KISS 24A RaceEdition

Heute Endlich wieder mal schönes Flugwetter und nach 2 Minuten wars schon wieder vorbei.
Da ist mir ist Jetzt schon zum Zweiten mal hintereinander mein Racer vom himmel gefallen
ohne ersichtlichen Grund. Hatte vor 2 Wochen den Selber absturz und es gingen die gleichen 3 Escs kaputt

Wie kann es sein das mir zum Zweiten mal 3 Esc kaputt gehen wärend dem Flug?
hab ich irgend wo ein Kurzschluss? Dann müsste aber doch alle aussteigen.
Die ESCs sehen noch Top aus (sind ja neu) Reagieren aber auf kein Signal mehr sie
werde nur noch schön warm.

jemand eine Idee?

[video]http://vid345.photobucket.com/albums/p379/Tilimangaro/aBSTURZ_zpsbhehvyn0.mp4[/video]
 
Hab dass Problem gefunden. Ein masse Kabel von der Signalübertragung war durchgescheuert und muss wohl beim Flip
irgendwo den Pluspol vom Powerboard berührt haben.
Was mich gleich zu nächsten frage führt. Ist es möglich nach so einem schaden am den ESC zu Reparieren?
ich hab jetzt schon 6 Stück mit dem selben schaden, da würde sich die Reparatur langsam lohnen.
Ich hab mal am grossen LDO gemessen und beim Ausgang nur 2,3V bekommen jetzt würd ich den
zum Testen gerne ersetzen aber ich hab keine Ahnung was dass für ein Typ LDO ist.
Wer kann mir da genauers sagen?
[/URL][/IMG]
 
Das mit dem wegsterben ist selbst verschulden.
Bei mir hat das Masse Kabel vom Signal den Pluspol auf dem Power Board berührt.

Lustigerweise hats mir zweimal hintereinander die gleichen drei Regler erwischt.
Ich hab zumindest die hoffnung das es am LDO liegt, dann könnt ich die 6 ESCs
wieder zum laufen bringen.

Stimmt das der LDO so ca. 9,5V ausgeben soll?

Gibts sowas wie ein Plan vom ESC mit Messpunkten und Referenzwerten?
 

solution

Erfahrener Benutzer
Versuche seit einigen Monaten meine KissFC und ESC24 zu DShot zu überreden.
Alles sauber geflasht, alles eingestellt, tut auch alles, außer DShot. Die ESC starten mit DShot-Einstellung nicht sondern blinken nur fröhlich.
War mir doch sooo sicher auf der Packung der ESC den Aufdruck 1.02 gelesen zu haben.
War auch so ähnlich, aber nur auf der von der KissFC.

Heute mal einen ESC ausgebaut und siehe da: 1.01
Habe dann mal die ganze Prozedur mit SN-Nummer holen, BootloaderHex flashen, 1.08f flashen durchgezogen und siehe da! Nun tut!!
Hatte bisher auch nie in der GUI die ESC-Version und SN-Nummer angezeigt bekommen.
Aber jetzt!
Morgen also das ganze noch mit den anderen 3 ESCs , dann bin ich auch endlich auf DShot!!
 

Alveran

Erfahrener Benutzer
Für die KISS24RE ESC gibts ne neue Firmware, 110b_rc6

i übersetzt mal frei schnautze ^^:

  • neue und schnellere Strommessung sowie neue Strombegrenzung
  • Strom wird jetzt genauer bei unter 1A gemessen
  • D-Shot Statistik kann man in den CLI via FTDI anschauen (CRC failures, autobaud etc.)

Bei den Statiskien wär geil wenn man die über die KISS FC auslesen kann...

und hier der Link:
KISS ESC24A Release Candidate KISS24A_110b_RC6 | KISS - Keep It Super Simple - Flyduino FCs ESCs
 

kinderkram

Erfahrener Benutzer
Moderator
Top!
Muss ich nich selber posten. ;)

Für die KISS24RE ESC gibts ne neue Firmware, 110b_rc6

i übersetzt mal frei schnautze ^^:

  • neue und schnellere Strommessung sowie neue Strombegrenzung

  • Strom wird jetzt genauer bei unter 1A gemessen

  • D-Shot Statistik kann man in den CLI via FTDI anschauen (CRC failures, autobaud etc.)

Bei den Statiskien wär geil wenn man die über die KISS FC auslesen kann...

und hier der Link:
KISS ESC24A Release Candidate KISS24A_110b_RC6 | KISS - Keep It Super Simple - Flyduino FCs ESCs
 

Torch

Erfahrener Benutzer
Ich habe an einem meiner 24er ESC ein seltsames Problem.

Die Status LED leuchtet ganz normal, wie alle anderen auch. Jedoch dreht sich der Motor nicht.

Vorgeschichte war ein kleiner Crash, jedoch hat das esc keine sichtbaren Schäden (es ist unter dem Arm verbaut und nach dem Ausbau sieht es exakt so aus wie alle anderen auch. Hat jemand eine Idee? Neu flashen geht irgendwie nicht. Da kommt immer Failur- FC hängt sich auf. Kann es dadran liegen, das bereits 1.08 geflashed ist und man es nicht nocheinmal flashen kann?

Bin etwas ratlos, ein neues ESC (1.08) ging ohne Probleme, aber ich würde ungern ein ESC wegwerfen, das evtl. noch normal funktioniert.
 

Mayk

Erfahrener Benutzer
Moin,

sagt mal waren nicht auch größere Regler angekündigt? Die 24a werden wohl für die neuen F80-2500 zu schwach sein von daher wäre eine 35-40A Version interessant oder?

Gruß

Mayk
 

Alveran

Erfahrener Benutzer
Frage ... hab zwar das schon auf RCG gefragt, vielleicht überlesen worden ^^

I hab hier einen ESC der mir via OSD die falschen Ampere werte anzeigt, ca 1 decimal stelle drunter was sein sollte.

Hat wer ne idee woran das liegen könnte?
hab den vorgestern auf die 110b-RC7 geflasht, keine besserung..
hier ne DVR Aufnahme:
https://www.youtube.com/watch?v=DdAUJtP2v60&t

I werd das OSD mal updaten um auszuschließen das da der Fehler liegt... aber sonst...
könnte das an dem Shunt liegen oO?
 

Chefhandwerker

Erfahrener Benutzer
Ich denk mal, da hat das ESC einen Knall. Ein ähnliches Problem hat ein Kollege. Da wird nur ca. 50% der entnommenen Kapazität angezeigt. Das das ja auch über den Stromsensor berechnet wird, denke ich ist es das gleich Problem. ESC und FC wurden auch schon mehrfach ohne Erfolg neu geflashed.
 
hallo Leute

Ich habe mir 3 Kiss 24a als reserve gekauft, die mit dem 1.03 Sticker drauf. Ich habe einen mit der neusten RC9 geflasht und alles lief korekt, als ich sicherheits halber nochmal in den Serial Monitor geschaut hab bekam ich nur das '' ! ich hab alles wieder abgesteckt und ein gesteckt noch mal geschaut und wieder nur '' !. Ich habe es trotzdem am Copter angeschlossen um es zu testen und sobald ich den Lipo angeschlossen habe hat der Motor angefangen zu zucken. Ich hab es mit einem anderen Motor probiert und es war genau das gleiche. Ich wollte sie wieder flashen und beim Protection removal war die Protection schon weg ich konnte einfach auf next klicken und habe sie wieder erfolgreich geflasht hat aber nichts genutzt. Natürlich alles mit FTDI

Das komische ist das auch die LED nicht angeht so als wäre die esc im Bootloader modus. Deshalb dachte ich das villeicht irgendwo kein strom fliesst also habe ich nachgeschaut und ausversehen die ESC geröstet.

Dan die nächste ESC probiert und da genau das selbe. Ich glaube ich mache irgend etwas falsch aber weiss nicht was.
 
Ja das habe ich jedes mal nach dem flashen und vor dem flashen natürlich geschlossen.
Ich habe das Problem gelöst. Wen der Bootloader schon Drauf ist das heist 1.02 und neuer sollte man den FTDI nicht über RX und TX anschliessen und den Boot-Jumper schliessen, sondern den FTDI TX am PWM und GND zu GND anschliessen und Boot-Jumper offen lassen und über KISS ESC Flasher App updaten. Wenn man das macht wie ich es getan habe über den Demonstrator GUI, löscht man den Boorloader und die ESC funktioniert nicht mehr, sie ist aber nicht kaput man muss einfach wieder den Bootloader drauf flashen.

Quelle: https://www.rcgroups.com/forums/sho...C-24A-Race-Edition-Flyduino-32bit-ESC/page190

Kurz gefasst: KISS 24a 1.02 und neuer Update: FTDI TX zu KISS 24A PWM, FTDI GND zu KISS 24A GND, Boot-Jumper offen lassen und über ESC Flasher App updaten

Ich habe eine KISS FC in reserve und habe die ESC an der FC angeschlossen und über den KISS GUI geflasht.

Ich konnte mich nicht entsinnen das in dem ESC Manual gelesen zu haben und habe deshalb die Manuals noch einmal gelesen und es steht tatsächlich nichts darüber. Schade das hätte mir die kaputte ESC erspart. Immerhin etwas gelernt.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben