FPV Delta V2

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Hier das Ground video, ungeschnitten mit unserem Gelaber drauf :D Man kann den Starken Wind hier besser wahrnehmen...


[video=youtube;9Z1iMFw4jFE]https://www.youtube.com/watch?v=9Z1iMFw4jFE[/video]

Gruß.
 

odwquad

Erfahrener Benutzer
Prost Neujahr
Sehr gut geflogen. Und echt geiles teil. Respekt!

Das mit dem Balsaholz kannte ich auch noch nicht. Vorallem dass man Balsa um so Rundungen legen kann.
Kannst du das mal genauer beschreiben?
Wie hast du das verklebt? Welchen Kleber? Welche Stärke hat das Balsa?

Möchte mir nämlich dem nächst ne Seaduck bauen und da wäre die Bauweise echt ne gute alternative zu nur Styro mit Spanntape, wie ich es eigentlich vor hatte.


Gesendet von meinem Lenovo K50-t5 mit Tapatalk
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Hey,


Danke. Morgen gibts hoffentlich en Video bei weniger Wind...Alles was kein Sturm ist wäre Ich froh :D

Die Bauweise ist recht einfach. Als Holz nehme Ich sehr weiches 1mm Balsa, das lässt sich super um Rundungen legen. Ich benutze 2 Arten von Kleber. Wenn Gewebe (GFK/CFK) mit unter die Beplankung soll kommt nur 2K Kleber von HP textiles zum Einsatz:

https://shop.hp-textiles.com/shop/E...00g-Epoxi-Laminierharzsystem-HP-E28L-700.html

Das beste Harz System was Ich bis jetzt genutzt habe.

Wenn Ich Balsa ohne Gewebeeinlage aufbringe, dann kommt PUR Leim:

https://eshop.wuerth.de/PUR-Leim-tr...RENT-DOSIERSYS-500G/0892100180.sku/de/DE/EUR/

zum Einsatz, da geht aber auch jeder andere Aufschäumende Kleber.

Wenn Du oder wer anderes Flügel gebaut haben will... PN, dann klären wir den Rest.

Gruß.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Der 3te testflug meines FPV Deltas bei weniger Wind. Mann kann schon sehen das Potenzial in der Konstruktion steckt.
Es muss allerdings noch mit dem CG und Motorsturz gespielt werden um die letzte Unruhe aus dem Modell zu bekommen. Teilweise unterschneidet die Maschine noch. Das führe Ich auf einen etwas zu weit hinten liegenden CG zurück. Hatte diesen heute beim ersten Flug mal 5mm weiter zurück gelegt, das war Spaß am Knüppel... Beim Nächsten Flug lege Ich den CG 5mm vor den Errechneten. Ebenso wird der Motorsturz um 1-2 grad angehoben, aber erst nach erfliegen des neuen CG.

Die Leading Edge Flap funktioniert übrigends wunderbar. Ab Minute 3 kann man den Einsatz wunderbar sehen (Extremer Langsamflug mit Richtungswechsel. Im normalen Flug fahren die Klappen nur 1-2mm aus, was aber vollkommen ausreicht, erst bei richtig engen Kurven und bei low speed fahren die LEF ganz aus. (Zu sehen in einer der Kurven im Endanflug und kurz vorm Aufsetzen.

[video=youtube;ErRxqOZO5wU]https://www.youtube.com/watch?v=ErRxqOZO5wU&feature=youtu.be[/video]

Die Flugerprobung geht bald weiter.


Gruß.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Moin,


konnte eben kurz vor Sonnenuntergang noch 2 Akkus leer gemacht, da es mal kurz aufgehört hat zu regnen. Habe den CG knapp 6mm vorverlegt... Fliegt jetzt komplett anders, viel besser und ruhiger. Habe den CG nochmal nach der Old school Methode ausgerechnet, kommt so fast auf den Punkt wo er jetzt liegt. Mit winlaengs hatte Ich zuerst errechnet, ist zwar geflogen (wie in den Videos zu sehen) aber jetzt bin Ich erst richtig begeistert. Kein Unterschneiden mehr, bessere Ruderwirkung.

Der Speed konnte jetzt auch mal voll ausgeflogen werden, geht schon mit dem "Schwachem" Motor sehr sehr gut :D

Video gabs diesmal nicht, da die Cam wegen Cg weg vom Leitwerk musste. Wenn der Akku weiter vorne liegt, gibts ein neues Video.


Gruß.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Hehe, mit dem Richtigen Motor werden ca. 250-260 kmh drin sein ;) Angestochen dann noch ne Ecke mehr, Allerdings dann auch um 100A... Hmm Ein Raketen Motor... das wärd ;)


Gruß.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Habe gestern angefangen einen 2ten Flügel zu bauen, diesmal mit so Dünnem vollsymetrischem Profil, so das es Steckungsrohr gerade noch in den Flügel passt. Dieses bekommt eine Spitzere Nasenleiste, wo das Scharnier auf der Unterseite liegt, so das beim ausfahren keine Spalt oben entsteht. Ebenfalls wird die LEF über den gesamten Nasebereich gehen und etwas breiter sein.

Heute mittag kommen die Scharnierbänder auf die Kerne und die 2te Seite wird geschlossen. Denke das Ich Ende der Woche mit dem Flügel ready bin.

Der Grund warum Ich nen neuen Flügel mache ist um zu sehen wie sich ein Vollsymetrisches Profil gegenüber dem Tragenden was jetzt drauf ist, beim Delta verhält.


Gruß.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Es waren ideale Bedingungen, nahezu Windstille für den 12ten Testflug. Leider etwas zu weit Weggeflogen (Ohne FPV, alles auf Sicht) bei dem Gelände gings abwärts und weiter hinten wieder ansteigend, entfernung ca. 500m, habe mich fatal verschätzt was die Entfernung Flugzeug Erde betrifft :D
Aber das Teil ist Stabil, nur es Steckungsrohr verbogen, und ne kleine Macke im Rechten Flügel. Ist schnell wieder Flugfertig.

[video=youtube;SUjhUFroJ10]https://www.youtube.com/watch?v=SUjhUFroJ10&t=4s[/video]

Gruß.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Hey,


hier noch ein Bild direkt nach dem Auffinden:

IMG_4866.jpg

Und hier der Schaden am Flügel, sehr gering und schon wieder behoben und geflogen.

IMG_4875.jpg IMG_4876.jpg


Gruß.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Moin,


wie die Zeit vergeht, ich bin immer noch am Delta Bauen ;) Habe gerade eine neue Variante im Bau, diesmal komplett im CAD konstruiert und alels CNC gefräst und gedruckt. Flügel werden wieder Styro/Balsa.

Halte euch wenn gewünscht auf dem Laufenden.

Gruß.
 

Anhänge

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Was wiegt denn so eine Spitze?
Haben die Tragflächen irgendein Profil?
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Moin,


eine Nase wiegt 160g. Ist aber auch sehr Stabil gedruckt (1mm Wandstärke) um dem rauen Wiesenalltag standzuhalten.
Die Flügel haben ein sehr Dünnes NACA 006 Profil.

Gruß.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Moin,

da ja schon länger gedenke das Modell in Voll GFK zu bauen in der Luft liegt, wird das umgesetzt. Um sich das lästige bauen des Urmodells zu sparen, wird dieses gedruckt. Dann Gewebe drüber und spachteln schleifen usw... dann lackieren und Abformen. Wird alles etwas dauern, aber bis nächste Saison sollte die Form fertig sein und die ersten Modell fliegen.
Da ich leider keinen Drucker mit 100cm Druckhöhe habe, werden die Teile aufgeteilt und jeweils in 30cm Abschnitten gedruckt:


Wenns was neues gibt, gibts Bilder.

Gruß.
 

Anhänge

Erhaltene "Gefällt mir": Bussard

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Weiter gings, da erste Teil (mit dem Ausschnitt fürs SLW, haben uns doch für ein Mittiges entschieden um es anzulenken) hat der Drucker ausgespuckt. Zu 99% perfekt, etwas nacharbeit und es kann genutzt werden. Momenetan arbeitet der Drucker an dem 2ten Teil.


Gruß.
 

Anhänge

RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben