H4-450 Carbon Klapprahmen

Weilent

Erfahrener Benutzer
#61
So GLB schickt mir nach ewigen hin und her doch noch ein Ersatzrohr... hatte mir aber vorher schon ein Ersatzrohr aus Deutschland geordert...

Mal sehen, wann ich löten und bauen werde. Die Motoren sind noch nicht ausgerichtet.
Sind DYS 2212 mit 880KV, in den Rohren sind AfroSlim Regler mit 18AWG rundum. An der Unterseite ist eine (extra gefräste) Carbonplatte für 2kg Retracts von Hobbyking. In die Retracts werde ich noch jeweils einen 3mm Carbonstab einkleben.







Jetzt noch neue Stecker auf die Servokabel crimpen (woher bekomm ich so ne Zange?).

Untendrunter werd ich Gimbal Rails machen. Dafür muss ich mir aber noch (aus Alu) Adapter bauen. Hab mal zum Testen die Rails so druntergemacht. Die Rails später werden mit Aluadapter mit Aluringen inkl. Gummi befestigt.



Werd den Abstand machen, den Tarot normalerweise nutzt (60mm)
 
Zuletzt bearbeitet:

goOse

Erfahrener Benutzer
#63
Meiner befindet sich im DHL-Frachtflugzeug Richtung Belgien^^

Meiner wird mit
- Turnigy Multistar 4225-610Kv
- eProps 12x6
- APM 2.6
- S4 5000mAh

ausgestattet. Flugzeit im Schweben wird in etwa ~20min. betragen bei max. Speed 61km/h.
Die Teile sind alle noch in meinem x525 verbaut und erprobt, nur das der H4-450 etwas leichter wird. Insofern gehe ich davon aus das sich die Flugdaten nicht gravierend verändern werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Weilent

Erfahrener Benutzer
#64
Die besagten Adapter heute gemacht, aber statt alu nun pom genommen (habe ich noch gefunden ^^)

Sofern ich mich nicht vertan habe, sollte das jetzt genau passen mit den Ringen für die 10mm carbon Rohre. Sollten auch genau 60mm Abstand Mitte zu Mitte Rohr sein.

Bin mal auf heute abend gespannt, obs passt.



Oberfläche wurde nicht so schön, habe aber alles von Hand gemacht...
 

Weilent

Erfahrener Benutzer
#65
Das war der erste Test... erster Gedanke: So geht das nicht...




Die Höhe ist aber wohl so aktuell das Minimum.

Das Problem ist das Einfahren. Das Fahrwerk wäre eingezogen unter den Gimbal Rails :mad:



Auch müsste ich noch ein Stück an den Rails weg machen, damit ich im eingeklappten Zustand keine Probleme mit den Rails bekomme:


Glaub ich mach nen eigenen Baubericht auf, dass wird hier zu viel :D
 

goOse

Erfahrener Benutzer
#66
So ist mein aktueller Stand der Dinge.



Was noch fehlt ist ein schicker Ort für den Videosender. Afro Slim's kommen in die Arme.
Den GPS Turm werde ich noch etwas trimmen. Leider muss ich alles relativ zentral auf der Mitte ballen, da ich 12x6 eProps verwende und die nur 6mm Platz zueinander haben, bevor sich die Blätter berühren würden. Dem zur Folge benötigen sie auch recht viel Platz auf dem Frame.

Zusätzliche Abstandhalter und eine Carbonplatte kommen auf die Unterseite als Halterung für den Akku und gleichzeitig als Landegestell. Zudem erhalte ich so nach unten noch etwas Tiefe für das Gimbal, so das es nicht aufliegen sollte.

Morgen sollte der restliche Kram ankommen, dann geht es weiter.
 

stealth66

Erfahrener Benutzer
#67
Also meiner ist auch da!
Geplantes Setup:
Tiger MN3110 780KV (Ich würde was anderes nehmen hab die aber noch da liegen)
Afro Slim Esc auf 18er AWG
Erst mal Naze
4s 6k

Kann mir wer sagen ob ich mit Sync Problemen bei der Motor-Regler Kombi rechnen muss?
Kann es sein dass die Schrauben zöllisch sind und sie daher von uns als schlecht bezeichnet werden, oder sind sie wirklich schlecht?
 

goOse

Erfahrener Benutzer
#68
Vielleicht für den einen oder anderen interessant:

Ich wollte den S4/5000 Akku unter dem Frame haben. Aber einfach dran Kletten wollte ich auch nicht. Zum einen ist das Landen auf dem Akku nicht so toll. Zum anderen steht der Kopter dann immer schief.

Dazu habe ich aus einer 1,5mm Carbonplatte und 35mm Alu-Distanzhülsen mir einen Unterbau gebastelt.
Die Form der Platte ist so gewählt, dass der Klappmechanismus nicht beeinträchtigt wird und trotzdem der Kopter satt und sicher stehen kann. Zudem habe ich nun genug Platz (Höhe) um mir noch ein Gimbal zu bauen, welches halb unter die Front kommen soll. Leider gibt es hier auch nichts passendes. Insofern muss ich hier wohl auch die Säge selber zücken :)







 

Weilent

Erfahrener Benutzer
#70
Hi,
die Sunrise ESCs würde ich persönlich nicht nehmen, an einem Copter von einem Freund haben die Teile bei 4S,10A gebrannt! Kein Rauch, Flammen!

Nimm lieber die Afro Slim, die sind erprobt, auch mit BLHeli.

1600g wird knapp, da muss man schon gut aufpassen welche Komponenten man verbaut, komme mit Retracts auf ~1650g bei einem 4000er Akku, da kommst du bei deinem 5200er eher auf 1750g
Habe mir als Ziel gesetzt ~100g zu sparen, das ist schon ein ordentlicher Kampf und muss gut geplant sein ;)
Btw bin jetzt mit Retracts, 5200mAh Akku und allem bei ca. 1300g ohne Gimbal quasi Flugbereit (ist aber noch nicht geflogen)

Ohne Akku ca. 870g ~

Vielleicht komm ich noch auf die angepeilten 1600g xD
DYS 3 Axis mit SJ4000 wiegt zusammen ca. 350g.
 
Zuletzt bearbeitet:

stealth66

Erfahrener Benutzer
#71
Kurze Frage: Ich hatte um die Slims in den Armen zu isolieren keinen Schrumpfschlauch mehr in der Größe und hab dann einfach Isolierband genommen. Denkt ihr ich kann damit mal einen Testflug wagen? Oder wird es heiß und könnte dann schmelzen und damit für die Lötpunkte den Weg zum Carbon frei machen, dann einen Kurzschluss erzeugen? Oder sollte ich besser warten bis der Schrumpfschlauch da ist?
 

stealth66

Erfahrener Benutzer
#72
Setup:

MN 3110 - 780KV
Afro Slims (16 AWG Kabel), BlHeli (Damped light, medium high)
4s 5800 mAh
Naze 32
11x3,7 Propeller

Gewicht unter 1450g. Fliegt sau gut! Keine Sync-Probeleme, nicht zu langsam! Motoren geben schön Gas.
 
Zuletzt bearbeitet:

nurv

Erfahrener Benutzer
#75
ich habe mir den Rahmen nun auch mal bestellt. Wie ich ihn allerdings aufbaue, weiß ich noch nicht so richtig. Ich habe hier noch eine NAZA light, Wollte aber mal mit APM probieren.

Hier mal die Komponenten:

Frame H4-450
Motoren: Turnigy Multistar 2213-980Kv 14Pole Multi-Rotor Outrunner
Props: Carbon Fiber Propellers 11X5
ESC´s: Afro ESC 20Amp Multi-rotor Motor Speed Controller (werden auf BLHELI geflashed)
FC: Naza light (APM 2.X werde ich später mal umbauen)

und hier noch die Berechnung von eCalc:

eCalc_01.jpg
eCalc_02.jpg

Bilder vom Aufbau werde ich ggf dann mal in Projekte posten, wenn es interessiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

nurv

Erfahrener Benutzer
#76
Am 19.05 per Express bestellt und heute schon geliefert! Da kann ich mich nicht beschweren. Muss jetzt noch auf die Lieferung von HK warten und dann werde ich den Zusammenbau auf Projekte posten.
 

stealth66

Erfahrener Benutzer
#77
So ich hab mal noch ein paar Bilder angehängt. Nachdem ich bei Ebay 3110er für günstiges Geld bekommen hatte (97Euro - neu) und hier den 450er gesehen hatte, wars dann an der Zeit.Ich habe eigentlich von dem Ganzen nicht sehr viel Ahnung und einfach mal drauf losgelegt (ist mein zweiter Copter nach einem Leora um fliegen zu lernen). Ich hätte die Kabel eigentlich alle ohne Stecker verlötet aber ich wollte irgend wie noch die Möglichkeit haben Escs und Motoren zu tauschen.
Es fehlt noch einiges, aber das Zwischenergebnis ist für mich schon mal ok. Gimbal, FPV usw kommen nachdem ich auf Ardu umgerüstet habe. Falls jemand schwerwiegende Konstruktionsmängel gefunden hat, bitte melden. Er fliegt sich jedoch gut und hat richtig Lack!

(Die Naze hatte ich noch hier liegen und dient nur als Platzhalter - die Lötpads hats zerflückt, das 1er hängt aber noch zur hälfte unter dem Zinn :p)
 

Anhänge

#78
Und ist es der gleiche Frame wie auf dem Bild geworden, möchte auch bald bestellen und den gleichen haben.
Hi! Kurze Frage: Irgend wie sieht der Frame auf den Bildern anders aus als der im Link bei GLB :
http://www.goodluckbuy.com/h4-450mm...-fpv-alien-quadcopter-aircraft-frame-kit.html
Ich hätte gern den identischen Frame wie du 4.2 kann ich ohne Bedenken zugreifen? Ich hab noch mn 3110 780kv rumliegen, die müssen verbaut werden...
Gruß Manuel
 

Weilent

Erfahrener Benutzer
#79
Direkt über deinem Post siehst du seinen Rahmen.

Ob es aktuell immer noch der gleiche ist weiß man nicht, das ganze variiert in China immer etwas. Kaufen und hoffen, mehr ist nicht drin.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben