868 MHz Long Range Test

Norbert

Erfahrener Benutzer
Ja - soweit bedingt richtig. Ich fliege meine Segler zum Teil auch über 1 km weit entfernt und verwende die PatchAntenne für 2,4 GHz. Da muss ich mich dann schon zum Segler wenden, sonst bekomme ich eine RSSI Warnung. Aber speziell für Telemetrie bringen die Antenne mit Gewinn viel. Man hat aber systembedingt eine Richtwirkung.
 
Das ist stark von den äußeren Bedingungen abhängig. Manchmal wird es in 400m schon schwierig, an manchen Tagen gehen auch mal mehr als 1000m.
 

chrisfpv

Well-known member
Hallo zusammen,
hat schon jemand mit R9 System in BF die Link Quality aktiviert?
Bei mir wir eine Zahl nicht schlechter als 6 im OSD beim Flug angezeigt aber beim min Wert in den "Zusammenfassung nach dem Flug" wir 0% angezeigt wenn ich etwas weiter weg war. Im Nahbereich ist der Wert so ca. wie der min_RSSI. Bei 2,4 GHz sind die Werte Link_min und RSSI_min meistens nur max. 20% auseinander gewesen.
Ich vermute das für Paketlaufzeit daran Schuld ist. Habe bis jetzt nur das dazu gefunden.
6480
 

schuetze

Erfahrener Benutzer
So... ich war schon lange nicht mehr hier und zum fliegen bin ich auch nicht mehr wirklich gekommen (echt beschissene private Umstände :()...
Habe eben spaßeshalber bei FRSky rein geschaut.
Dort gibt es mit dem Versionsdatum 190611 eine neue Access Firmware zum Download. Die LBT Version wird laut readme noch nachgereicht.
Kennt ihr die schon?

Hier noch ein link
https://www.frsky-rc.com/frsky-adva...ated-spread-spectrum-access-protocol-release/
 
Zuletzt bearbeitet:
Nö, für mein R9M gibt es kein ACCESS und für meine X9D/E noch kein OpenTX2.3 nightly. Du könntest aber Glück haben iirc. Wenn du loslegen willst, bietet sich Flex an. Sicherung nicht vergessen. Modelle und Einstellung und der Einfachheit halber auch die Senderfirmware mit Companion.
 

schuetze

Erfahrener Benutzer
Nö, für mein R9M gibt es kein ACCESS und für meine X9D/E noch kein OpenTX2.3 nightly. Du könntest aber Glück haben iirc. Wenn du loslegen willst, bietet sich Flex an. Sicherung nicht vergessen. Modelle und Einstellung und der Einfachheit halber auch die Senderfirmware mit Companion.
Oh, ok... ich habe nur bei der lite geschaut, sorry
R9M Lite - FrSky - Lets you set the limits
Dort gibt es beim Download die neue Sparrte ACCESS Firmware
 
Interessant ist für mich vor allem, wie sich unter ACCESS die Datenrate bei schwächer werdendem Signal verhält. Bisher bricht die Datenrate auf ein Dritel ein, wenn der Empfänger die Empfindlichkeit erhöht.
 

FJH

Erfahrener Benutzer
Den Zusammenhang und die resultierende Problematik zwischen Datenrate und Übertragungssicherheit kennen wir doch schon aus der MU10-Zeit. Genauso die überragende Reichweite des L9R mit seiner "niedrigen" Datenrate (daher auch nur 12 Kanäle und keine Telemetrie). Wundert mich also nicht, wenn bei schwächer werdendem Signal die Datenrate runtergesetz würde.
 
Bei 2.4GHz habe ich das noch nicht festgestellt (hatte aber auch noch keinen Grund, danach zu suchen). R9 hat ja durch die höhere SBus-Rate per default bessere Voraussetzungen, wenn dann noch die kürzere OTX2.3 und ACCESS Latenz dazukommt, wird das vermutlich richtig schnell. Irgendwann wird es dann aber wieder richtig langsam und dieses "wann" interessiert mich ;)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben