Vorsicht bei "Telemetrie verloren" mit Horus

RSSI fällt dabei recht schnell auf 0, die Ansage Telemetrie Verloren kommt recht zeitgleich mit dem Failsafe was ich an Hand eines Angeschlossen Servos höre . mit 100% Sicherheit kann ich nicht sagen ob Telemetrie verloren oder Failsafe als erstes kommt oder beides gleichzeitig.
Das kommt auch ziemlich gleichzeitig. Failsafe wird nach 100 verlorenen Frames, also 0,9s bei ACCST, ausgelöst. Die Telemetriemeldung nach etwa einer Sekunde, das hat glaube ich, noch nie jemand genau gemessen. Das bedeutet aber auch, dass schon knapp eine Sekunde vor dem Failsafe schon keine gültigen Telemetriedaten kommen können, denn ein Telemetriepaket wird nur gesendet, wenn ein Steuerungspaket empfangem wurde.

Je nachdem, wie gerade die Sensoren abgefragt werden und wie viele Sensoren aktiv sind, kann es sein, dass die eingefrorenen Daten im Log bei Failsafe auch älter als eine Sekunde sind. Deswegen sollte man diese nicht allzu ernst nehmen.
 
Im Frsky-Forum schreibt jemand, dass der G-RX8 mit v2.1 bei ihm gut funktioniert (Flug durchgeführt). Und einen Beitrag weiter bestätigt @Wolfgang Fleischer das auch mit einem Trockentest.
Und im Nachbar Thread: G-RX8 lässt sich nicht mit X-Lite Pro binden schreibt A.Engel das es nicht die Finale Version für den G-RX8 ist, die auf der Frsky Seite sei fehlerbehaftet und Frsky noch dabei.
Sehr zuverlässig die Post´s im Thread Fehlerfreie Kombinationen nach Testphase der Sicherheitsupdates oder anders rum ?
Ich habe keine Ahnung
 
@QuadCrash
Und ein Kolege dort ist Stolz über die 100% Link Qulität neben dem Router mit Musikstreaming und dem verwendeten G-RX8 und das die Lockouts jetzt super zu erkennen sind.

Irgendwo ist bei mir der Wurm drinnen, anscheinend habe ich nur Montags Geräte von Frsky.
 

FJH

Erfahrener Benutzer
Das kommt auch ziemlich gleichzeitig. Failsafe wird nach 100 verlorenen Frames, also 0,9s bei ACCST, ausgelöst.
Frage dazu. Es kommt doch auch bei der 2.1.0er Firmware nach ca. 0,9s der FS, oder? Dann ändert die manipulierte LF-Bit-Zählweise an der Empfänger-internen Handhabung von nicht verwertbaren Paketen bzgl FS-Auslösung an der Stelle doch nichts, oder?
 
Das kommt auch ziemlich gleichzeitig. Failsafe wird nach 100 verlorenen Frames, also 0,9s bei ACCST, ausgelöst. Die Telemetriemeldung nach etwa einer Sekunde, das hat glaube ich, noch nie jemand genau gemessen. Das bedeutet aber auch, dass schon knapp eine Sekunde vor dem Failsafe schon keine gültigen Telemetriedaten kommen können, denn ein Telemetriepaket wird nur gesendet, wenn ein Steuerungspaket empfangem wurde.

Je nachdem, wie gerade die Sensoren abgefragt werden und wie viele Sensoren aktiv sind, kann es sein, dass die eingefrorenen Daten im Log bei Failsafe auch älter als eine Sekunde sind. Deswegen sollte man diese nicht allzu ernst nehmen.
Hmm... Ok... da magst du recht haben.
Messen könnte man das wenn man zusätzlich einen Logikanalysator an den Sender und RX klemmt.
Und was stellen wir jetzt an mit der restlichen Corona Zeit ?
Die Webseite von Powerbox auswendig lernen.
Habe mir das System heute tatsächlich schon angesehen und die Technischen specifications hinterlassen einen sehr interessanten Eindruck, ob es die wohl in Zukunft auch mit OpenTX gibt und ein paar € günstiger :)
habe sie letztes Jahr mal auf einem Berg aus der nähe gesehen und durfte auch mal anfassen.
Zugegeben ist schick und was ich auf die schnelle so sehen konnte, was Bedienung und Telemetrie angeht hat mir gefallen.

Genug OT Sorry, zurück zum Thema
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
Einen Mehrwert hat V2 für mich nirgendwo.
Kann ich einerseits verstehen, aber andererseits ist es doch so, das FrSky an v1 nix mehr machen wird. Und der oder die Fehler sind doch auch eigentlich klar (Frequenzdrift und ein ungenügender CRC). Daran wirst Du eh nix ändern können.

Was ich meinte: einsetzen kannst Du v1 doch, wenn Du keine Probleme damit hast. Fehlersuche würde ich aber auf v2.1 konzentrieren, weil v1 für FrSky Vergangenheit ist. Da wird sich nix mehr tun, auch wenn Du FrSky anhand von Schaltplänen, Firmware-Sourcecode theoretisch sagen könntest, was falsch ist. v1 ist für FrSky tot und von toten Pferden sollte man halt absteigen.
 
Kann ich einerseits verstehen, aber andererseits ist es doch so, das FrSky an v1 nix mehr machen wird. Und der oder die Fehler sind doch auch eigentlich klar (Frequenzdrift und ein ungenügender CRC). Daran wirst Du eh nix ändern können.
Ich wäre froh, wenn das so klar wäre. Reinhard und ich verfolgen Andrews Tests in Kanada intensiv und es sind immer noch etliche Fragen offen. Es wäre wesentlich einfacher, wenn es hier noch ein paar Tester gäbe. Vielleicht findet sich ja noch der eine oder andere, bei dem die LED mit V1 oder V2 flackert und der Lust hat, mitzutesten. Der Lockout ist mit V2 immer noch derselbe ;) und die Ursache sehr wahrscheinlich auch. Aber mit V1 ist das Testen einfacher und genauer.
 
Messen könnte man das wenn man zusätzlich einen Logikanalysator an den Sender und RX klemmt.
Oder klemm das Servo mal an Kanal 8, dann siehst du sofort, wenn keine Frames mehr kommen. Ansonsten bietet der G-RX8 noch genug offene Fragen, wenn du Zeit übrig hast:
Dieses unsaubere Signal führt mit der @Bionicbone Methode zu einem LQ Abfall von mindestens 10%. Dieser Effekt tritt besonders im 8 Kanal Modus des G-RX8 auf.
 

GerdS

Erfahrener Benutzer
Nachdem ich mit meinem R-XSR auch mit der letzten V1.x Firmware keine Lockouts mehr habe und mein XM+ abgeraucht ist, falle ich schon mal zum Testen aus.

Gruß Gerd
 

Gruni

Erfahrener Benutzer
Also ich habe mit 2.01 und 2.10 in der Kombination X-Lite und R-XSR keine Lockouts mehr erlebt, unter 1.x war das alle paar Flüge der Fall, manchmal sogar zweimal in einem Flug.

Mein XM+ funktionierte mit 2.x absolut unzuverlässig und als ich ihn heute nochmal zum Flashen aus dem Whoop geholt habe, haben sich die Antennen mitsamt Vergussmasse gelöst und vermutlich einen Kurzen produziert, der das HF-Frontend gekillt hat. Jedenfalls lässt er sich nicht mehr binden. Naja, ärgerlich aber ein Grund um ihn ebenfalls durch einen R-XSR zu ersetzen.

Gruß Gerd
Hallo Gerd,
haste den XM unter Spannung (V) an den Antennen rausgezupft? Kurzschluss sollte bei abgeklemmtem Akku wohl nicht vorkommen...

??? Grüsse Gruni
 
Nachdem ich mit meinem R-XSR auch mit der letzten V1.x Firmware keine Lockouts mehr habe und mein XM+ abgeraucht ist, falle ich schon mal zum Testen aus.
Die 191115 funktioniert nur, weil FrSky fast alle LF Bit unterdrückt. Wenn du dir die echte Situation anschaust, sieht es vermutlich übel aus. Aber für's um's Haus fliegen ist es OK, wenn die Situation stabil bleibt und keine Lockouts dazukommen. Es kann sein, dass die Lockouts nur mit zusätzlichen externen Störungen auftreten, das ist noch nicht sicher. Wie sieht die LED aus?
 

GerdS

Erfahrener Benutzer
Hallo Gerd,
haste den XM unter Spannung (V) an den Antennen rausgezupft? Kurzschluss sollte bei abgeklemmtem Akku wohl nicht vorkommen...

??? Grüsse Gruni
Nein, aber die Antennen werden beim Ausbau aus beengten Verhältnissen ziemlich gebogen und haben sich dabei wohl gelöst, ohne dass ich's bemerkt habe. Erst als ich ihn nach dem Flashen wieder einbauen wollte, sind mir beide Antennen nebst Vergussmasse abgefallen. Und da er sich nicht mehr binden lässt, muss es wohl beim Flashen inen Kurzen gegeben haben.

Gruß Gerd
 
Wenn es flackert, dann flackert es auch schon am Boden, dazu muss man nicht fliegen. 5m Abstand zum Sender reicht. Das Flackern ist auch deutlich zu sehen. D.h. dann ist es wohl bei dir in Ordnung.
 
Hi,
@FJH,
"Schau mal meinen letzten Post #1846, weiter gibt es noch die "alte" 170317 als Download "

Beim Download kommt die XJT_nonEU_141016.frk.

Brauche als Backup die letzte EU LBT von 2015 für die X9E.

Grüße Meinhard
 

FJH

Erfahrener Benutzer
Hi,
@FJH,
"Schau mal meinen letzten Post #1846, weiter gibt es noch die "alte" 170317 als Download "

Beim Download kommt die XJT_nonEU_141016.frk.

Brauche als Backup die letzte EU LBT von 2015 für die X9E.

Grüße Meinhard
Hi Meinhard, du wolltest doch die X9e Firmware vor der 170317 haben. Da gibt es offiziell nur eine und zwar die 141016. Die nächste offizielle ist dann die 170317, dazwischen gibt es keine. Wer also nach 2015 fragt, der kann nur die 141016 kriegen.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben