Eagle Eye Mini FPV Wing - 120cm - zerlegbar - der optimale Rucksacknuri von MB Joost!

ulfster

Erfahrener Benutzer
#2
Genial! Bin auf den Bau-Flugbericht gespannt! Kannst Du vielleicht auch ein Video mit der GoPro drinnen reinstellen?
Wo ist Deine Bezugsquelle von Kunststoffbolzen?

P.S. die Winglets sind niedlich ;) Warum sind die so Mini?
 

Dan

Erfahrener Benutzer
#4
So war es nicht gemeint, bei FPV steht Funktionalität ja im Vordergrund. Wenn die Optik dazu noch einschlägt, ist es perfekt :)
 

cappy

Erfahrener Benutzer
#5
Viel Erfolg beim Erstflug :)
 

h0scHberT

Erfahrener Benutzer
#6
mensch Du bist ja wie eine Frau...wenn die weg gehen wollen labern die auch noch ewig und kommen dann zu spät :D
Also geh endlich fliegen!!!
Bin sehr auf deine Erfahrungen gespannt :)
 

sven

Erfahrener Benutzer
#8
jet: willste für dein kumpel sonne noch ein ee rumpf haben ? ich hätte da noch einen alten rumpf da
 

Jujo

Erfahrener Benutzer
#10
Die Flächen wirken wie Bretter, optisch schöner, wenn sie am Ende schmäler würden.
Klar würde es schöner ausschauen. Allerdings waren die Hauptanforderungen an den kleinen eine Akzeptable Mindestgeschwindigkeit und lange Flugzeit. Wenn Interesse besteht kann ich später gerne noch andere Flächen die optisch schöner rüber kommen und für flotteres fliegen geeignet sind anbieten.

Grüße Helmut
 

El-dentiste

1.21 Gigawatt
Moderator
#11
find den auch echt schicki en zwerg
wäre schön wenn du noch was zum antrieb und servos etc schreiben könntest um noobs wie mir es etwas näher zu bringen :D
 

cappy

Erfahrener Benutzer
#12
Der jet kommt gar nicht mehr wieder...ob er immer noch in der Luft ist? :D
 

ulfster

Erfahrener Benutzer
#16
Klingt schon nach viel Power, den Easystar flieg ich bei gleicher Größe mit 1,1kg bis zu 20min mit nem 2200er.
Bin jedenfalls sehr gespannt auf die Videos und den Baubericht!!! :)

Was würdest Du für einen Motor empfehlen, wenn ich eine vorhandene 9x5er Klappluftschraube nutzen möchte?
 

Jujo

Erfahrener Benutzer
#17
Ein dicker Akku deutet doch eher auf viel Flugzeit hin oder nicht? :D Und nur weil der Peter dicke Motoren testet heißt es ja nicht dass die auch unbedingt notwendig sind. Sicher fliegt der Flieger auch mit 150W und 3S2200.
 

ulfster

Erfahrener Benutzer
#18
Gut mag sein, ich bin auch eher Anfänger - meine Denke war: dicker Akku = mehr Gewicht = mehr Power notwendig ;)

Bin mal auf Peters Erfahrung mit den verschiedenen Motor/Schraubenkombis gespannt...
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben