Wer kann mir etwas drucken?

Gruß in die Runde!
Wer druckt für mich nach dieser Vorgabe
Erledigt!
Vielen Dank an alle, die sich gemeldet hatten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freerider

Erfahrener Benutzer
Hallo zusammen,

wer kann mir folgendes Drucken: ++++ erledigt , DANKE ++++


Bitte um Angebote per PN, danke !
 
Zuletzt bearbeitet:

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Wer kann mir eine Vorlage aus Thingiverse geringfügig ändern? Ich kann es leider nicht. Für einen Profi dürfte es recht schnell erledigt sein. Rest per PN. Danke
 
Könnte mir jemand für ein Projekt eine kleine Kiste drucken?
Ich habe sie bereits bei SketchUp gezeichnet, am besten wäre im Maßstab 1:5 also würde sie dann gedruckt ungefähr 12cm x 8cm x 6cm groß sein.
Bildschirmfoto 2020-01-25 um 18.27.44.png
 
Die „Pylonen“ müssten mit ein, eigentlich 24 Stück, ich denke ich werde aber nur 3 einzeichnen, dass reicht um das zu zeigen, was ich möchte.

Grüße Justus
 
Ja, aber am besten erstellt Du direkt eine STL Datei in SketchUp. Exportieren -> STL
 

kopinke

Erfahrener Benutzer
Hi,
ich wurde gefragt von jemand ob ich etwas ausdrucken kann:
https://www.thingiverse.com/thing:3385927
(in PLA oder ABS).

Ich hab jetzt mal alles in Cura importiert und komme auf ~13 h Druckdauer.
(6+5+2)*h für alle drei Teile und knapp 30m Filament auf meinem Anycubic i3 Mega.
Ich wollt mal fragen wie sich ungefähr der Preis für einen Print ergibt bzw. berechnen lässt?
Hab das noch nie für wildfremde Leute gemacht daher die Frage.
Gerne auch per PN - da ich die kein Kapitalist bin^^
 

Cartman

Erfahrener Benutzer
Es gibt von dem ein oder anderen Youtuber im 3D Druck Bereich Kalkulationssheets, die schon eine gute Grundlage für eine realistische Berechnung sind. Letztendlich musst du aber wissen was du über den reinen Materialwert hinaus berechnest.
Zu Berücksichtigen wären z. B.:
- Stromkosten
- Verschleiß
- Zeit für die Druckvorbereitung (einer der größten Kostenfaktoren)
- Zeit für die Drucknachbearbeitung (kommt immer sehr schlecht, wenn Stützmaterial noch dran ist oder kleine Macken nicht korrigiert wurden; entgraten an der Auflagefläche)
- Zeitaufwand für den Versand
- Spritkosten für die Fahrt zur Post/Packstation
- Fehldrucke

Bei so einfachen Teilen hast du kaum Druckvorbereitung am Slicer; höchstens am Drucker (Filamentwechsel, Druckplatte reinigen/vorbereiten). Das kannst du noch berücksichtigen. Aber wenn du es realistisch rechnest, dann kommt da schon ein stolzer Preis für raus. Die paar Cent für das Material sind verschwindend gering im Vergleich zu dem Zeitaufwand, den du mit der Vorbereitung und der Abwicklung hast.
 

helipage

Erfahrener Benutzer
@kopinke
Wie kommst Du bei den 3 Teilen auf 13h Druckdauer ?
Hab die Teile gerade mal in meinem Slicer durchlaufen lassen.
Kannst doch alle 3 gelichzeitig drucken.
Komme dann (bei 0,15mm Schichtdicke) auf ca 6,5h und knapp 27m Filament.
Die Kosten fürs Filament betragen lt. Slicer 2,69€ (Bei 30€/kg Filamentkosten)
 
Gelbes PLA ist am start. Blaues/Schwarzes ABS auch.
Oder für die ganz krassen sachen: CFK-verstärktes Onyx von Markforged ist auch verfügbar! :)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben