Naza flyaway?

Was trifft zu ?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    134

Blue Thunder

Erfahrener Benutzer
Mittlerweile gehe ich kaum noch fliegen, aus Angst davor das Teil schwirrt mir wieder einfach ab. Copter ist flöten und landet vielleicht irgendwo auf der Autobahn. Prost Mahlzeit. Ich habe große Lust die Naza zu verkaufen und mir etwas erwiesenermaßen Zuverlässigeres zu kaufen. Wenn das auch etwas mehr Einarbeitung erfordert.
Gruß
Du hättest dir vielleicht doch die Mühe geben sollen, die 100 Seiten durchzulesen. Da gab es schon den einen oder anderen hilfreichen Tipp.

Wenn du jetzt vor lauter Furcht vor einem "Fly Away" schon kaum noch fliegen gehst, ist Modellflug definitiv das falsche Hobby für dich. Fly-Aways gab es hier schon bevor überhaupt jemand etwas von DJI geschweige denn Multikoptern gehört hat.

Die NAZA verkaufen - okay, aber was würdest du dann als "erwiesenermaßen sicher" ansehen?

Gruß BT
 
Zuletzt bearbeitet:

chichi

Erfahrener Benutzer
Wenn flyaway, dann raus aus Att oder GPS idirekt in n Manual, zweimal hin her att und manual und der Copter ist manual steuerbar, klar, manual fliegen sollte man schon können, sonst ist der flyaway ein echter pilotenfehler.
 
Vielleicht könnte man bei allen Motorenanschlüssen einen Bypass basteln und die Signale aufzeichnen. Damit sollte sich zumindest erkennen lassen, ob was falsch angesteuert wurde oder ob eher am Antrieb selbst ein Problem vorliegt.

Kriegt man ne Belohnung wenn man sich selbst anzeigt?
;-)
man bekommt nicht mal ne Reaktion :)

also ich weis definitiv von einem fly away bei dem ein Regler der Auslöser war und die Wookong durch gasgeben reagiert hat wodurch der copter schräg nach vorne weg ist . der Besitzer hatte keine richtige Kontrolle mehr und hat in Panik dann RTH ausgelöst wodurch der kopier dann mit noch mehr gas ab ist ...
 
also ich weis definitiv von einem fly away bei dem ein Regler der Auslöser war und die Wookong durch gasgeben reagiert hat wodurch der copter schräg nach vorne weg ist . der Besitzer hatte keine richtige Kontrolle mehr und hat in Panik dann RTH ausgelöst wodurch der kopier dann mit noch mehr gas ab ist ...
Tja und letztes Wochenende machte ich mit dem Quad des Kollegen ein Touchdown......Der Kollege wollte ihn nicht selbst einfliegen, also musste ich wieder mal dran glauben. Eigentlich wollten wir RTH testen.......versehentlich nannte er mir den Bindetaster der DX8 statt des Schalters daneben. Der Bindetaster war dummerweise Throttle Cut.....grins. Der Kollege war in Gedanken noch bei der DX6.
 

hobby1946

Erfahrener Benutzer
man bekommt nicht mal ne Reaktion :)

also ich weis definitiv von einem fly away bei dem ein Regler der Auslöser war und die Wookong durch gasgeben reagiert hat wodurch der copter schräg nach vorne weg ist . der Besitzer hatte keine richtige Kontrolle mehr und hat in Panik dann RTH ausgelöst wodurch der kopier dann mit noch mehr gas ab ist ...

Wie kommt man hinterher darauf, daß ein Regler schuld war ?
Wenn ein Regler "spinnt" ist der Copter unten, schneller als einem lieb ist ....
 
Wie kommt man hinterher darauf, daß ein Regler schuld war ?
Wenn ein Regler "spinnt" ist der Copter unten, schneller als einem lieb ist ....
In dem man prüft und feststellt das der Regler sporadisch aussetzt !
Prüfung :
wookong auf anderen kopier (alles ok)
Regler einzeln an Empfänger und Testlauf (sporadisch Verlust der Kommutierung)
naza auf kopter mit problem und angebundener schwebetest mit drachenschnur. (Fehler lies sich sich replizieren)
kopter kippt in die Richtung des fehlerhaften Reglers und naza gibt gas um auszugleichen
was leider auch ein schräges abdüsen in diese Richtung bedeutet. nur noch mit CSC zu stoppen !

also bei em fly away entweder Manuel schalten oder CSC auslösen um grössere Schaden zu verhindern
 
Zuletzt bearbeitet:

SmileyChris

Erfahrener Benutzer
Du hättest dir vielleicht doch die Mühe geben sollen, die 100 Seiten durchzulesen. Da gab es schon den einen oder anderen hilfreichen Tipp.

Wenn du jetzt vor lauter Furcht vor einem "Fly Away" schon kaum noch fliegen gehst, ist Modellflug definitiv das falsche Hobby für dich. Fly-Aways gab es hier schon bevor überhaupt jemand etwas von DJI geschweige denn Multikoptern gehört hat.

Die NAZA verkaufen - okay, aber was würdest du dann als "erwiesenermaßen sicher" ansehen?

Gruß BT
APM beispielsweise ...
 

flatpro

Citius, altius, fortius
Hier wird nur noch wild durcheinander gewürfelt, bei einem "echtem" flay away läßt sich nichts mehr Steuern oder einen Flugmodus wechseln.Auch ein absichtliches abstürzen lassen geht nicht da eben keinerlei Signal mehr umgesetzt werden.
 
ups im flug neu binden ist schlecht ... sollte aber doch ein failsafe auslösen ...
throttle cut ist ja nicht so schlimm :)
Nee....der Kollege hat sich die Programmierung runtergeladen und ohne nachzugucken auf die Funke geschoben und ich meinerseits habe leider nicht nachkontrolliert. Dass ein Throttle Cut auf der Bindetaste möglich ist......nun......das wissen wir jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blue Thunder

Erfahrener Benutzer
100 Seiten Geplänkel das nichts mehr mit dem ursprung zu tun hatte sollte man jetzt echt mal schliessen ...
meine intension war einmal herauszufinden wann es zu FAW s kommt und vor allem in Kombination mit der hardware.
das haben 3-5 user erkannt und auch demnach reagiert. die restlichen 99 Seiten sind einfach Sinnloses Geblubber das nichts aber auch garnichts mit dem Thread zu tun hat !

meine flyaways hatte ich immer mit 1000mW fat stark Sendern also alle die 1000mW fat stark Sender in Zusammenhang mit einer naza verwenden bitte hier posten ... 100-900 mW Sender dürfen auch gepostet werden

ps. ich hab mich gerade selbst angezeigt ;)
Du hast recht, scheint mir so wie das alljährliche "Sommerloch" und da muss das Thema halt wieder aufgewärmt werden.

Gruß BT
 
Hier wird nur noch wild durcheinander gewürfelt, bei einem "echtem" flay away läßt sich nichts mehr Steuern oder einen Flugmodus wechseln.Auch ein absichtliches abstürzen lassen geht nicht da eben keinerlei Signal mehr umgesetzt werden.
dann hatte ich bis jetzt keinen echten ! csc ging immer
p.s. da wurde mit 450 frames provoziert und getestet (firmwares im beta, lockere Kabel,fette Sender direkt am gps, etc.pp)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben