FR632 5.8Ghz Diversity mit Autoscan

Rangarid

Erfahrener Benutzer
#45
Also wenn du schon so anfängst könnte man auch gleich sagen, die Antenne da zu benutzen ist Pfuscherei. Die ist bei weitem nicht so gut wie ne gut gebaute Helix ;). Noch dazu kommt, dass die Spironet Pilze absolut nicht so gut sind wie anständig gebaute CL/SPW.
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#46
Also wenn du schon so anfängst könnte man auch gleich sagen, die Antenne da zu benutzen ist Pfuscherei. Die ist bei weitem nicht so gut wie ne gut gebaute Helix ;). Noch dazu kommt, dass die Spironet Pilze absolut nicht so gut sind wie anständig gebaute CL/SPW.
Na wenn Du meinst. Ich lasse mich hier nicht auf eine Antennendiskussion ein, schon allein um die Forenregeln einzuhalten. Mach Du Dein Ding, meins reicht mir.
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#47
Wie schon vorgeschlagen wurde, dreh die Patch mal um 90 Grad, dann sollte genug Platz sein

Hat den Sender mal jemand auf 2.4Ghz Funken Beeinflussung getestet, da war ja bisher der Vorteil bei IRC/FS Empfängern
 
Zuletzt bearbeitet:

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#49
Modell je nach Senderstärke etwas weiter weg Plazieren, im Haus einfach 1-2 Räume weiter, und dann mit der Funke immer näher an den Empfänger gehen, beim 305 waren Teilweise 1.5-1m ausreichend um Masive Störungen im Bild zu verursachen, beim IRC muss man die direkt zusammen halten, und schafft es teilweise nicht mal dann.
Kumpel hat dagegen einen 305 mit ext BEC Versorgung direkt an einer 9x mit DJT Modul, der ist völlig Unbeeindruckt, es sind also nicht alle betroffen
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#50
Modell je nach Senderstärke etwas weiter weg Plazieren, im Haus einfach 1-2 Räume weiter, und dann mit der Funke immer näher an den Empfänger gehen, beim 305 waren Teilweise 1.5-1m ausreichend um Masive Störungen im Bild zu verursachen, beim IRC muss man die direkt zusammen halten, und schafft es teilweise nicht mal dann.
Kumpel hat dagegen einen 305 mit ext BEC Versorgung direkt an einer 9x mit DJT Modul, der ist völlig Unbeeindruckt, es sind also nicht alle betroffen
Ich dachte, Du meinst, dass die Fernsteuerung von dem FR632 beeinflusst wird. Aber nun lese ich eher, dass Du von Störungen im Videobild durch die Fernsteuerung ausgehst. Du machst Dir also Sorgen um die Empfangsqualität des FR632 in Bezug auf Störungen durch die Fernsteuerung?
 

Blamer

Erfahrener Benutzer
#55
Gibt es denn auch schon Erfahrungen bzgl. Serienstreuung der Empfangsqualität? Das ist ja eines der Hauptprobleme der Boscam- Empfänger, dass es ein reines Glückspiel ist ob man einen guten, fliegbaren Empfänger erwischt oder einen schlechten mit nur wenigen Metern Reichweite. Und wie gut funktioniert die Kanaltrennung wenn mal mehrere Piloten am Start sind?
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#59
Gibt es denn auch schon Erfahrungen bzgl. Serienstreuung der Empfangsqualität? Das ist ja eines der Hauptprobleme der Boscam- Empfänger, dass es ein reines Glückspiel ist ob man einen guten, fliegbaren Empfänger erwischt oder einen schlechten mit nur wenigen Metern Reichweite. Und wie gut funktioniert die Kanaltrennung wenn mal mehrere Piloten am Start sind?
Es scheint so zu sein, als ob die beiden verbauten Empfänger unterschiedlich gut sind und das Gerät dazu neigt, bevorzugt Channel A zu verwenden. Dies hat jemand mit unterschiedlichen Antennen ausgetestet:

http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=29936805&postcount=19

Hier hat jemand gemessen, dass Channel B besser ist:

http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=31651372&postcount=476

Man liest, dass der Empfänger häufig einen der beiden Kanäle bevorzugt. Dies könnte darauf hinweisen, dass die verbauten Empfangsmodule qualitativ unterschiedlich sein können.

Bin mal gespannt, wie das bei mir auf freiem Feld aussehen wird. Nicht das am Ende wieder der Spruch gilt: Wer billig kauft, kauf 2 mal ...

Offensichtlich ist es ja nicht so schwer, den RSSI zu messen (ich habe keine Ahnung davon). Auf dem nachfolgenden Bild sieht man, wie das jemand misst:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2275037&page=32

Auf der Platine gibt es 2 Messpunkte, wo man das einfach nachmesssen kann. Das werde ich demnächst mal tun. Schwacher Sender, zwei gleiche Antennen. Vielleicht können das andere hier im Forum auch mal machen. Würde mich interessieren, wie die "Serienstreuung" so ist:

 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben