Zeigt her eure Mini-, Micro-, Nano-Copter!

#1
he leute,
hab mich grad halb tod gesucht nach einem allgemeinen thread für die kleinen copter aber nix gefunden. bzw hat hier jeder kleine (nano-, micro-) copter seinen eigenen thread und das ist ganz schön nervig wenn man sich ein paar infos zu den komponenten usw zusammensuchen will...:/:

naja, mich hat heute die zahnfee besucht und mir nen kleinen copter mitgebracht:D

motorabstand diagonal: 19cm
centerplates sind die von mikrokopter aber bissl modifiziert und mit cfk-ausleger
motoren: turnigy aerodrive sk3-2118-2250kv (sehr leicht und schon bei 2s genug power)
regler: sind die bekannten plush6a (die neue serie, funktioniert ohne probleme)
props: 5x3 (danke an kaldi;))
akku: 2s460mah
steuerung: kk+ board

gesamtgewicht flugfertig: 184,7 gramm:)
der rahmen allein wiegt 28,1 gramm

9254
 

Anhänge

ReX_1986

Erfahrener Benutzer
#2
Meiner ist kleiner :cool:

Rahmen aus 1mm carbon Stab:



Akku von Nine Eagles 1S 3,7V 120mAh Lipo mit Doppel Klebeband befestigt:



Motor abstand 82mm:


Die Platine ist von Walkera UFO 8 und die Motoren von X-Twin fliger:


16,2 gram mit Akku:
 

ReX_1986

Erfahrener Benutzer
#4
Problemme mit der orientierung hab ich. Ich fliege nur gerade, ohne zur Kreisen oder 3D flug ;)
 
#5
@ rex_1986: na das kann man wirklich als nano-klasse bezeichnen ;)

@ Chris70567: naja, ohne fpv zeugs wird man sicherlich nicht mehr als 10m damit wegfliegen aber paar led´s als orientierungshilfe kommen sicherlich noch dran.
wenn man mit dem copter in bewegung bleibt hab ich aber mittlerweile kaum noch probleme mit der lageerkennung :)

viele grüße, gerald.
 
#6
Hi,
Soeben fertig geworden. Fliegt Saugeil.
Quad X4
Motor zu Motor Diagonal – 190 mm
Gewicht ohne Akku 118,6 g
Mit 3S 460 mAh 161,46 g
Mit 3S 850 mAh 188,89 g
Motore AX1406_2000kV modifiziert, Gewicht mit Prop 5x3 und 2 Schrauben M2 --- 14g
Prop 5x3 2-Blatt
Arduino Pro Mini 5V/16 Mhz mit BMA020 und ITG 3205 „Cut Mod“
Regler Turnigy 6A
Rahmen Sperrholz 6,5mm ( Gewicht ~26g)
Flugzeit 8-15 Min.
Auf den Fotos sind „recycelte“ Props drauf.

Indoor nur mit Gas kurve 0%,25%,32%,45,5%,63,5% fliegbar. Motore haben an 3S „zuviel Leistung.“:D
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#8
Chris70567 hat gesagt.:
Wallhala hat gesagt.:
Indoor nur mit Gas kurve 0%,25%,32%,45,5%,63,5% fliegbar. Motore haben an 3S „zuviel Leistung.“:D
Warum nicht einfach MAXTHROTTLE reduzieren, sondern es über die Gaskurve lösen?

Gruß Chris
Hi, Chris.

Erstens habe ich keine Ahnung was ich da in der Software einsellen muss.:???:
Zweitens,Habe drei Gas Kurven an meiner Funke.
Eine für Indoor,
Eine für zu Cruisen,
und eine für Acro.
Vielleicht kann mir erklären was ich da einzustellen habe?
LG
Klemens
 

Chris70567

Themenstarter
#9
Hallo Klemens,

wenn Du mit einem Gaswert (MAXTHROTTLE) drei Zustände erschlagen willst, passt das alles so wie Du es gemacht hast, wenn bei mind. einem Deiner "Zustände" bei 100% auch "100%" definiert ist.

Erreicht keiner Deiner Zustände "100%", könntest Du über den MAXTHROTTLE-Wert (zu finden unter Config.h) die Gaswirkung, die 100% Gas (von der Funke gesandt) definiert grundlegend absenken (z.B. von 1800 auf 1700).

Hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken; ist etwas blöd zu erklären.

Gruß Chris
 
#10
Hallo Chris,
Das mit MAXTHROTTLE gedöns hab ich verstanden.... zwar nicht ganz.Werde Morgen es ausprobieren.

Meine neue Baustelle Y6.

Gruß
Klemens.
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#12
Zum Umstellen muss er aber das ganze Programm neu drauf spielen, ist ja klein Wert, der später veränderbar ist, oder?

Mit den Gaskurven ist docch eine Gute Idee, wenn die mittels Schalter zu Wählen sind, viele Funken haben dafür 3 Positionsschalter, kann man im Flug vom Cruisen in den Acro wechseln
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#14
Und kannst du das erkennen
Einfache haben 256 Stufen, bessere über 3000
Hast du am Gas eine Raste, hast du Mechanisch 20-30 Stufen
Theoretisch ist das ein Verlust, Praktisch kann das keiner Erfliegen
 

Fat Tony

Erfahrener Benutzer
#15
Hier mal meine mini FPV-Plattform:

Shrediquette DLXm
Abstand der Motoren zueinander: ca. 160mm.
Props: 5x3 3-blade GWS
ESCs: Turnigy Plush 6A
Board: TriGUIDE mini v2
Motoren: Roxxy 2216-25
Servo: Bluebird BMS-306BB
Lipo: 3s 1100mAh
Sender: 5,8GHz NANO STINGER
Abfluggewicht mit FPV: ca. 315g (noch optimierungsbedürftig :) )
9307
 

Anhänge

#17
der-Frickler hat gesagt.:
So, habe auch fertig:
wäre schön, wenn du uns auch noch ein paar infos zu dem kleinen geben kannst... ;)

freut mich, dass hier schon einige copter zu sehen sind. wird bestimmt noch ne ordentliche sammlung werden mit der zeit :)
ich muss nochmal basteln, die cfk-ausleger waren leider nicht nicht so optimal (zu dünnwandig).

viele grüße, gerald.
 
#19
[/quote]
http://fpv-community.de/forum/showthread.php?tid=6157
[/quote]

den thread dazu kenn ich ja, wäre nur prima wenn die wichtigsten infos zu den coptern gleich hier zu finden sind:rot:
aber danke, der link hilft dem suchenden ja auch weiter...;)

viele grüße und nen schönen feiertag für alle in sachsen:D
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben