Neuer G-RX8-Empfänger mit integriertem Vario

Ist bei mir auch so. Die Telemetrie ist bei diesem RX mit heißer Nadel gestrickt, leider. Das Beste ist, man kann das Vario abschalten und einen ....... ;)
 

helle

Erfahrener Benutzer
Hy,

Kannste dir ja ein Meßglas bauen, dann siehste gleich was los ist.
Dann gibt es keine Spekulationen

Ein Vario, ist ein Varion, ist ein Vario und reagiert auf keinste Druckunterschiede im Flieger
Einbaulage, Anströmung im Rumpf, Druckänderungen im Rumpf, auch Störungen durch ESC, usw.

In einem großen Gurkenglas als Meßglas kannste das alles konstant halten.
Empfänger rein, Akku rein, Vario intern oder extern rein,
Nullen, 1-2 min warten dann ist das Vario temperaturstabil, nochmal Nullen,
Deckel zu und dicht, Unterdruck erzeugen mit Saugleitung oder Wassersäule, warten
Dann lass die Taranis mitlaufen mit allen Telemetriewerten und aufzeichnen / Daten loggen

Da gibt es genug Beispiele wie man so einen Testaufbau macht
und du wirst sehen das Ding ist ruhig wie eine Kirchenmaus und macht keine Sprünge.
Kleine Änderungen, ja natürlich, schon weg der Änderung des normale Luftdrucks
Mach nur mal die Tür Auf und Zu und du wirst sehen was da schon los ist. 5-10m sind da sofort drinn.

Rechne dir mal die mbar aus die für 100m Sprung notwendig sind
Luftdruck und Höhe umrechnen

500m = 954,62mBar
600m = 943,23mBar
700m = 931,95mBar

Als Anhaltspunkt
11mBar Druckänderung sind ca 100m Höhenänderung
1mBar Druckänderung sind ca 9m Höhenänderung, das sind schon mal 3 Stockwerke






---
 
Zuletzt bearbeitet:

FJH

Erfahrener Benutzer
Naja, es geht hier um Grössenordnung von mehreren km Höhe, zB 21km als Einzelwert der Erfassung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Werte wirklich als gemessener Unterdruck im Rumpf auftritt und das bei verhaltenem Segelflug. Ebenso sehe ich einzelne Werte bei vspd von bis zu 2,7x10^6 m/s, mal in plus mal in minus.

Ein solches Verhalten habe ich bei dem FrSky HP Vario nie gesehen. Natürlich kann ich die Einzelwerte ignorieren oder auch durch logische Werte ersetzen, ist nur sehr unschön, wenn man sich die max. Flughöhe auf dem Display anzeigen lassen will. Auch für die Kurvendarstellung in Companion muss man die Tabelle dann überarbeiten und die Ausreisser korrigieren.
 
Korrekt! Die vereinzelten extremen Fehler haben nichts mit dem Drucksensor selbst zu tun, da kommt die Firmware ins Stolpern.
 

FJH

Erfahrener Benutzer
Zudem ist es völlig unwahrscheinlich, dass eine real auftretende Druckschwankung in der Grössenordnung gerade mal für einen Erfassungszyklus (0,2 ... 0,3 sec) auftritt, davor und danach dann wieder auf erwartetem Niveau sich wiederfindet.

Werde dazu mal bei Andrea nachfragen, mal schauen ob was geht ...
 

FJH

Erfahrener Benutzer
Ich glaube nicht, dass dieses Verhalten OTx-versionsabhängig ist. Bei mir ist 2.2.1 auf der X10, bei meinem Kumpel 2.1.9 auf seiner X9e. OTx 2.2.2 werde ich erst nach Freigabe aufspielen.
 
Naja, es geht hier um Grössenordnung von mehreren km Höhe, zB 21km als Einzelwert der Erfassung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Werte wirklich als gemessener Unterdruck im Rumpf auftritt und das bei verhaltenem Segelflug. Ebenso sehe ich einzelne Werte bei vspd von bis zu 2,7x10^6 m/s, mal in plus mal in minus.

Ein solches Verhalten habe ich bei dem FrSky HP Vario nie gesehen. Natürlich kann ich die Einzelwerte ignorieren oder auch durch logische Werte ersetzen, ist nur sehr unschön, wenn man sich die max. Flughöhe auf dem Display anzeigen lassen will. Auch für die Kurvendarstellung in Companion muss man die Tabelle dann überarbeiten und die Ausreisser korrigieren.
Hi
darf ich nachfragen, welcher Sender, Empfänger und Sensor da verwendet wird ? Beschäftige mich mit einem ähnlichen Problem.

Nachtrag : sorry, habe noch einige posts weiter gelesen. X10S, G-RX8, otx 2.2.1 - stimmt so ? Sind nur Vario- und Höhenwerte betroffen oder auch andere ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Erfahrener Benutzer
Wie ich eine Seite vorher berichtet habe, stört der G-RX8 massiv den S-Bus, wenn der SM GPS-Logger dran ist. Schaltet man das interne Vario des G-RX8 ab ( Bindeknopf lang drücken ) geht alles normal.
 

strgaltdel

Erfahrener Benutzer
Hi,
kann ich ebenfalls bestätigen.
Vor kurzem ein neues Modell eingeflogen, mein erstes mit G-Rx8.
Alle 3..4 Minuten kam eine shaker Warnung, wg "sensor lost".
Hatte noch einen oXsensor dran mit Vario / Beschleunigung, GPS etc...
Für den G-Rx8 mit ebenfalls aktivem Vario war's scheinbar zuviel.
 

helle

Erfahrener Benutzer
Hy,
habe gerade eine neuen G-RX8 im Gurkenglas-Variometer-Teststand,

Großes "Gurkenglas", Blechdeckel mit eingelötetem Messingröhrchen,
daran Silikonschlauch, daran eine kleine Spritze halb aufgezogen
damit kann ich Unterdruck und Überdruck erzeugen,
also Höhe Alt und Änderung Vspd erzeugen.

Im Glas ist G-RX8-Empfänger, Akku, 2 Servo
X9E 2 Meter weg
SD-Logging an X9E läuft alle 0,1s,
Vspd, Alt, A2, RSSI, RxBt, Batt,
lass ich mal 2 Std laufen
ist stabil, fast keine Drift der Höhe, alles ruhig, wie erwartet.
Barometer Start bei: 1012mBar

Könnten auch noch weitere Sensoren anschließen
MLVSS, FLVSS, GPS, ....
 
Zuletzt bearbeitet:

FJH

Erfahrener Benutzer
Heute hat der Clubkollege einen kurzen Flug gemacht, bei den Sensoren Alt und vspd habe ich vorher im Setup jeweils den Filter aktiviert. Im Flug wurde dann als max. Höhe ca. 4200 km registriert. Gesetztes Filter hat also dahingehend keinen Einfluss auf extreme Datenausreisser. Ich habe FrSky kontaktiert und das merkwürdige Auftreten dieser Ausreisser geschildert, man schaut sich die Problematik an.
 

FJH

Erfahrener Benutzer
Meiner Erinnerung nach sind solche Wahnsinnsausreisser von Höhe und Vspd nie beim HP Vario aufgetreten, ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, in einem Forum darüber mal was gelesen zu haben.

Das bringt mich zu der Vermutung, dass die Ursache für solche Ausreisser beim G-RX8 mit guter Wahrscheinlichkeit damit zusammenhängt, dass hier die Vario-Elektronik etwas anders an die Empfängerelektronik angebunden ist, als dies beim externen Vario der Fall ist, wo die einzige Verbindung ja nur das SPort-Kabel ist.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben