FPV1 Miato Motor Serie

Rene

Erfahrener Benutzer
So dann auch mein Fazit:
Ich fliege die Miato 700kv Motoren am Tarot 690s. Abfluggewicht liegt bei 2,8kg mit GoPro, Gimbal und 2x 4s3200mah.
Die Motoren laufen sehr sauber, kein Lagerspiel und schön Laufruhig. Wieviel Strom im Schwebeflug fließt habe ich noch nicht gemessen. Mit den Graupner E-Props 11x5 komme ich auf eine Flugzeit von fast genau 12min. Ich werde aber auch noch einmal 12er Props versuchen um evtl. noch die ein oder andere Minute rauszuholen.
 

t-rod

Erfahrener Benutzer
du fliegst mit 6400mAh nur 12 Minuten?
 

Rene

Erfahrener Benutzer
Bin bis jetzt nur bei den Temperaturen draußen geflogen (um Null Grad) die Akkus habe ich auch nicht weiter wie 3,6V pro Zelle (unter Last) entladen. Motoren und Regler werden mit den 11er Props nicht mal warm. Unter anderen Bedingungen (Temperaturen) und großen Props ist da natürlich noch mehr drin.
 
Frage ist ja wieviel anschließend in die Akkus nachgeladen wurde.
Hab meine Miatos 700kV gerade vom F450 runter geschraubt da ich mit 11x4.7 Props um die 340mA/min verbraten hab, da war nach 13min. aus dem 4s 5000mA finito. Mit 12" Schrauben war's auch nicht wirklich besser. Was die Ursache ist, keine Ahnung.
Mit den 2212er bin ich mit 10"ern auch mal 16min geflogen, 13-14min waren mit meinem Flugstil immer drin.

Hg
Joe
 

Rene

Erfahrener Benutzer
So in der drehe wird es werden denke ich. Mit der Nex samt Gimbal ändert sich das dann aber auch ganz schnell wieder...
 
Moin,

ich suche neuen Motoren für meinen F450. Gewicht liegt z.Z. mit Lipo, Gimbal und Goüpro bei ca. 1,6Kg.
Fliege die Emax MT2213 und hatte vorher die original DJI Motoren.

Durch Zufall bin ich auf die Miato 2814 Motoren gestoßen und wollte mal fragen, ob jemand Vergleichdaten zu den MT2213 und den DJI Motoren hat.
Ich würde gerne mehr Leistungsreserven haben, 11x5 E-Props verwenden und die originalen DJI 30A Regler weiterverwenden.

Kann mir jermand helfen?

Danke

Gruß

Christian
 

Micha1979

Erfahrener Benutzer
Ich denke du solltest die Miato 980kv nehmen die haben an 11" Eprob enorm Power mit 4s

Jetzt ist die Frage viel Power oder noch längere Flugzeit
Noch ausreichend Power haben die 700kv auch dafür hast du aber mit diesen etwas mehr Flugzeit

Beide Motore sind Super !
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
Soweit ich Christian verstanden habe, möchte er aber auf 3s fliegen. Das geht natürlich auch, aber perfekt für diese Motoren ist ein 4s Setup.
Mal sehen, was er über die Motoren berichtet ;)
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
Hehe, kein Ding ;)
Naja, bissl kurz eher nicht :D
Ich habe oft schon andere Motoren bekommen, wo die Kabel max. 10cm lang waren ;)

Danke für deine Bestellung! Müsste heute bereits alles bei dir ankommen.
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
Moinsen!

Also wir haben nur die 12er E-Props auf Lager. Damit laufen die Motoren aber sahnig. 13 Zoll Latten sollten kein Problem darstellen, der Motor wird bei Volllast auf 12 Zoll 4s auf dem Prüfstand in keiner Weise warm.
Einfach mal probieren :)

Auf welchem Frame willst du die Motoren einsetzen?
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
Jo, ist perfekt! Micha nutzt die Motoren mit 12 Zoll Carbon Latten auf dem selben Rahmen. Die Carbon Latten ziehen mehr Strom als die 12 Zoll E-Props in der gleichen Größe. Von daher sollte alles im Lot sein, solange sich die Blattspitzen nicht berühren ;)

Einen schönen Abend und liebe Grüße aus Mainz
Heiko
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben