Eagle Eye Mini FPV Wing - 120cm - zerlegbar - der optimale Rucksacknuri von MB Joost!

ulfster

Erfahrener Benutzer
#41
Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle für sinnvoll dimensionierte Kunststoffbolzen zur Befestigung der Winglets oder liegen die dem Bausatz bei?
 

Jujo

Erfahrener Benutzer
#42
Die liegen dem Bausatz nicht bei, weil ich Winglets eigentlich immer fest anklebe. Aber ich kann die bei Gelegenheit mit in den Shop aufnehmen. Für dich lege ich welche bei, hab noch welche hier ;)

Grüße Helmut
 

w.frischknecht

...hä?!...fpv...was?
#43
So, habe gerade auch bestellt. :eek: Es wird Zeit das ein Eagle Eye durch die Ostschweizer Alpen fliegt...

Passen beide GoPros in den EE? Also die 2 und die 3?
 
Zuletzt bearbeitet:

Jujo

Erfahrener Benutzer
#44
Ja du kannst jede GoPro verwenden. Für die 3er liegt ein Steg bei der eingesetzt werden muss und es kommt ein anderer Deckel drauf (liegt natürlich auch bei).

Grüße Helmut
 

w.frischknecht

...hä?!...fpv...was?
#45
Suuuper. Ach ich freu mich so....:D
 

Jujo

Erfahrener Benutzer
#47
Das hängt auch davon ab wie stark man ihn motorisiert. Ich würde sagen bei schwächeren Motoren ab 2kg, bei starken auch 3kg.

Grüße Helmut
 

ulfster

Erfahrener Benutzer
#48
Das hängt auch davon ab wie stark man ihn motorisiert. Ich würde sagen bei schwächeren Motoren ab 2kg, bei starken auch 3kg.

Grüße Helmut
Danke Helmut, ich hab mir jetzt die Kombi bestellt:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=18966
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=8139
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=9392
...mit ner 9x5 Klappluftschraube bei 3s 3300.


So sieht das ecalc dazu aus:

ecalc_ee.jpg

Da bin ich jetzt etwas unschlüssig, ob der 1,8kg Servo reicht, oder fällt die Motorisierung schon unter "stark" ?
...bin eher Neuling, deswegen die vielen Fragen ;)
 

Jujo

Erfahrener Benutzer
#49
Du hast eine Strahlgeschwindigkeit von 75km/h also sind deine Servos schon ausreichend, da dein Flieger nicht übermäßig schnell wird mit dem Antrieb.
 

tumarol

Erfahrener Benutzer
#52
Schwerpunkt beim EE Mini ?

Habe mir gerade den ganzen Thread durchgelesen und finde leider keine Angaben zum Schwerpunkt beim EE Mini.

Daher meine Frage, wo bitte liegt der Schwerpunkt?

Bei den grossen "Brüdern" habe ich eine Angabe von 175mm gefunden, ich nehme aber an der EE Mini hat diesbezüglich andere Werte.

Danke
Tumarol
 

Jujo

Erfahrener Benutzer
#53
Die 175mm stimmen nur für den 1,6m. Der 2,0m hat einen anderen den ich gerade nicht im Kopf habe. Beim Mini sind es zwischen 120-125mm der exakte Wert muss noch erflogen werden.

Grüße Helmut
 

kopterflo

Erfahrener Benutzer
#54
Also die Winglets sehen bescheiden aus! Auch wenn die reichen und er so gut fliegt aber der Rest gefällt mir. ;-) Warte mal ein erstes Video ab und entscheide dann ob es einer wird.
 
#56
Ich find die Winglets sexy. ;)
 

Jujo

Erfahrener Benutzer
#58
Oben drauf nicht, aber direkt dahinter ist doch der Stauraum. Der kleine Hebel zur Mitte dürfte beim Nuri nichts ausmachen.
 
#60
Frage:
Welcher Motor wäre bei dem kleinen EE denn geeignet? Fest steht, dass der nicht nur langsam segeln können, sondern auch mal etwas flotter unterwegs sein soll. Klar wird der etwas schwerer dadurch und die Slowflyeigenschaft verschlechtert sich minimal durchs Gewicht, aber der EE Mini kann ja gut Lasten tragen :D

Momentan dachte ich so in diese Richtung:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=39136
oder
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=31042

Was denkt ihr? Beide würden wohl mit einem 50A Regler auskommen. Ist das Setup angemessen oder übertrieben?! Schließlich gibt es den EE Mini noch fast gar nicht. Daher warte ich noch gespannt aufs Video :D
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben