FrSky Taranis - kurze Frage, kurze Antwort

Leo1962

Erfahrener Benutzer
Das stört die Ladeüberwachung nicht. Könntest theoretisch ja auch einen zweit-Akku nutzen. (wenn der eine leer ist den anderen rein um weiter zu fliegen.
Ich verstehe nur nicht ganz, was du bei einem NiMH Akku formieren willst? voll ist voll und leer ist leer. Mehr geht nicht. Es sei denn du zerlegst ihn und testest jede Zelle einzeln.
ältere Modell Piloten wissen noch das man mit dem richtigen entladen und wider aufladen dei müden NiMh Akkus wider richig Fit machen konnte respektive heute noch fit werden wenn Mann es dann auch macht. dazu sind mehrere Lade und entlade zieklen nötig und es ist immer wider interessant wie fit die Dinger nach so einer Fisch Kur werden.
 
ältere Modell Piloten wissen noch das man mit dem richtigen entladen und wider aufladen dei müden NiMh Akkus wider richig Fit machen konnte
Ich fliege auch schon seit 50 jahren, dass wieder fit machen bei NiCD Akkus funktioniert kenn ich natürlich auch. Wenn das mit den NiMh Akkus auch funktioniert....OK.... Da hab ich nicht so viel Erfahrung, hab nur einen einzigen im Einsatz. Bin aber skeptisch, ob die NiMH Akkus die hohen Ladeströme (beim wieder fit machen) vertragen und anstatt fit, danach tod sind.
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
Bin aber skeptisch, ob die NiMH Akkus die hohen Ladeströme (beim wieder fit machen) vertragen und anstatt fit, danach tod sind.
Wie kommst Du auf hohe Ladeströme? Mit ca. 1/10C etwa 10 Stunden laden. Bei einem 3000 mAh Akku also mit 300 mAh laden, dann mit dem selben Strom wieder entladen und das ganze 3-5x.
 

Leo1962

Erfahrener Benutzer
Ja schön langsam laden und entladen dafür dann aber von Leher bis zu voll zur optimalen entlade Schluss Spannung usw.

Reflexladen ist genau das gegen teil davon. Wenn das langsame Laden nicht geholfen hat kann eventuel noch Reflexladen versucht werde das die ganze cehmei im inneren des Akus Käfig aufmischt oft hivt das auch gegen oder zum auflössen von Kistalbildung (in grenzen) so nach demm moto wen sie damit wider aktiv wird ist es ok wenn nich ist sie sowiso hinn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,
Ich habe meine Taranis X9D von OTx 2.1.19 auf 2.3.2 (a97962c5) geflasht. Soweit alles ok, nur beim Hochfahren erscheint immer die Meldung :"RTC-Battery low" . Was ist damit gemeint und wie kann ich das abstellen ?

Gruß
Rüdiger
 

wolepo

Erfahrener Benutzer
Das ist die Messung der Spannung der Stützbatterie für die Uhr auf dem Mainboard. Die Messung ist falsch und kann in den Sendergrundeinstellungen deaktiviert werden.
 

quax2011

Erfahrener Benutzer
Moin zusammen. Hab Mal eine Frage zum SD-Karte Inhalt: Ich hab auf meiner X12S 9 Modelle "aktiv" mit den Nummern 2,3,12,18,27,33,36,38,41. Auf der SD Karte sind aber wesentlich mehr .bin Dateien im Ordner Models. Sind das "alte" gelöschte Modellspeicher? Kann/Soll/muss man die löschen und werden die damit wieder freigegeben?
 

wolepo

Erfahrener Benutzer
Hallo,
alle die Dateien, welche Du nicht als Bachup benötigst, kannst Du getrost löchen. Sie haben ja den Namen des Modelles und das Datum.
 

wolepo

Erfahrener Benutzer
Nichts da, wenn Du den Modellen einen Namen gegeben hast, sind diese auch so auf der SD-Karte im Ordner MODELLS. Ansonsten wird die Modellnummer angegeben
 

heikop

Erfahrener Benutzer
Stimmt nicht, meine Modelle haben alle Namen und im Ordner MODELS (mit einem L) gibt es "nur"
model1.bin bis model50.bin, dabei habe ich nur 36 Modelle angelegt (OTX 2.3.4 X10S).
 

quax2011

Erfahrener Benutzer
Genau so wie bei mir! Die Frage ist nur, was steht in den bin-Dateien die nicht aktiv genutzt - also als Modelle wählbar sind - sind drin. Das wäre dann ja alles ungenutzte Speicherplätze. Und die könnte man dann ja frei machen indem man die in dem Ordner löscht? Oder hat das eine andere Bewandtnis??
 

heikop

Erfahrener Benutzer
Was hast Du davon die zu löschen? Auf der SD-Card ist Platz genug und in den Arbeitsspeicher
des Senders wird IMHO nur das aktuell benutzte Modell geladen.
 

quax2011

Erfahrener Benutzer
@ haikop. Mich wundert halt nur dass gelöschte Modellnummern nicht mehr "verwendet" werden -> siehe meine Liste der aktiven Speicher. Irgendwann ist doch dann Ende. Oder vergibt die Horus dann immer weiter Modellnummern .... 99, 100 usw. Oder nimmt sie dann die gelöschten wenn die maximal vorgegebene höchste Anzahl Speicherplätze erreicht wurde.
 

Leo1962

Erfahrener Benutzer
Oder nimm eine Neue SD mit 1 zu 1 Copy kanns du dann auf einer alles aufprobieren und has das orginal imer als Sicherheit.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben