Zeitungsartikel-Sammlung

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Kann jeder. Ich habe kein Abo!

Zitat Mainpost, siehe Link:

GRÄFENDORF
Drohne im Wohngebiet ruft Polizei auf den Plan

Wie der Polizei Gemünden gemeldet wurde, ließ am Mittwochnachmittag ein 47-jähriger Mann in einem Wohngebiet in Gräfendorf eine Drohne aufsteigen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der ortsansässige Mann wohl aus der Luft eine Baustelle dokumentieren wollte, heißt es im Bericht der Polizei Gemünden.
Der Drohnenpilot konnte einen Kenntnisnachweis im Sinne der Luftverkehrsordnung (LuftVO) vorlegen. Zwar war der Einsatz der Drohne grundsätzlich erlaubnisfrei, dabei müssen aber die Vorgaben der LuftVO beachtet werden. Wie sich herausstellte, hielt der Mann den vorgeschriebenen Abstand von 100 Metern zu Anlagen der Energieverteilung nicht ein, da er seine Drohne in der Nähe einer Stromleitung fliegen ließ. Dafür, dass er zudem unberechtigt Wohngrundstücke überflogen hatte, liegen bisher keine Hinweise vor. Die Ordnungswidrigkeit wird nun dem Luftamt Nordbayern zur Prüfung beziehungsweise Ahndung vorgelegt.
Mögliche geschädigte Grundstückseigentümer können sich bei der Polizeistation Gemünden unter Tel.: (0 93 51)
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Basler Zeitung

Drohne stürzte wegen technischen Defekts in den Zürichsee
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
Postdrohne schaut echt gut aus, und ist wohl eine echte Entwicklung dafür
aber 3000 Flüge, ist DHL schon ähnlich weit beim testen?
 
Zuletzt bearbeitet:

brandtaucher

Erfahrener Benutzer

brandtaucher

Erfahrener Benutzer

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz - Golem.de

Ich dachte, Amazon liefert demnächst im großen Umfang per "Drohne". Aber wenn nicht mal der Test der Schweizer Post auf einer definierten Strecke sicher verläuft … 2 Abstürze auf 3.000 Flüge und das Notfallsystem funktioniert nicht mal. Diese Zukunftsphantasien sind ja wohl noch in weiter Ferne.
 

Gravity

Erfahrener Benutzer

Biker werden mit Multicopter gefilmt und die Polizei hat die Technik gut unter Kontrolle.
 
Zuletzt bearbeitet:

brandtaucher

Erfahrener Benutzer

Biker werden mit Multicopter gefilmt und die Polizei die die Technik gut unter Kontrolle.
Finde ich super. Fahre selbst Motorrad und die blöden Heizer gehen mir auf den "S...". Leider sind schon viel zu viele Straßen deswegen gesperrt worden, weil manche wie Idioten fahren.
 
Erhaltene "Gefällt mir": maddyn
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben