FPV Freerider: Race Quad Simulator

#41
Funktioniert bei mir mit der 9X einwandfrei.

Schalter stehen auf "Sim Box" und "Realflight G". Extra Treiber ist nicht installiert, wird von Windows als HID Gamecontroller erkannt.
 
#42
Wollte mein Feedback auch mal abgeben.

Funzt mit MZ-24 und 5€ eBay USB PPM Kabel bestens. B-)
 
#43
Hi,

Freeride ist echt ganz cool.

Einige Dinge stören mich aber noch etwas:

- Die Zeit wenn man abgestützt ist, bis es weiter geht. Am Anfang ist es ja noch ganz lustig^^ aber wenn man alles aus der Maschine holt, passiert es leider öfter mal das man abstützt und muss dann immer 4Sek warten bis es weiter geht - Das nervt.

- Was mich am meisten stört ist der Time-Race: jedes Mal wenn man Abstützt muss man die Hand von der FC wegnehmen und umständlich mit der Maus auf Time-Race klicken. Schön wäre es wenn man den Modus aktiviert und diesen auch beibehält. Das heißt wenn man abstützt geht es direkt wieder im Time-Race weiter.

Ich versuche mich gerade im Parkhaus unter 27Sek und immer wieder auf Time-Race zu klicken ist extrem nervend.
Ich muss mal die linke Maustaste auf die FC legen um dann einfach per schalten den Modus zu aktiveren.
 
#44
...aber wenn man alles aus der Maschine holt, passiert es leider öfter mal das man abstützt und muss dann immer 4Sek warten bis es weiter geht - Das nervt...
versuch mal weniger abzustürzen!
das ist ein simulator und und in echt dauert es noch viel länger als 4 sekunden bis du wieder flugbereit bist... ;)

grüße, gerald.
 
#45
^^ Ja in echt dauert es länger, darum versuche ich ja auch die letzten Sekunde im Simlulator raus zuholen. Eine Option "instant start" wäre aber cool.

Aber versuch mal Carpark (Parkhaus) unter 27Sek, mal gucken wie oft du abstürzt^^
 

h4ze

Erfahrener Benutzer
#46
also habe mir auch die kaufversion gegönnt... allerdings bekomme ich es mit der taranis nicht zum laufen.

Inputs alle eingestellt wie in der anleitung + internes modul AUS.
Die Funke wird in Windows unter Geräten als " FrSky Taranis Joystick " erkannt.

Im Program selbst, ist sie dann allerdings nicht hinterlegt, ich kann sie weder auswählen als Steuerart
noch kalibrieren.

wäre schön wenn jemand ne lösung hat. danke
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#47
haste mal in der Demo getestet?
als geber USB Controller oder so ähnlich, eine genaue unterscheidung gibt es nicht

Wenn ich das Richtig gelesen habe, brauchst du bei aktueller Kaufversion auch nicht mehr auf 0 bis +100 umstellen, sondern kannst -100 bis +100 lassen, nur Demo wurde nicht angepasst
 

DUKE40

Erfahrener Benutzer
#50
Funktioniert bei mir mit MX-20 HoTT leider noch nicht. Irgendwie werden die Servowege komplett falsch interpretiert, sieht schon bei der Calibiruerung merkwürdig aus, alle Knüppel auf Mitte, Anzeige bei allen Kanäle im Minus, bewege ich die Knüppel am Anschlag kommt die Anzeige gerade mal über die Mitte.
Habe schon alles in der Funke versucht, aber ich bekomme keinen richtigen Servoweg hin.
 
#54
Moinsen,

dieser http://www.amazon.de/Simulator-Interface-Spektrum-Futaba-Hubschrauber/dp/B007RUOX0Y Adapter funktioniert mit meiner alten MC-24 wunderbar :D, nachdem ich ihm ein passendes Kabel gemacht habe. Da die Graupner Schülerbuchse 3 Kontakte hat, muss man das Orginalkabel modifizieren bzw. ein neues machen.
Dabei gehört der vordere Kontakt (die Spitze) 1:1 zusammen. Der mittlere Kontakt des Steckers auf der Seite der Schülerbuchse ist Masse und kommt an den unteren des Steckers für den USB-Adapter. Der dritte Kontakt schülerbuchsenseitig bleibt frei.

Die Erkennung des Sticks hat unter Win 7 ein wenig gedauert, klappte aber. Die Orginal-CD wird nicht gebraucht - es wäre aber auch kein Treiber dabei. Chinakram halt :p

LG, Martin
 

cesco1

Erfahrener Benutzer
#56
Ich habs mit der Flysky FS-i10 versucht, geht einwandfrei über das normale usb kabel.
Bei der T14SG mit reflex interface gings nicht, falsche daten, falsche kanalzuordnung.
Mit der T14SG über das orange sim interface mit futaba empfänger gehts, einstellung "simbox" und "realflight G".

Die Flysky funke mit usb geht wesentlich besser als futaba + empfänger + interface.
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#58
versuch mal auf itch.io zu gehen, da musste dich einloggen, ohne komme ich auch nicht dran, dann haste neben deinem Namen eine Listenwahl, mit "my collection" da ist das hinterlegt

ansonsten sollst du es über diese Seite abklären
http://itch.io/about/support
 
Zuletzt bearbeitet:

thomasbest

Erfahrener Benutzer
#59
Moin,
nun bin ich schwach geworden und habe mir eine Fatshark Domoinator V2 und einen Nighthawk von Emax bestellt. Zum darauf einstimmen habe ich die Vollversion dieses Simulators installiert und bin doch etwas überrascht, wie ungewohnt das Steuerverhalten ist. Kann man das Verhalten wirklich mit der Realität vergleichen? Ich fliege schon seit fast 30 Jahren alles mögliche, aber hierbei stelle ich mich etwas an^°.
LG
Thomas
 
#60
Moin,
nun bin ich schwach geworden und habe mir eine Fatshark Domoinator V2 und einen Nighthawk von Emax bestellt. Zum darauf einstimmen habe ich die Vollversion dieses Simulators installiert und bin doch etwas überrascht, wie ungewohnt das Steuerverhalten ist. Kann man das Verhalten wirklich mit der Realität vergleichen? Ich fliege schon seit fast 30 Jahren alles mögliche, aber hierbei stelle ich mich etwas an^°.
LG
Thomas
Servus, ich habe vor Jahren mit "normalen" Helis angefangen, Fliege nun meine Xugong V2 mit Naza und habe seit 3 Monaten mit dem FPV Race mit meiner ImmersionRC Vortex angefangen.

Um deine Frage zu beantworten: Dieser Simulator kommt schon sehr nahe ran, ist aber eher noch ein Stück einfacher als die Realität.
Du darfst Race-Copter fliegen nicht mit solchen GPS gesteueren Copter geschupse vergleichen. - Das hat ja wenig mit Fliegen zu tun.

habe vorhin mal eine gute Stunde im Simulator verbracht und im Accro mode ein wenig herumgetobt. Kommt insgesammt schon recht nahe an das Feeling der Vortex auf freiem Feld ran. Wenn du aber wirklich üben willst, musst du in diesem Simulator "Self-Level" ausschalten. Damit fliegt kein Mensch mit Race-Coptern.

mein Tipp an dich: üben, üben, üben... ich hab mich die ersten 10 Akkus auch wie ein Anfänger gefühlt. mittlerweile gehts aber auch recht gut.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben