Mavlink & Hott Erfahrungen

#62
Das hat Menno fein gemacht!

Kein Spielchen mehr, mit Stecken in bestimmter Reihenfolge. Es dauert ein paar Sekunden, bis alle Sensoren stabil angezeigt werden. Manchmal bleibt "General" weg.

Unter "Electric Air" wird Akk1 mit 59,0V (statt 15,9V) angezeigt. Ebenso der Sensor 1. Unter "General" wird beides richtig angezeigt.
 

Andi

Erfahrener Benutzer
#63
Das die Spannung bei Anzeige Akku1/Sensor1 unter auswahl von Electric Air nicht richt angezeigt wird hat ich auch schon mal gepostet , evt. kann man das weiterleiten. bzw. ein Tipp wo wann da drehen muss :)
 

Andi

Erfahrener Benutzer
#66
ja , so stimmt die Spannung jetzt,danke
hmm , dafür hab ich jetzt probleme mit der 0.981 (GR24/MC32), es werden manchmal nicht alle Module angezeigt.
muss mal mit dem "Senddelay" Spielen.
 

Andi

Erfahrener Benutzer
#67
so läuft jetzt mit Standardeinstellungen,bis jetzt ;)
hatte dummer weisse den Falschen Stecker am JD-IO Board angeschlossen , an diesem ist/war auch TX angeschloßen ,das störte wohl .
 

Pinne

Neuer Benutzer
#68
Hi,

Ich habe mal die letzte Version v0.981 Mav2HoTT auf ein hier rumliegendes jD-IOBoard v1.0 installiert.
Das Projekt funktioniert gefällt mir sehr gut und funktioniert auch fein.
3 Kleinigkeiten sind mir aufgefallen, welche ich kurz hier beschreiben möchte.


1. Standard LED Steuerung
die Routine "signalingWriteLeds" wird 10mal pro Sekunde aufgerufen um die 4 LED, entprechend dem
konfigurierten Blinkmuster und Status, anzusteuern.
Die Blinkmuster sind in einem 2 dimensionalen Feld vorkonfiguriert (sig_pattern 0-15; 0-40).
Hier also von Spalte 0-9 für led1 , 10-19 für led2, 20-29 für led3 und 30-39 für led4.
Für jeden Flugstatus gibt es eine entsprechend konfigurierte Zeile.
In "patNo" ist die Länge des Blinkmusters definiert (10).

Bei der verwendeten Adressierung der Spalte in der Procedure "signalingWriteLeds"

LED 1 &sig_pattern[statusId][(patNo)+ioCounter]
LED 2 &sig_pattern[statusId][(patNo*2)+ioCounter]
LED 3 &sig_pattern[statusId][(patNo*3)+ioCounter]
LED 4 &sig_pattern[statusId][(patNo*4)+ioCounter]

würden folgende Spalten für die entsprechenden LED's durchlaufen

LED-1 10-18 (eigentlich das Muster von LED-1 und nur 9 Element pro Muster s.u.)
LED-2 20-28
LED-3 30-38
LED-4 40-48 (hier wird spätestens bei ioCounter=1 außerhalb des Array geprüft)

Dies führt dazu , dass die LED1 mit Blinkmuster von LED2 ausgeben wird.
Bei der LED4 würden dann Spaltenindezis außerhalb des definierten Arrays
"sig_pattern" durchlaufen, da dieses ja nur 41 spaltiges Array definiert ist.

Ich habe die entsprechende Adressirung der Spalte für jede LED wie folgt angepasst

LED-1 &sig_pattern[statusId][patNo-patNo+ioCounter] oder &sig_pattern[statusId][ioCounter]
LED-2 &sig_pattern[statusId][patNo*2-patNo+ioCounter]
LED-3 &sig_pattern[statusId][patNo*3-patNo+ioCounter]
LED-3 &sig_pattern[statusId][patNo*4-patNo+ioCounter]

Nun werden die Feldgrenzen eingehalten und auch das richtige Blinkmuster für
jede LED ausgeben.


2. "ioCounter" für die 10 Hz Ablaufsteuerung (eher Schönheitsfehler)

die Routine "timerEvent()" wird alle 100 Hz aufgerufen.
Hierbei wird die globale Variable ioCounter hochgezählt und entsprechend ausgewertet.
Mit der Zeile

f (ioCounter >=9) ioCounter =0;

wird die Variable bei 9 Durchläufen bereits wieder zurückgesetzt.
Wenn man es ganz genau nimmt dürfte ioCounter erst bei 10 wieder zurückgesetzt werden,
um die 10 Hz zu erzeugen,also

f (ioCounter >=10) ioCounter =0;

Mit der geänderten Zeile würde nun ioCounter von 0 bis 9 durchlaufen und somit die komplette
Patternlänge pro LED,also alle 10 Definitionen (vorher 9)

Achtung: Ich habe den kompletten Quellcode jedoch nur kurz überflogen, um festzustellen an
welchen Stellen der veränderte Wertebereich von ioCounter Auswirkungen auf andere Funktionen
hat.Mir es dabei nichts gravierendes aufgefallen.


3. Zuordnung GPIO - LED bei jD-IOBoard

In der FrameConfigs.h sind verschiedene Vorkonfiguationen abgelegt.
Hierbei hat sich möglicherweise ein kleine Vertauschung eingeschlichen.

#ifndef BOARD_MICRO
const uint8_t L1 = 10;
const uint8_t L2 = 9;
const uint8_t L3 = 8;
const uint8_t L4 = 4;
const uint8_t L5 = 3;
const uint8_t L6 = 2;

L1 und L3 müssen hier vertauscht werden, jedenfalls bei JD-IOBoard v1.0 stimmt.

#ifndef BOARD_MICRO
const uint8_t L1 = 8;
const uint8_t L2 = 9;
const uint8_t L3 = 10;
const uint8_t L4 = 4;
const uint8_t L5 = 3;
const uint8_t L6 = 2;

Ist natürlich auch nicht wirklich gravierend , wollte es nur erwähnt haben.


mfg
Chris
 
#70
So, habe heute auch mal die MAV2HOTT Version 0.981 auf mein Flyduino Pro Mini geflashed und zusätzlich meine Graupner MX16 mit der Firmware V1.771 und der Empfänger GR16 HOTT mit der Firmware V6a35 gefüttert.
Menno hat wirklich saubere Arbeit geleistet, man brauch keine bestimmte einschaltprozedur mehr einhalten, die Sensoren werden sofort an der MX16 angezeigt. Die Streamrate ist stabil und auch die übermittelten Werte scheinen zu passen.

Danke an Menno und das gesamte AQ Team für das tolle Projekt Autoquad!
 

dj_latex

Neuer Benutzer
#71
Hallo Forengemeinde. Es ist mein erster Post hier. Ich beschäftige mich derzeit mit meinem ersten TriCopter. Und habe hierfür ein HK Pilot micro besorgt. Nun wollte ich die Telemetriedaten auslesen und an meine Graupner MZ18 senden.
Avisiert ist ein GR12 Empfänger mit Summensignal 8.
Ich habe mir ein Arduino pro micro besorgt.
Dann habe ich die mav2hott 0.981 aus den AQ-Forum geladen.
Die aktuelle arduiono 1.6.1 habe ich installiert.
Das Board wurde von Win7 erkannt als arduino leonardo.
Die libaries aus dem mav2hott zip habe ich in den Arduino libaries Ordner kopiert.
Den Mav2Hott Ordner habe ich auch in den Arduino-Ordner kopiert.
Dann habe ich die mav2hott.ino geöffnet.
Platine habe ih die Arduino micro gewählt.

Wenn ich dann auf Verifizieren gehe kommen sehr viele Fehlermeldungen!

Ich bekomm es einfach nicht hin, dafür bin ich noch zu unerfahren!

Könnte mir bitte jemand helfen. Oder mir ein .hex Datei zur Verfügung stellen die ich dann direkt aufspielen kann?

Vielen Dank im Voraus.
 
#72
Hallo Forengemeinde. Es ist mein erster Post hier. Ich beschäftige mich derzeit mit meinem ersten TriCopter. Und habe hierfür ein HK Pilot micro besorgt. Nun wollte ich die Telemetriedaten auslesen und an meine Graupner MZ18 senden.
Avisiert ist ein GR12 Empfänger mit Summensignal 8.
Ich habe mir ein Arduino pro micro besorgt.
Dann habe ich die mav2hott 0.981 aus den AQ-Forum geladen.
Die aktuelle arduiono 1.6.1 habe ich installiert.
Das Board wurde von Win7 erkannt als arduino leonardo.
Die libaries aus dem mav2hott zip habe ich in den Arduino libaries Ordner kopiert.
Den Mav2Hott Ordner habe ich auch in den Arduino-Ordner kopiert.
Dann habe ich die mav2hott.ino geöffnet.
Platine habe ih die Arduino micro gewählt.

Wenn ich dann auf Verifizieren gehe kommen sehr viele Fehlermeldungen!

Ich bekomm es einfach nicht hin, dafür bin ich noch zu unerfahren!

Könnte mir bitte jemand helfen. Oder mir ein .hex Datei zur Verfügung stellen die ich dann direkt aufspielen kann?

Vielen Dank im Voraus.
Willkommen!
Also, dieser Sketch 'fliegt' wunderbar, deshalb würde ich vorschlagen dass du mal einen Screenshot mit den Fehlermeldungen postest.
ohne den geringsten Anhaltspunkt wird es schwierig zu sagen woran es liegt.
Prüfe trotzdem mal mit einem BLINKY Beispiel ob die Arduino IDE tut und das Board auch wirklich programmiert werden kann.
dass der Richtige Port ausgewählt wurde davon gehe ich erst mal aus.
Jörg
 
#73
Hallo Forengemeinde. Es ist mein erster Post hier. Ich beschäftige mich derzeit mit meinem ersten TriCopter. Und habe hierfür ein HK Pilot micro besorgt. Nun wollte ich die Telemetriedaten auslesen und an meine Graupner MZ18 senden.
Avisiert ist ein GR12 Empfänger mit Summensignal 8.
Ich habe mir ein Arduino pro micro besorgt.
Dann habe ich die mav2hott 0.981 aus den AQ-Forum geladen.
Die aktuelle arduiono 1.6.1 habe ich installiert.
Das Board wurde von Win7 erkannt als arduino leonardo.
Die libaries aus dem mav2hott zip habe ich in den Arduino libaries Ordner kopiert.
Den Mav2Hott Ordner habe ich auch in den Arduino-Ordner kopiert.
Dann habe ich die mav2hott.ino geöffnet.
Platine habe ih die Arduino micro gewählt.

Wenn ich dann auf Verifizieren gehe kommen sehr viele Fehlermeldungen!

Ich bekomm es einfach nicht hin, dafür bin ich noch zu unerfahren!

Könnte mir bitte jemand helfen. Oder mir ein .hex Datei zur Verfügung stellen die ich dann direkt aufspielen kann?

Vielen Dank im Voraus.
Willkommen!
Also, dieser Sketch 'fliegt' wunderbar, deshalb würde ich vorschlagen dass du mal einen Screenshot mit den Fehlermeldungen postest.
ohne den geringsten Anhaltspunkt wird es schwierig zu sagen woran es liegt.
Prüfe trotzdem mal mit einem BLINKY Beispiel ob die Arduino IDE tut und das Board auch wirklich programmiert werden kann.
dass der Richtige Port ausgewählt wurde davon gehe ich erst mal aus.
Jörg

P.S. sag mir bitte noch was ein HK Pilot micro ist! Ohne Autoquad (entweder 6 oder M4) wirst du wenig sehen. Es sei denn dieses HK Dingsbums gibt die Mavlink Telemetriedaten analog zu Autoquad aus
 

dj_latex

Neuer Benutzer
#74
Danke für die Rückmeldung.

HP Pilot micro ist ein APM 2.6 in sehr kleiner Ausführung. Ich habe den Blink-Code erfolgreich auf das Modul geschrieben.

Nun zur Fehlerausgabe beim mav2hott 0.981

"Arduino: 1.6.1 (Windows 7), Platine: "Arduino Micro"

Build-Optionen wurden verändert, alles wird neu gebaut

Verwende die Bibliothek FastSerial im Ordner: C:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\FastSerial (legacy)

Verwende die Bibliothek GCS_MAVLink im Ordner: C:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\GCS_MAVLink (legacy)

Verwende die Bibliothek SoftwareSerial im Ordner: C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\libraries\SoftwareSerial

Verwende die Bibliothek DigitalIO im Ordner: C:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\DigitalIO (legacy)

Verwende die Bibliothek MsTimer2 im Ordner: C:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\MsTimer2 (legacy)

Verwende die Bibliothek FastSPI_LED2 im Ordner: C:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\FastSPI_LED2 (legacy)



C:\Program Files (x86)\Arduino/hardware/tools/avr/bin/avr-g++ -c -g -Os -w -fno-exceptions -ffunction-sections -fdata-sections -fno-threadsafe-statics -MMD -mmcu=atmega32u4 -DF_CPU=16000000L -DARDUINO=10601 -DARDUINO_AVR_MICRO -DARDUINO_ARCH_AVR -DUSB_VID=0x2341 -DUSB_PID=0x8037 -DUSB_MANUFACTURER="Unknown" -DUSB_PRODUCT="Arduino Micro" -IC:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\cores\arduino -IC:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\variants\micro -IC:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\FastSerial -IC:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\GCS_MAVLink -IC:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\libraries\SoftwareSerial -IC:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\DigitalIO -IC:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\MsTimer2 -IC:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\FastSPI_LED2 C:\Users\nils\AppData\Local\Temp\build3934492388059860353.tmp\Mav2HoTT.cpp -o C:\Users\nils\AppData\Local\Temp\build3934492388059860353.tmp\Mav2HoTT.cpp.o

MAVLink.ino:10:35: fatal error: include/mavlink_types.h: No such file or directory

compilation terminated.

Fehler beim Kompilieren."


Die Datei Mavlink_types.h ist aber vorhanden im Ordner C:\Users\nils\Documents\Arduino\libraries\mavlink\include
 
Zuletzt bearbeitet:

dj_latex

Neuer Benutzer
#75
Nun habe ich mal mit der genau gleichen Vorgehensweise mit Arduino 1.0.4 versucht und da hat er zumindesten was auf das Arduinomodul geschrieben.

Ob es funktioniert werde ich morgen testen und berichten.
 
#76

dj_latex

Neuer Benutzer
#77
Hi Jörg,

danke für die Link´s. Ich arbeite aber mit Hott. Trotzdem haben sie mir geholfen. Ich habe jetzt die Mav2Telem drauf. Habe ich die Spektrum Protokolle aber auskommentiert.

Wenn ich nun das Arduino mit meinem HK Pilot Micro verbinde, sehe ich auf meiner MZ 18 die Telemetie Seiten jedoch ohne Werte. Auf der letzten Seiten mit der Anzahl der GPS-Sateliten und dem kleinen Home-Häuschen steht unten "no Mavlink".

Habe TX/RX bereits vertauscht ohne Erfolg. Ich versoge das HK Pilot Micro über den USB port mit Strom da ich noch auf das PDB warte. vermutlich ist der Telemetrie-port ausgeschaltet wenn mit USB verbunden wird.

PS: die Baudrate habe ich auf 115200 gesetz.

Ich glaube ich muss warten bis ich das PDB habe dann geht es weiter. Jedoch werte ich es als Erfolg das "No Mavlink" angezeigt wird da das Arduino anscheinend erkannt wurde. Es aber leider keine Daten vom HK Pilot Mico bekommt.

MfG
Nils
 
Zuletzt bearbeitet:

dj_latex

Neuer Benutzer
#78
Kurzes Feedback.

Habe es hinbekommen. Kann jetzt die Telemetriedaten auf meiner MZ18 sehen. Problem ist, wenn das HK Pilot Micro per USB mit Strom versorgt wird werden keine Daten an den Telemetieanschluss ausgegeben.

Ich habe dann über das Arduino Pro Micro und USB Anschluss die Stromversorgung hergestellt. Dann hat es sofort funktioniert.

Danke an Jörg und alle die hier mitmachen.

MfG
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#79
Scheinbar ist das nicht so einfach.

Ich habe mich auch an dem Thema versucht und bekomme diese Fehler:

Arduino: 1.6.5 (Windows 7), Platine: "Arduino Pro or Pro Mini, ATmega328 (5V, 16 MHz)"

Build-Optionen wurden verändert, alles wird neu gebaut

Verwende die Bibliothek FastSerial im Ordner: C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial (legacy)

Verwende die Bibliothek mavlink im Ordner: C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\mavlink (legacy)

Verwende die Bibliothek SoftwareSerial im Ordner: C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\libraries\SoftwareSerial

Verwende die Bibliothek DigitalIO im Ordner: C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\DigitalIO (legacy)

Verwende die Bibliothek MsTimer2 im Ordner: C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\MsTimer2 (legacy)

Verwende die Bibliothek FastSPI_LED2 im Ordner: C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSPI_LED2 (legacy)



C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr/bin/avr-g++ -c -g -Os -w -fno-exceptions -ffunction-sections -fdata-sections -fno-threadsafe-statics -MMD -mmcu=atmega328p -DF_CPU=16000000L -DARDUINO=10605 -DARDUINO_AVR_PRO -DARDUINO_ARCH_AVR -IC:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\cores\arduino -IC:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\variants\eightanaloginputs -IC:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial -IC:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\mavlink -IC:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\libraries\SoftwareSerial -IC:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\DigitalIO -IC:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\MsTimer2 -IC:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSPI_LED2 C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\Mav2HoTT.cpp -o C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\Mav2HoTT.cpp.o

In file included from C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/BetterStream.h:16:0,
from C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/FastSerial.h:56,
from Mav2HoTT.ino:70:
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h: In function 'int strcasecmp_P(const char*, const prog_char_t*)':
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:108:38: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
return strcasecmp_P(str1, (const prog_char *)pstr);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:108:38: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:108:32: error: expected primary-expression before 'const'
return strcasecmp_P(str1, (const prog_char *)pstr);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:108:32: error: expected ')' before 'const'
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h: In function 'int strcmp_P(const char*, const prog_char_t*)':
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:113:34: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
return strcmp_P(str1, (const prog_char *)pstr);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:113:34: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:113:28: error: expected primary-expression before 'const'
return strcmp_P(str1, (const prog_char *)pstr);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:113:28: error: expected ')' before 'const'
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h: In function 'size_t strlen_P(const prog_char_t*)':
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:118:28: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
return strlen_P((const prog_char *)pstr);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:118:28: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:118:22: error: expected primary-expression before 'const'
return strlen_P((const prog_char *)pstr);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:118:22: error: expected ')' before 'const'
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h: In function 'void* memcpy_P(void*, const prog_char_t*, size_t)':
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:123:34: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
return memcpy_P(dest, (const prog_char *)src, n);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:123:34: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:123:28: error: expected primary-expression before 'const'
return memcpy_P(dest, (const prog_char *)src, n);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:123:28: error: expected ')' before 'const'
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h: In function 'char* strncpy_P(char*, const prog_char_t*, size_t)':
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:148:37: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
return strncpy_P(buffer, (const prog_char *)pstr, buffer_size);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:148:37: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:148:31: error: expected primary-expression before 'const'
return strncpy_P(buffer, (const prog_char *)pstr, buffer_size);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:148:31: error: expected ')' before 'const'
In file included from C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\cores\arduino/WString.h:29:0,
from C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\cores\arduino/Print.h:26,
from C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr\cores\arduino/Stream.h:26,
from C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/BetterStream.h:14,
from C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/FastSerial.h:56,
from Mav2HoTT.ino:70:
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h: In function 'uintptr_t pgm_read_pointer(const void*)':
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:165:47: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
u.a = pgm_read_byte(i + (const prog_char *)s);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:165:47: error: ISO C++ forbids declaration of 'type name' with no type [-fpermissive]
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:165:41: error: expected primary-expression before 'const'
u.a = pgm_read_byte(i + (const prog_char *)s);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:165:41: error: expected ')' before 'const'
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:165:22: error: expected ')' before ';' token
u.a = pgm_read_byte(i + (const prog_char *)s);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/../AP_Common/AP_Common.h:165:22: error: expected ')' before ';' token
In file included from C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/FastSerial.h:56:0,
from Mav2HoTT.ino:70:
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/BetterStream.h: At global scope:
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/BetterStream.h:28:41: error: 'prog_char' does not name a type
void _printf_P(const prog_char *, ...);
^
C:\Users\user\Documents\Arduino\libraries\FastSerial/BetterStream.h:28:51: error: ISO C++ forbids declaration of 'parameter' with no type [-fpermissive]
void _printf_P(const prog_char *, ...);
^
In file included from Mav2HoTT.ino:95:0:
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:30:7: error: 'prog_char' does not name a type
const prog_char flModeStrings [15][20] PROGMEM = {
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:50:2: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[0], flModeStrings[1], flModeStrings[2], flModeStrings[3], flModeStrings[4], flModeStrings[5],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:50:21: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[0], flModeStrings[1], flModeStrings[2], flModeStrings[3], flModeStrings[4], flModeStrings[5],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:50:39: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[0], flModeStrings[1], flModeStrings[2], flModeStrings[3], flModeStrings[4], flModeStrings[5],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:50:57: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[0], flModeStrings[1], flModeStrings[2], flModeStrings[3], flModeStrings[4], flModeStrings[5],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:50:75: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[0], flModeStrings[1], flModeStrings[2], flModeStrings[3], flModeStrings[4], flModeStrings[5],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:50:93: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[0], flModeStrings[1], flModeStrings[2], flModeStrings[3], flModeStrings[4], flModeStrings[5],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:51:2: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[6], flModeStrings[7], flModeStrings[8], flModeStrings[9], flModeStrings[10], flModeStrings[11],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:51:21: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[6], flModeStrings[7], flModeStrings[8], flModeStrings[9], flModeStrings[10], flModeStrings[11],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:51:39: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[6], flModeStrings[7], flModeStrings[8], flModeStrings[9], flModeStrings[10], flModeStrings[11],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:51:57: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[6], flModeStrings[7], flModeStrings[8], flModeStrings[9], flModeStrings[10], flModeStrings[11],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:51:75: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[6], flModeStrings[7], flModeStrings[8], flModeStrings[9], flModeStrings[10], flModeStrings[11],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:51:94: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[6], flModeStrings[7], flModeStrings[8], flModeStrings[9], flModeStrings[10], flModeStrings[11],
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:52:2: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[12], flModeStrings[13], flModeStrings[14], flModeStrings[15]
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:52:22: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[12], flModeStrings[13], flModeStrings[14], flModeStrings[15]
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:52:41: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[12], flModeStrings[13], flModeStrings[14], flModeStrings[15]
^
C:\Users\AppData\Local\Temp\build6475372437027294259.tmp\HoTTv4.h:52:60: error: 'flModeStrings' was not declared in this scope
flModeStrings[12], flModeStrings[13], flModeStrings[14], flModeStrings[15]
^
Fehler beim Kompilieren.
 

keilie

Erfahrener Benutzer
#80
Hallo versuche vergeblich mit meinem
Sender MX-16 vers. 1.807 oder auch mit meinem MZ-24 vers. 1.041
und einem Empfänger GR-16 V6a37
MAV2HOTT (v0.981) zum laufen zu bekommen
Leider habe ich genau den Fehler der in #60 von phynix beschrieben wurde.
Ich dachte das Problem ist mit der Version 0.981 gelöst.

Hat jemand mit v0.981 auch noch die Probleme?

Danke Reiner
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben