Tagebuch Erfahrungen mit dem Autoquad 6 Beta

jenne

Neuer Benutzer
Ja, so ist es. Und es wird nicht einfacher...

1) Pitch war verkehrt herum? Da verstehe ich auch die Motortabelle nicht wirklich. Warum haben die vorderen Motoren bei Pitch+ positive Werte? Na ja, egal. Ist ja kein Problem das in der Funke zu drehen.

2) Der Copter hebt ab (Standard PIDs), dreht sich aber sofort um seine YAW Achse. Wäre ja auch kein Problem, aber über die Fernsteuerung habe ich (praktisch) keine Kontrolle über YAW. Auch bei Vollausschlag (Copter gehalten) nach links oder rechts will sich der Copter nicht drehen. Ich nehme mal an, ich muss da irgendwas an den PID Werten ändern, damit ich mehr Eingriffsmöglichkeiten habe. Aber momentan weiß ich da noch nicht, wo ich ansetzen muss. Bin ich da erstmal noch überfragt...
(Pitch und Rollachse sehen für den Anfang erstmal okay aus, ich habe ja auch immer noch die die statische und dynamische Kalibrierung gemacht - ich nehme mal an, die ist trotz DIMU notwendig?)
 
Zuletzt bearbeitet:

jenne

Neuer Benutzer
danke für die schnelle Antwort und den direkten Link. Das Forum hier (und auch das AQ-Forum) ist total super. Finde ich prima, dass es so schnell Hilfe gibt :)

Settings (Mixing, PID) habe ich erstmal Standard-Werte genommen (X8, PID-Werte wie hier: http://autoquad.org/wiki/wiki/confi...r/tuning-and-troubleshooting/attitude-tuning/)

Wenn ich nicht weiterkomme, stelle ich nächste Woche nochmal Screenshots rein. Ich bin eigentlich zuversichtlich, dass sich das Problem lösen lässt.
 

kinderkram

Erfahrener Benutzer
Moderator
Bei X8 kann man schonmal durcheinander kommen mit Mix, Drehrichtung, Belegung der Outputs, Propmontage usw.
Da solltest Du mal ansetzen, denn null Kontrolle über YAW hört sich erstmal danach an, als würden die Motoren unterschiedlichen Schub in eine Richtung bringen. Die ESCs hast Du eingelernt?

Manch einer hat das Board auch quer eingebaut und dann die Rotation nich geändert... :D
 

jenne

Neuer Benutzer
Na ja, der X8 flog schon mal mit MultiWii. Ich habe nur die FC getauscht. An Motoren, Props, etc. habe ich nix geändert. ESCs sind eingelernt. Bei den Outputs gibt es ja Hilfe von der GUI. Und Pitch+Roll funktionieren ja schon mal. Ich werde tortzdem nochmal alles prüfen. Aber mir kam auch schon in den Sinn, dass ich evtl. auch nochmal eine Stufe zurückgehen, und evtl. doch erstmal den AQ auf einem simplen Quad testen sollte (oder ich lege zum Testen die unteren Motoren nochmal lahm)
 

jenne

Neuer Benutzer
ich habe es jetzt doch erstmal an einem kleinen Quad probiert - und der Quad fliegt :)
Es gibt noch viel zu tun und zu probieren, aber zumindest ist das jetzt mal ein Erfolgserlebnis.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben