DIY SMD - Lötstation Ersatz für (WELLER)

Hallo Chris,

das sieht nach einem Kurzschluss im Kabel zur Lötspitze aus. Nicht das sich das Kabel in der Klinkenbuchse, durch drehen des Griffs beim aufnehmen des Lötkolbens, immer weiter verdrillt hat, bis es zum Kurzschluss gekommen ist.

Grüße Jörg
 
Zuletzt bearbeitet:

Karl130

Neuer Benutzer
Hallo zusammen,
ich bin in der cummunity ein neues Mitglied. Mit grossem Interesse habe ich den Bericht über die Lötstation gelesen. Wo oder bei wem wäre diese Lötstation (oder die Platine zum selberlöten) zu kaufen.

Grüße Karl
 
Weil ich viel zu spat dieses Project gesehen habe, mochte ich die auch nach bauen.
Kan ich ohne Problemen eine Arduino Nano einsetzen? Ich verstehe das die nicht direct passt auf die Platine.
Keine Software anpassungen?

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, nicht jeder mag oder kann ein tqfp32 löten und da eh genug Platz auf der Platine ist, kann man auch einen Arduino nehmen.
mit Heißluft ist das gut zu machen ... (muss ja nicht wie mein "Griffel" aussehen ^^
Ich meinte ja nur von den Kosten her ists ja schon eine Frage alles auf eine Platine zu bringen.

Ich plane mal um und bringe direkt noch ein kleinen DCDC drauf. Ist im Akkubetrieb bisschen batterieschonender. ;-)
 
So,
Pinkomatibel mit der bisherigen Version.

DC/DC muss nicht aufgebaut werden (ich habe parallel noch einen größeren 7805 eingeplant).
Anstatt einer WS2812 ist eine seitlich strahlende XT1511-4020 verplant.

Falls irgendeinem noch etwas auffällt... bitte melden ;-)
 

Anhänge

So,
Pinkomatibel mit der bisherigen Version.

DC/DC muss nicht aufgebaut werden (ich habe parallel noch einen größeren 7805 eingeplant).
Anstatt einer WS2812 ist eine seitlich strahlende XT1511-4020 verplant.

Falls irgendeinem noch etwas auffällt... bitte melden ;-)
Hallo,
auch ich wäre an einem Bestückungsdruck für alle Komponenten interessiert um die Platine zu bestellen. China
Gruß Karl
 

Luky95

Neuer Benutzer
Hallo,
ich hatte noch zwei Platinen der Version 2.1 ( Dropbox - SolderingStation_V2.1_2017_V1.0.rar ), welche ich nun endlich bestückt habe. Leider zeigt mein Display keine Reaktion. Auf der Platine sind alle Bauteile, außer der LED verbaut und es ist noch kein Poti verlötet. Ich habe ein rotes Display ( 1,8" TFT LCD 128x160 SPI ST7735 SD Card Adapter SPI Arduino Raspberry Pi Rot | eBay ) und die Verkabelung ist:
GND -> GND
BL -> LED
VCC -> VCC
SCK -> SCK
Mosi -> SDA
DC -> A0
CS -> CS
Disp RST -> Reset

Das Display bekommt 5V und der LED Port gegen GND hat 1.9V zeigt jedoch überhaupt keine Reaktion. Hat jemand eine Idee wo der Fehler sein könnte bzw. kann ich das Display irgendwie testen? Ein zweites Display zeigt ebenfalls keine Reaktion.
Grüße,
Lukas
 
Hallo, da der Nachbau der neuen Version auf Anhieb klappte habe ich nun ein paar Sachen über.
Z.Bsp. eine voll funktionsfähige "alte" Version (benötigt nur Display, Poti) und 2 Bausätze für die neue Version (Platine, Arduino und Vogelfutter). Bei Interesse einfach eine PN.

Grüße Sten

IMG_20180930_174810.jpg IMG_20180930_174821.jpg
 
Hallo miteinander,

ich bin noch auf der suche nach einer kompletten Station oder möglichst vielen der Komponenten. Falls jemand noch etwas da hat, meldet euch doch bei mir.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben