AutoQuad Beginner - Kurze Frage, Kurze Antwort

kinderkram

Erfahrener Benutzer
Moderator
Vielen Dank für die Antwort, morgen kommen Props rauf und ich gehe testen.

Grüße, Max
Nich so schnell.
Das war nur ein Test, ob die Parameter auch korrekt laden. Du musst jetzt in Deiner ursprünglichen Datei die 2. Zeile aus meiner einfügen, um den ursprünglichen Zustand zu bekommen. Dann nochmal den DECL Wert in der GUI kontrollieren und anpassen.
Parameter Datei neu laden und weiter gehts...
 
Hallo,

ich hoffe ich darf an diese Stelle eine kurze Frage stellen? Und zwar: obwohl meine Homepositionsschalter richtig funktioniert (also im GUI werden alle drei Positionen richtig gezeigt,) und auch mittlerweile öfter auf Pos. Hold geschaltet habe, und in dem Zustand schon viel geflogen bin, befindet sich die Home Position von meine Maschine immer noch in Zurich :-/ Ich habe also natürlich noch nie probiert ein Return to Home zu tätigen ;-) Was habe ich den verpasst?
 
Hallo, ja er hat einen GPS Fix und ich kann den Kopter im GUI sehen und ich kann auch per Waypoint fliegen, und auch die Tracks zwischen die Punkte sehen, aber eben einen Track führt auch zu Home und das "Home" zeichen (schwarzes Haus) sitzt immer in Zürich...
 

kinderkram

Erfahrener Benutzer
Moderator
Hä?
Welche GUI Version benutzt Du? Eigentlich sollte die default Map Hannover anzeigen. Hast Du als Kartentyp "Bing Hybrid" in den Options gewählt?

Sobald der einen Fix hat, sollte Deine Umgebung erscheinen. Setz mal manuell Deinen Homepoint und schau in der Onboard-WP Liste, ob die Koordinaten stimmen.
Falls da auch Zürich eingetragen sein sollte (mit Google Maps oder Earth vegleichen), dann is was oberfaul.

Ich geh aber mal von einem Anzeigefehler aus...
 

edge

Erfahrener Benutzer
Hey,
da ich jetzt auch bald mein autoquad setup fertig habe und heute alles verkabelt hatte, kam mir der wunsch nach einer verteiler platine für den esc32 in den sinn. hat jemand hier eventuell lust sowas mit umzusetzen? ich bin auf kriegsfuss mit eagle und habe jetzt erstmal den plan auf papier gebracht. dank CAN bus ist die verdrahtung ja auch deutlich einfacher geworden. also falls jemand lust hat, bitte melden. ein schwung in china machen zu lassen, kostet ja nicht mehr die welt ;)

LG Alex
 
Hallo Kinderkram,

vielen Dank erstmal dass du dir Zeit nehmst um meine Fragen zu beantworten. Die GUI version ist eigentlich die letzte (die oberste im Downloadbereich). Ich habe auch "Bing Hybrid" als Kartentyp und meine Umgebung wird auch sofort erkannt sobald der Kopter einen GPS fix hat. Ich benutze die GUI-Version für MAC OSX, macht es vielleicht etwas aus? Wie setze ich manuell die Homepoint? Du meinst mit dem Schalter? Dass habe ich schon mehrfach probiert aber das Home Zeichen andert seine Position nicht...

Eine weitere Frage habe ich noch: ich möchte meine Throttle Deadband verändern (grösser machen) aber ich verstehe nicht was diese default-Wert (40µs) bedeutet und wie ich sie verändern kann... Soll eine grössere Wert eine breitere Bereich bedeuten?
 

Norf

Erfahrener Benutzer
Hi,

kurze Frage bin grad am Para-File erstellen.
Hat alles super geklappt nur bei Schritt 3 gehts jetzt schon fast 1,5 Stunden und er spuckt immer noch keine Define Werte raus.
An was kann das liegen oder ist das normal?
Evtl. nochmal tanzen?

Hier mal noch meine Files vom frieren
https://www.dropbox.com/sh/9ahggz3271totju/HHWnG48lGE

Die Mag und RATE Files sehen ja top aus aber der ACC hat in allen 3 Logs am selben Punkt ( zwischen 200.000 und 400.00 ) bisschen gezuckt??
Wäre ja total der Zufall wenn genau immer in dem Zeitraum jemand rütteln würde :D -> Normal?

Grüße Norbert
 
Zuletzt bearbeitet:

Norf

Erfahrener Benutzer
War ja klar kaum schreib ich was ist er fertig :D

Trotzdem würde mich interessieren was ihr zu den Logs vom frieren sagt!!

Grüße Norbert
 

r0sewhite

Erfahrener Benutzer
Hallo Norbert,

sieht grundsätzlich gut aus. Die kleinen Blobs hat man meistens irgendwo beim ACC. Wenn der gleiche Blob beim nochmaligen Frieren an der selben Stelle wieder auftritt, dann ist das eine Eigenart des Sensors und keine Erschütterung. Die Wellenlinien im kalten Bereich sehen merkwürdig aus aber auch da würd ich mir keine großen Gedanken machen, da sie ja gleichbleibend sind.

Wenn Du ab Schritt 3 lange brauchst, kann das ein Indiz für einen unsauberen Tanz sein. Ich stelle immer wieder fest, dass die Tanzqualität die Rechengeschwindigkeit ganz massiv beeinflusst. 1,5 Stunden kommen mir verdächtig lange vor. Was für einen Prozessor hast Du und muss er noch andere Tasks parallel bewältigen?
 

Norf

Erfahrener Benutzer
Hi Tilman,

Hab nen i5 im Rechner sollte schon reichen denk ich :D
Eigentlich läuft nix groß sonst außer das übliche.

Ich denke es liegt am Tanz muss morgen nochmal 2-3 mal dynamisch loggen und dann nochmal nen neuen Para-File anlegen.
Jetzt im Schritt 4b hat er sich auch aufgehängt und den cal.exe Fehler gebracht...

Der Tanz von heute abend war halt auch schnell kurz gemacht, dass ich weitermachen kann.
Will den AQ eh erst nur mal auf nen Testquad setzen zum einsteigen.

Später kommt er auf den X8 mit Retracts und Nex Gimbal aber der ist eh erst in 4 Wochen ca. fertig.

Grüße Norbert
 

r0sewhite

Erfahrener Benutzer
Hallo Norbert,

ein i5 sollte das mal locker aus dem Handgelenk machen. Ich würde auch erstmal einen neuen Tanz machen. Du kannst ja mal das Log vom ersten Tanz hochladen.

Entgegen des Wikis habe ich mir sogar angewöhnt, meistens nur ein sauberes statisches Log zu erstellen, da ich mittlerweile weiß, wie und wo ich frieren/auftauen/loggen muss, um ein perfektes Ergebnis hinzukriegen. Mit mehreren statischen Logs würde ich das Ergebnis nicht verbessern.

Dynamische Logs mache ich jedoch immer wenigstens 3 Stück, um mir dann das beste davon aussuchen zu können. Oftmals sind es wirklich Kleinigkeiten wie ein leichtes Zittern in der Hand bei der letzten Runde (kommt mit einem 4kg Flat Octo bei 90cm Spannweite gerne mal vor :) ) oder ein abruptes Stocken zwischendrin. Gleichmäßigkeit ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Es wird echt Zeit, dass ich mir mal ein paar gut durchtrainierte Tanzsklaven anschaffe.
 

Norf

Erfahrener Benutzer
So 3 mal getanzt dann den besten Log genommen und nach 3 Minuten rechnen ein super Ergebnis bekommen.
Dann nochmal laufen lassen und noch ein besseres Ergebnis bekommen. Jetzt alles fertig machen und dann mal fliegen gehen.
Nur wenn ich die Schritte 4-6 laufen lasse und er anfängt wieder hoch zu zahlen kommt ein SIM.exe fehler.
An was kann das liegen?

Grüße Norbert
 

Norf

Erfahrener Benutzer
Ja habe ich gemacht.

Ich hab grad nochmal alles von vorne gemacht.
Nicht laut Video Anleitung sondern laut Doku.

Jetzt hats geklappt ohne Absturz :)

Jetzt kann ich fast fliegen :)

Grüße und Danke für eure Hilfe Norbert
 

Norf

Erfahrener Benutzer
Hi nochmal,

geflogen ist er grad schon ganz ok.
Was aber noch nicht passt:

- Schwebt schon bei ca. 1/5 Gas -> Muss man ja anpassen, das er bei Halbgas schwebt

- Osziliert schnell im Schwebeflug aber ich kann nicht genau sagen ob auf Yaw oder Roll/Pitch

Daher geh ich mal hin und versuche erst nur den TILT RATE D in 100er Schritten zu erhöhen.

Die Throttle Rate hab ich aus dem Log jetzt angepasst auf 0.35 von 0.5 und er schwebt jetzt ca um Halbgas.

Schütteln tut er immer noch und zwitschert irgendwie. Macht auch krasse Sprünge nach oben und unten ohne Gas input

Grüße Norbert
 
Zuletzt bearbeitet:
hallo,
ich habe ein kleines steuerungs-problem seit ich meinen aq von der kalibrierung wieder habe... ich nutze hott über sumd. konfiguration soweit ist in ordnung, an einem anderen (nicht aq) läuft es. als firmware ist die aqv6.8.r271.b1520-rev1
drauf, mit entsprechender gcs.
jedoch bekomme ich bei meinen radio values keine werte, sie zucken nur hin und wieder in die richtige position stehen aber meist mittig.
signal-quality werden auch 100% angezeigt.

hatte jemand schon ein ähnliches problem?

grüße, jörg
 

Norf

Erfahrener Benutzer
Hi nochmal,

also ich hab jetzt mal nach Doku und Videos versucht über Wertanpassung das in den Griff zu bekommen.
Versucht habe ich erstmal D und P Werte wie es erklärt wird.
Ist zwar bisschen besser aber immernoch nicht gut.

Auch das mit der Höhenregelung ist so ne Sache und funktioniert irgendwie gar nicht :D
Kann es evtl auch daran liegen, das der Copter flugfertig nur 600 gr hat?

Evtl einfach zu leicht?
Auf dem Frame war davor ein Flydu Ultra drauf und der flog richtig geil.
Gewuchtet ist alles.

Anbei ein Video.
Wenn man laut macht hört man auch das zwitschern im Video und sieht das schnelle schütteln.

http://www.youtube.com/watch?v=DW7xRyqNpYU&feature=youtu.be

Grüße Norbert
 

r0sewhite

Erfahrener Benutzer
Hi Norbert,

lässt Du mal bitte nen Log mitlaufen und lädst es irgendwo hoch? Bei so einem Fliegengewicht wird der Mischer sicher schon zu hoch sein. Wenn man da defensiv vorgeht, tut man sich mit den PIDs leichter. Vorher macht es nur Sinn, erstmal die Kurven auszuwerten.
 

Norf

Erfahrener Benutzer
Hi,

also ich hab nochmal nen reset gemacht, dass alle PID Werte wieder Stock sind.
Dann hab ich den Para File neu eingelesen.
Auch hab ich mal kleinere Props auf die Motoren gemacht ( von 9x5HQ auf 8x5HQ ) und nen zweiten Akku drunter zwecks Mehrgewicht.

Ist bisschen besser geworden aber macht immer noch zicken.

@ Tilman anbei ein Logfile von nem kurzen Schweber.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/16578902/001-AQL.LOG

Grüße Norbert
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben