KISS AIO Flightcontroller

Millord

Erfahrener Benutzer
Jungs ihr seid Super! Natürlich werde ich das gerne machen! Wie gesagt werde ich vorher die Kabel und den Empfänger noch mal tauschen, da die Wahrscheinlichste aller Wackelursachen meiner Meinung nach die Kabel zum XSR sind.
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Anbei die Fotos. Ich könnte mir die Haare raus reißen, ich habe nichts geändert, aber wirklich gar nichts, wollte ein Video vom Effekt machen und jetzt geht es mal wieder. Bis ich den Lötkolben wieder in den Keller bringe, den kleinen zusammen bauen und morgen wieder teste...
So geht's schon die ganze Zeit...


Clipboard03.jpg Clipboard01.jpg Clipboard02.jpg
Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Millord

Erfahrener Benutzer
So, zu früh gefreut. Jetzt geht wieder gar nichts...
Wie zuletzt hatte ich die FC einige Minuten an, während ich telefoniert hatte (Am USB Port angeschlossen). Anschließend wieder keine Reaktion auf die Funke. Empfänger und Kabel habe ich gewechselt, dannach eine Runde geschwebt, dann den Post oben geschrieben, dann 5 Minuten am PC ohne Akku angeschlossen, jetzt geht wieder gar nichts. Ich bin mir mittlwerweile ziemlich sicher, dass die FC einen Schuss hat. So wie es aussieht steigt die aus, wenn sie warm wird. Das teste ich jetzt mal. Lasse alles ohne es zu berühren liegen und dann teste ich noch mal.

Falls ihr nichts in Sachen Einstellungen findet, bleibt mir nur noch der Flyduino Support.

Anbei nochmal das Beweisbild mit anderen Kabeln und Rx
 
Zuletzt bearbeitet:

Millord

Erfahrener Benutzer
Nein geflasht habe ich nichts. Anbei nochmal Bilder von Vorder und Rückseite:


Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Naja, das lohnt bei der CC ja nicht wirklich. Empfänger mit Telemetrie an den vorgesehenen Anschlüssen und an RX3 den Smart Audio vom Unify pro race. Aber ich denke die Probleme können nicht von einer grundsätzlich falschen Verkabelung kommen. Wie gesagt, für rund 30s funktioniert alles ganz normal, wenn die Elektronik warm wird steigt sie aus.

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 

Alveran

Erfahrener Benutzer
strange .. very strange ...
dann auf zur fehler suche xd...
löt mal VTX und Cam ab ... so das nur noch Motoren und RX dran hängt ... und gug obs des wieder macht...
wenn ja ... würd ich mal Kontakt zum Händler aufnehmen
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Ja war schon mit dem Flyduino Support am chatten. Ich geh mal mit der Lupe übers Board ob ich was finde, ansonsten bleibt nur einsenden.

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 

Torch

Erfahrener Benutzer
Bekommt der Empfänger noch strom wenn nix mehr geht, oder ist der dann erstmal tod ?

Aber sei froh das du bei Flyduino gekauft hast ;) Sollte wirklich was mit dem Board oder regulator darauf sein, bekommst sicherlich zeitnah eine neue cc
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Ja, Empfänger arbeitet die ganze Zeit normal. Telemetrie wird auch angegeben, also Spannung des LiPos, Strom usw. Nur die S-Bus Leitung scheint Tod zu sein, der S-Port läuft normal.

Hatte auch schon den 5V Regler im Verdacht, aber der läuft problemlos.

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 

Millord

Erfahrener Benutzer
So, jetzt habe ich zum Bilder machen ja die FC aus und eingebaut und seit dem Einbau, also seit gestern Abend läuft die einwandfrei durch. Gerade als Flyduino gesagt hat ich soll sie einschicken bekomme ich den Fehler nicht mehr reproduziert. Ich habe keine Ahnung was da los ist, aber ich werde mal vorsichtig weiter testen. Ich habe den Copter heute im Laufe des Tages bestimmt 30 mal angeschlossen und gearmt und eine Minute die Motoren drehen lassen und kein einiger Ausfall. Langsam glaube ich an Geister....
Selbstredend habe ich nix verändert....

Mal eine andere Frage wo man mir bestimmt besser helfen kann. Das Lua Script sollte ja auch mit der CC funktionieren oder? Ich habe das Script auf der Taranis am laufen, aber die PID etc. Werte werden nicht angezeigt. Muss man da in der gui erst was aktivieren? Oder brauche ich eine neuere Firmware als die 1.2?

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 

Alveran

Erfahrener Benutzer
LUA sollte eigentlich soweit ich mich Erinnern kann auch mit der 1.2er gehn...

würde dir aber trotzdem die 1.3 RC30 empfehlen.
LUA brauchst die 0.9 version:
https://github.com/fedorcomander/kissfc-tx-lua-scripts/releases/tag/0.9

Auf der Taranis brauchst OpenTX 2.2.0

Das lua script auf die SD card drauf:
SD-Card_Scruture.JPG

und die "KissSP.lua" ausführen

die "KissCF" ist fürs TBS Crossfire ;)
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Ok, laut Internet Recherche muss es wohl am xsr liegen, der braucht eine bestimmte Firmware damit das geht. Muss ich halt mal alles auf neuen Stand bringen.

https://github.com/fedorcomander/kissfc-tx-lua-scripts/issues/21

TBS Crossfire brauche ich nicht, TBS Unify pro race HV wäre super, da ich bei meinem Zwerg so gut wie gar nicht an den Button komme. Leider wird der vtx aber noch nicht unterstützt. Bei BF ist das traumhaft..

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Millord

Erfahrener Benutzer
Ja wunderbar. Jetzt muss ich das nur noch zum rennen bekommen. Ich melde mich dann wieder. Ob Hilfesuchend oder Erfolgreich werden wir dann sehen:D

Edit: So, erster Test ist rum, tatsächlich funktioniert das Lua Script auch in der Version 1.2 wenn man den xsr auf Version 170619 flasht.

Jetzt mache ich mich an den Versuch mit 1.3 R30

Edit 2: Hat auch geklappt, jetzt würde theoretisch alles gehen, aber zwischendurch musste ich mal wieder eine halbe Stunde warten, weil mal wieder die FC nicht auf die Funke reagiert hat. Mist elender.

Würde die ja einschicken, aber wenn die mal geht und mal nicht, schickt Flyduino die wieder zurück, weil sie bei denen gerade mal zufällig funktioniert wenn sie die testen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Torch

Erfahrener Benutzer
Heute hats bei meiner KISScc geraucht... Ein Motor ist verbrannt, erstaunlicher Weise, geht die CC noch. Ich kann in der Gut normal connecten, die ESC LEDs leuchten normal, kann in der Gui die ESC auslesen.... lediglich dieser Widerstand R004 ist durchgebrannt. Soweit ich weiß ist das der Current Sensor?? Nun die Frage, kann ich ohne diesen Widerstand fliegen ohne das ich Angst haben muss das es brutzelt? Telemetry nutze ich am kleinen 3zoll eh nicht, von daher wärs mir egal.

Würde den R004 wieder einlöten, aber das Ding gibts irgendwie nirgends :/
 
Zuletzt bearbeitet:

Alveran

Erfahrener Benutzer
und wennst du die TLM eh nicht nutzt... einfach den Shunt mit einem Kabel brücken

und wegen Nass und so ... conformal coating ;)
 

Torch

Erfahrener Benutzer
Also der support meint, das die Fete dahinter wohl auch was abbekommen hätten und die cc wohl Schrott wäre...

Naja, hab mal neue r004 aus UK bestellt für 5€, das ist es mir wert das ganze zu testen.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben