RadioMaster R168 Receiver

quax2011

Erfahrener Benutzer
#23
OK, bin nicht mehr sicher was ich gewählt habe. Bei mir steht Banggood Express 10-15 Bussines Day's. Hab zur gleichen Zeit bestellt wie du aber schon zwei mal einen Rückläufer gehabt ohne dass was bei mir ankam.
 
#24
Habe gestern meine R168 bekommen und gleich getestet. Die Empfänger kommen mit FCC (NONEU) Firmware. Einen hab ich mit der original FrSky LBT Firmware geflasht. Funktioniert alles problemlos. Einen ersten Reichweiten Test im Haus gemacht. Kein Unterschied zum X8R festzustellen. Bin schon neugierig auf den ersten Flug. Geht leider zur Zeit coronabedingt nicht.
Mit welcher FrSky Firmware hast du geflasht? mit V.1 oder V.2 - Ich konnte die V.2 nicht binden.
 
#27
Ich habe eben 4 Empfänger auf LBT V2 upgedatet. Binding an ISRM und 4in1 vollzogen.
Telemetrie mit allen was ich an Sensoren habe, getestet.
Die RF Feintuningwerte sind im Bereich von -40 bis 0.
Soweit war alles OK. Mal sehen was die Praxis bringt.
 
#28
Leider sind die momentan bei BG auf Pre-Order, meine beiden vor 2 Wochen bestellten sollen angeblich Ende November erst verschickt werden, liegen dann wohl unter dem Weihnachtsbaum, aber ist eh momentan kein Flugwetter
 

Amp-Toni

Neuer Benutzer
#29
Hi zusammen,
Also ich hab am 10.11 2 Stück bestellt und die gingen am 11.11 raus, und sind gestern bei mir im Briefkasten gewesen.
Kurz mit SW versorgt, getestet, und soeben den ersten vollkommen unauffälligen Flug mit der 2 m Schaumwaffel bis zur Sichtgrenze gemacht.
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
#30
Moin,

mal ne ganz blöde Frage. Was brauche ich, um den Empfänger (R168) upzudaten, wie mache ich das update.
Meine Rechner laufen alle unter Linux und als Kabel hätte ich die Updatekabel von Graupner zur verfügung.
Bis dato hab ich bei meinen Graupner Empfängern noch kein update durchgeführt (war nicht notwendig).

Uwe
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
#31
Kommt auf Deinen Sender an. Bei FrSky und Klonen geht das über den S.Port Pin vom Sender am einfachsten, es wird ein 3-adriges Kabel (mit abnormaler Belegung!) in den Sender-Modulschacht gesteckt. Genaues steht in Helles Handbuch.
Die Firmware zuvor auf die SD-Karte schreiben und vom Sender aus flashen - klappt eigentlich immer, im Gegensatz zum manchmal störrischen STK-Modul.
Das Graupner-Updatekabel geht nicht, dort müsste die Diode umgedreht verlötet werden - nur sinnvoll. wenn Du keine Graupner Empfänger mehr hast.
 

quax2011

Erfahrener Benutzer
#33
Dazu ist eigentlich nur ein Patchkabel nötig bei dem senderseitig Plus und Minus vertauscht sind. Im Modulschacht Sport-Masse-Plus (Plus und Minus getauscht) am Empfänger Sport-Plus-Masse. Musst nur drauf achten dass der Empfänger die Spannung die der Sender liefert (Akku) auch verträgt. Ich hab mir ein Kabel mit einem 5V Spannungsregler dazwischen gemacht dann kann gar nix passieren. Ansonsten, wie Bussard schon sagte, im Handbuch von Helle ist das alles genau beschrieben
 
#34
Musst nur drauf achten dass der Empfänger die Spannung die der Sender liefert (Akku) auch verträgt.
Der Empfänger hat einen Stromversorgungsbereich: 4,5-8,4 V. Sollt passen.
Dazu ist eigentlich nur ein Patchkabel nötig bei dem senderseitig Plus und Minus vertauscht sind. Im Modulschacht Sport-Masse-Plus (Plus und Minus getauscht) am Empfänger Sport-Plus-Masse.
Also, da wo ich ein externes Modul einstecke, von den Kontakten greife ich das Patchkabel ab, und dann rein in den Empfänger?
Ich muß also nur das File auf die SD-Karte von dem Sender kopieren und führe das update des Empfängers vom Sender aus durch?
Cool :cool:
 

quax2011

Erfahrener Benutzer
#35
Genau, hab auch nochmal nachgeschaut, die Spannungen passen. Am Patchkabel wie gesagt auf einer Seite Plus und Minus tauschen die kommt in den Schacht. Der erste Kontakt an der unteren Schachtwand ist Sport dann folgt Masse dann Plus am Empfänger bleibt das Kabel wie es ist mit Plus in der Mitte. Das Kabel unbedingt beschriften! Du weißt ja, irgendwann liegt das in der Bastelkiste... wird irgendwann wieder rausgeholt... Oh ein Patchkabel! Eingesteckt und schon raucht es😬. Also bitte beschriften für was und welche Seite zum Sender zeigt. Das klingt jetzt vielleicht etwas oberlehrerhaft aber wie immer lauert Murphy ! 👿
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
#37
Weil das Thema erst vor ein paar Tagen aktiv war. Lies bitte zunächst bitte das entsprechende Kapitel im Handbuch (S. 610 ff) durch und stelle dann konkrete Fragen.

Es empfiehlt sich, den Buchsenstecker für den Modulschacht über alle Pins abzulängen oder besser gleich so lang zu lassen, das er gerade so ins Modul passt, dann stellt sich die Frage nach der richtigen Richtung gar nicht erst und alles bleibt auf Dauer easy.
 
Zuletzt bearbeitet:

quax2011

Erfahrener Benutzer
#39
Hallo Zusammen nur zur Info: Ich hatte zwei R168 bei Banggood bestellt, die gehen gerade wieder zurück. Ich hab als Lieferadresse eine DHL-Packstation angegeben, die Chinesen verschicken aber seit neuestem (?) mit Hermes. Deshalb sind meine letzten 3 Bestellung zurück gegangen. Bisher hatte der Versand an Packstationen immer funktioniert. Bin mal gespannt ob der eine von Ali hier ankommt oder auch zurück geht.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben