FrSky TARANIS - FrSky neuster Geniestreich - 16 Kanaele, 2,4Ghz, openTX, 8 Sprachen

Ein 2s LiPo hat nominal 7,4V (2x3,7V).
Ein 6 Zellen NiMh 8,2V.
Es sieht so aus, als wäre in der neuen X9D ein StepUp-Wandler eingebaut, der die USB-Spannung von 5V (mehr gibts bei USB nicht) auf die benötigte Ladespannung von mindestens 8,4-8,5V hoch puscht.
8,4V (2x4,2V) ist die Ladeschlussspannung bei einem handelsüblichen 2s-LiPo.
Somit kannst einen NiMh-Akku mit 6 Zellen dran hängen.
Aber nicht über USB laden, sondern extern!
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
Einen passenden Akku gibt bei Engel. Die Ladeschaltung ist für 2S Li-Akku vorgesehen. Steht aber auch im Manual, vielleicht schaut Ihr da mal rein ...

Der Akku von Engel ist übrigens ein 2S 18500 Li-Ion (2.400 mAh). Weil der Akku-Schacht identisch ist mit der alten X9D+ passen leider keine 18650er ohne Anpassung rein.

Ganz normale 2S Lipos passen auch und werden über den Balancer-Anschluss angesteckt.
 

Lexi1970

Erfahrener Benutzer
richtiger akku ist ja bestellt Wie schon geschrieben. Es geht nur darum dass er fuer ein paar tage endlich mal die funke im betrieb nehmen kann und nicht bis ontag oder dienstag warten muss.
auch das hab ich schon geschrieben.
 

Lexi1970

Erfahrener Benutzer
Hallo

wenn bei einer neuen x9d das hf modul auf lbt geflasht ist und ich trotzdem bei der firmwarezusammenstellung nicht eu auswähle hab ich dann einen d8 modus?


kann man die x9d 2019 überhaupt noch auf non eu flashen? Also das interne modul. Ich find auf der homepage von frsky keine firmware fuer die funke fuer das interne modul. Mein kollege hat sich einen d8 empfänger gekauft und bekommt ihn nicht gebunden. Er hat eu nicht ausgewählt in der firmware zusammenstellung bekommt aber den d8 modus nicht angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lexi1970

Erfahrener Benutzer
ne er hat sich jetzt den neuen rx4r empfänger bestellt.

den noname empfänger kauf ich ihm ab, bei mir geht ja d8 und so ein irgange 4in1 modul für die x9d hab ich auch im schacht.
danke dir.
 

Lexi1970

Erfahrener Benutzer
Hallo

ich brauch noch immer eure hilfe fuer meinen freund.
er hat ja wie schon geschrieben die neue x9d plus 2019

den noname empfänger konnte er nicht binden wegen fehlendem d8 modus

heute hat er einen rx4r mit eu lbt bekommen. kann den empfänger aber auch ned Binden.
er hat sich vorhin im forum hier angemeldet aber leider darf er keine beiträge verfassen. Drum der umweg über mich. Ich bin aus mangel an kenntnissen mit dem access zeug leider auch total überfragt warum das nicht geht.
muss er den empfänger mit isrm flashen damit er ihn binden kann?
kann man nicht einfach xjt d16 beim binden auswählen ?

die funke hat er in belgien gekauft. Ist nicht ersichtlich ob da eu lbt oder non eu drauf ist auf dem hf modul. Weiss aber auch nicht ob das bei access überhaupt noch ne rolle spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

FJH

Erfahrener Benutzer
Er muss zum Binden D16 auswählen. Auch kann er im Sendersetup auf der letzten Seite sehen, ob er LBT oder FCC hat. Dazu muss er [Module/RxVersion] anwählen.
 

Lexi1970

Erfahrener Benutzer
Ist das anders als bei einer alten x9d? Ich hab auf der letzten seite bei meiner alten x9d mit 2.3 nur die knüppel kalibrier funktion
die funke von ihm kommt von bangood.
denke er hat dann non eu

der empfänger ist aus deutschland mit eu lbt

also muss er nur das hf modul auf eu lbt flashen? Aber da gibts auch noch die möglichkeit von isrm im donwload
 

FJH

Erfahrener Benutzer
Auf meiner X9 Lite ist es die letzte Seite, aber egal ob letzte oder nicht letzte Seite, es ist jedenfalls die Seite, auf der die Versionsinformationen aufgeführt sind.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben