KISS AIO Flightcontroller

El-dentiste

1.21 Gigawatt
Moderator
ja klar. die verursachen störungen in form von vibs und was weiss ich noch. dann dreht das system durch.
also alles fertig montieren, dreh richtungen checken, dann props drauf und testen, den auch das verhalten ohne props ist oft strange, da die fc regeln will und mots hochfährt aber nix auf das regeln reagieren kann, die props...
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Tja irgendwie bin ich zu doof für Kiss, bekomme meine FC trotz Internetverbindung nicht aktiviert und somit nicht in die GUI. Was mache ich falsch??
 

Nimrod

Erfahrener Benutzer
wenns partout nicht geht einfach mal seriennummer kopieren und dem support schreiben. die können das Problemlos manuell hinkriegen. bist du sicher das du die richtige Firmware zur passenden GUI drauf hast? dann sollte oben genanntes dein Problem lösen.
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Immer wenn ich auf Verbinden gehe, dann kommt ein Fenster, dass ich aktivieren soll, was nicht geht. Nichts anderes kann ich machen. Komme noch nicht mal in die Einstellungen

Edit: Wie man hier im Thread weiter vorne lesen kann muss man wohl über den Support erst seine FC von Flyduino freischalten lassen. So ein Sch...
Echt wahr, da lötet man ewig rum und dann muss man warten, bis irgendjemand einem seine FC freischaltet, damit man testen kann ob alles geht. Ziemlich nervig.

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Millord

Erfahrener Benutzer
So, Flyduino Support hat die Seriennummer in ihrer Datenbank aufgenommen und jetzt fliegt der kleine.

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 

Nimrod

Erfahrener Benutzer
So, Flyduino Support hat die Seriennummer in ihrer Datenbank aufgenommen und jetzt fliegt der kleine.

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
Das ist doch spitze.:)

Und für die kalten Tage Simulator runterladen und VJoy Kiss installieren, Copter an den Rechner hängen und als funkadapter für die funke zum steuern des Simulators nehmen.
 

Nimrod

Erfahrener Benutzer
Ja hjo. Getestet habe ich es mit ner „alten“ Kiss FC und nem Empfänger in ner kleinen Box. Das geht aber genauso mitm Copter, der ohne akku einfach an usb angeschlossen wird
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Alle anderen Simulatoren steuere ich einfach in dem ich die Taranis mit dem USB Kabel an den PC Stöpsel

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 

Nimrod

Erfahrener Benutzer
Jaaa aber das ja nicht kabellos und hat keine Reichweite von mehr als 100 Metern:DD
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Gut, dafür wäre mein Laptop Monitor eh zu klein. Ausserdem schließe ich ja auch immer die Brille an den Hdmi des Laptops ab, sonst gibt's ja kein FPV feeling.

Momentan kämpfe ich eher noch mit dem Kiss Lua Skript. Strom und Spannungswerte bekomme ich vom Empfänger als Telemetrie zurück an die Taranis, aber die Werte im Lua Telemetrie Bildschirm bleiben leer.
Muss schon sagen, in Betaflight fällt mir schon noch alles ein wenig einfacher als bei Kiss.

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Millord

Erfahrener Benutzer
Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich kenne mich mit Kiss nicht aus und habe keine Ahnung wie ich weiter vorgehen soll. Bei mir reagiert die FC nicht auf die Signale vom Empfänger. Also Empfänger (xsr) leuchtet grün, telemetrie wird von der Taranis empfangen. Manchmal reagiert die FC kurz, also für ca. 30s meistens gar nicht, wenn es geht, geht alles, also armen Motoren usw.. Anfangs dachte ich Kabel wären locker oder sowas, habe jedoch schon x-mal nachgelötet und alles getauscht, also neue Kabel und Empfänger. Wenn ich den Copter mit Strom versorge, blinkt die blaue LED kurz und dann erlischt die blaue LED auf der Kiss. Dann gehe ich in der gui auf den Reiter Datenausgabe und manchmal regarieren die Balken auf die Funke meistens nicht. Manchmal dann nach einer Weile doch wieder, dann wieder nicht. Einmal habe ich es geschafft ein paar Sekunden zu schweben, das wars dann auch. Zwei Stunden löten, drei Tage auf die Aktivierung des FC warten, dann eine Woche ergebnislose Fehlersuche.
Und jetzt könnte ich das Teil zum Fenster raus werfen. Vier Copter habe ich schon gebaut, so Probleme hatte ich noch nie...

Kann es sein, das der FC einen Schuss hat? Ich weiß mir nicht mehr zu helfen und auf Verdacht noch ein 100€ FC zu kaufen habe ich auch keine Lust. Hat jemand einen Tipp?

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Torch

Erfahrener Benutzer
Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich kenne mich mit Kiss nicht aus und habe keine Ahnung wie ich weiter vorgehen soll. Bei mir reagiert die FC nicht auf die Signale vom Empfänger. Also Empfänger (xsr) leuchtet grün, telemetrie wird von der Taranis empfangen. Manchmal reagiert die FC kurz, also für ca. 30s meistens gar nicht, wenn es geht, geht alles, also armen Motoren usw.. Anfangs dachte ich Kabel wären locker oder sowas, habe jedoch schon x-mal nachgelötet und alles getauscht, also neue Kabel und Empfänger. Wenn ich den Copter mit Strom versorge, blinkt die blaue LED kurz und dann erlischt die blaue LED auf der Kiss. Dann gehe ich in der gui auf den Reiter Datenausgabe und manchmal regarieren die Balken auf die Funke meistens nicht. Manchmal dann nach einer Weile doch wieder, dann wieder nicht.

Kann es sein, das der FC einen Schuss hat? Ich weiß mir nicht mehr zu helfen und auf Verdacht noch ein 100€ FC zu kaufen habe ich auch keine Lust. Hat jemand einen Tipp?

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk

Sieht ja so aus als hättest du alles richtig eingestellt (sonst würde ja ned abunzu gehen). Ich habe das auch als, wenn der Copter zu nah an der Funke liegt. evtl mal bisschen das ganze trennen und schon Jobs besser wird. Ansonsten.... kein Plan. Kann höchstens mal messen, ob das Signaleingangspad der CC auch Durchgang zum entsprechenden Anschluss hat, aber halte ich für unwahrscheinlich. Letzte Möglichkeit, ohne groß zu testen: Funke und RX von nem bekannten mal anlöten und checken ob es läuft.
 

Nimrod

Erfahrener Benutzer
Check bitte nochmal ganz genau ob du deine Kiss richtig eingestellt hast auf das entsprechende Protokoll des Empfängers und ob evt ein inverter etc. nötig ist. Ich habe selbst nur Graupner, und kenne mich mit den anderen nicht aus, aber Ichlaut dir mit Sicherheit sagen das ich nun insgesamt 3 oder 4 Kiss cc, aio und sicher mind. Genauso viele Kiss fcs benutzt,verbaut und in der Luft hatte, die gingen alle ohne Probleme. Dieses Verhalten klingt mehr als Strange. Häng doch mal den Empfänger an nen anderes Board, da tut es auch nen naze32 oder irgend was anderes und guck was die funke da machen. Ich kann mir nicht vorstellen das die Kiss ne klatsche weg hat, ehr das irgendwelche Einstellungen nicht richtig vorgenommen wurden oder so.
 

Nimrod

Erfahrener Benutzer
Bitte nichtfälschlicherweise als Kritik oder sowas ansehen, mir ist es oft genug passiert das der Fehler irgendwo im Detail steclte.
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Ne, nehme ich gar nicht krumm. Morgen tausche ich Kabelbaum zum Empfänger und Empfänger nochmal gegen andere aus einem quad den ich heute geflogen bin, dann sehen wir mal. Protokoll und sowas muss stimmen, denn es geht ja bei jedem 3. Oder 4. Neustart der FC für ein paar Sekunden. Zu nah dran kann sein, wobei telemetrie wie gesagt einwandfrei funktioniert und rssi und alles gut aussieht.

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 

Alveran

Erfahrener Benutzer
kannst du vielleicht mal n paar Bilder von der Verkabelung und von der GUI hochloaden?
von der GUI bitte das erste und die 2 nachdem du die KISS verbunden hast
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben