Quadrocopter Kaufberatung

helle

Erfahrener Benutzer
#21
Hy,

was willste denn jetzt , High Tech oder Low Tech oder was?
oder willste einfach nur gut und günstig fliegen,
das musste erst mal selber klären!!
Quadro als + oder X oder Tricopter??

Meine 6 Quadro und Tri fliegen alle mit:
Board KK 5.5d Plus V4.7 ca 25€
4 Regler Turnigy 25A zusammen 50€
4 Motoren 40g 1200 zusammen 40€
4 Props APC 8x3.8 zusammen 10€
1 Stab Buche 10x10 2€
1 Landegestell vom Rex 450 oder 500 ca 4€
1 Grundplatte Sperrholz oder GFK ca 1€
1 USB Programierer (falls nötig) 5-10 €
Mehr ist wirklich nicht nötig!
Macht 140-150€ und top Flugeigenschaften!

Helle
 

Ronny1407

Erfahrener Benutzer
#22
RE: Beratung für Neueinsteiger

Nabazul hat gesagt.:
also wenn ihr was mit GPS und Kamera machen wollt wird die Luft an verfügbaren Plattformen sehr dünn. Das einzige was mir da einfällt ist der Mikrokopter. Die anderen Plattformen habe zwar schon groß GPS angekündigt aber so richtig gut zu funktionieren scheint es noch nicht.
und wie sieht es hiermit aus?

http://code.google.com/p/ardupirates/

Scheint GPS zu haben
 

Hangwind

Erfahrener Benutzer
#23
Jugend forscht???
Du weißt das man da selbst Leistung bringen muß!
Wenn Du hier mit den ganzen Anleitungen was baust ist das keine wirkliche Eigenleistung die da gern gesehen wird.
Sonst könnte da ja jeder mit nem Legokasten auf tauchen was nach Anleitung zusammen stecken und fertig.
Wenn Du da was erreichen willst solltest Du schon selbst was auf die Beine stellen können. Selbst nen Programm schreiben usw und nicht nen 0815 Copter nachbauen sondern selbst was erdenken was es noch nicht gab.
Das gibt Ansehen!
Nur so als Tipp!
MFG Hangwind
 
#24
wir wissen was wir wollen, wärst du schon mal bei Jugend forscht gewesen, hättest du gesehen das man nicht alles selber machen muss. Und uns geht es ja auch ums programmieren und so.
Bei Jugend forscht kommen nicht neue Entdeckungen sondern einfach weiterentwicklungen. Mein Freund und ich waren als Gäste beim Landeswettbewerb in Baden Würtemberg, da gab es allerhand sinnloses Zeug...
 

Hangwind

Erfahrener Benutzer
#25
Sorry ich befürchte ich hab Dich falsch verstanden.
Hab gelesen das ihr so gut wie gar nicht programmieren könnt und dann möchtest Du für die Aktion was programmieren?
An was hast Du denn da so gedacht?
Was gibt es denn da was es noch nicht gibt?
Würde Dir nen Wiicopter vor schlagen.
Der Bau ist Kinderleicht.
Das Programmieren ist ganz einfach aber was neues für Jugend forscht befürchte ich bekommst Du mit keinem Multicopter hin!
MFG Hangwind
 
#26
Und wieder : Kaufberatung

Guten Abend !

Ich habe mich noch nicht auf eine Plattform festgelegt, finde den GAUI 330xs aber recht interessant.Die büchsen gibbet ja mittlerweile mit den besseren Motoren..

Was ich benötige // was die zukünftige Basis können sollte:

Um die Hochachse auf Position drehen (geht das überhaupt oder muss ich da schleife fliegen ?)

Auf Position bleiben und diese halten (GPS oder Kameragedöns wird wohl von nöten sein)

Einschalten- auf "Pos1" und sebstständig auf Warteposition - ca 50 cm Höhe.
Ausschalten - sinkt auf ca 10 cm ab - off.

Ich gedenke wirklich blind (Also nur über Video) zu fliegen und benötige vor allem die "Hold"-Position um auch präzisere Flüge zu ermöglichen.

-> Fracht ist unwichtig! Flugzeit solte im Bereich 15-20 Minuten sein.
Lieber mehr Batterie schleppen können

-Was brauche ich noch alles dazu um vor allem den Anforderungskatalog zu erfüllen ?
-> besserer Kreisel,Schnellere Controller ?
-> GPS / Flymentor ?

-> OSD will ich eye Creek.
-> Positionsflasher,Scheinwerfer solten auch noch dran .
-> FPV-Cam ist mit Tracker ist die RCV922 mit Trackerunit.

Soll was kleines zum heizen mit Präzision für kniffelige Stellen werden.
Kein Lastenesel.

Vielen Dank !
 

JUERGEN_

Generation 60++
#27
RE: Beratung für Neueinsteiger

Nabazul hat gesagt.:
also wenn ihr was mit GPS und Kamera machen wollt wird die Luft an verfügbaren Plattformen sehr dünn. Das einzige was mir da einfällt ist der Mikrokopter. Die anderen Plattformen habe zwar schon groß GPS angekündigt aber so richtig gut zu funktionieren scheint es noch nicht.
GPS funktioniert sogar sehr gut, der ARM-o-Kopter -> http://www.armokopter.at
und muss sich nicht hinter den MK verstecken. :p:

nur löten muss man halt können. :rot:
 

JUERGEN_

Generation 60++
#28
direkt aus China inkl. versand unter 20€
- > http://www.goodluckbuy.com/kkmulticontroller-v5-5-controller-board-v2-1-program-.html
und programmieradapter auch ungeschlagen im preis.
- > http://www.goodluckbuy.com/usb-asp-atmel-isp-programmer-download-adapter-.html

wird ev. nicht 4 wochen vom zoll aufgehalten, wie bei HK. :D

ideal für heliflieger, und die die nicht löten wollen/können.
:rot:

und zum nur spass fliegen braucht es nur wenig Bauteile und ne billige WM+ mit ITG3200.
- > http://www.dealextreme.com/p/premium-motionplus-for-wii-remote-white-32506

 

damdidam

Erfahrener Benutzer
#29
Frage / Empfehlung

Hallo liebe Fliegerfreunde,

Ich habe mich nun schon eine ganze Weile über Quadrocopter informiert. Ich finde den CAMeleon 401 richtig gut. Nur ist es sehr komisch das die Webseite von CADmikopter total unaktuell ist. Gibt es da überhaupt noch einen Support? Gibts das Unternehmen überhaupt noch? Denn Emails werden jedenfalls keine beantwortet. Das schreckt mich leider ab.

Alternativ finde ich den GAUI 500x auch total toll. Den gibt's ja sogar mit GPS. Nur weis ich nicht welches Kit ich mir kaufen soll da ich noch nicht wirklich viel Erfahrung mit solchen Quadros habe. Er sollte jedenfalls wirklich sehr sehr stabil in der Luft stehen können (videoaufnahmen) und richtig Power haben (kunstflüge). Ich glaube die Skorpion Motoren sind die stärksten und der GU-344 Stabilizer der beste Stabilisator. Oder?

Könnt ihr mir ein Kit empfehlen?
Link

Ich bin auch offen für andere Modelle... Nur sollten die ein relativ geschossenes und robustes Gehäuse haben. Ähnlich wie der CAMeleon.

Vielen lieben Dank
 

JUERGEN_

Generation 60++
#30
man fängt eigentlich auch nicht, mit der fahrschule auf nem porsche an. :D

denn oben geblieben, ist noch keiner.

:rot:
 

damdidam

Erfahrener Benutzer
#31
Manche schon ;-)
Also, was sagst du dazu?
 
B

Bär

Gast
#32
@damdidam,

bei CADmikopter mußte anrufen sonst geht da nix. Das hatte ich anfang 2011 auch gemacht weil da ja ne neune Paltine angepriesen wurde die in 2011 fertig sein "sollte" und CADmikopter sich von nur "Spectrum" lösen will. Da hat es wohl Probs gegeben und die neue Platine für alle Empfänger sein soll, so steht es jedenfalls auf der HP geschrieben, bis jetzt hat sich aber nix getan..

Den GAUI 500 soll es mit GPS geben, das hab ich anders gehört das sich da immer noch nix tut!! Deswegen hat ein Freund von mir, der GAUI-Fan eigentlich ist, sich das FY-91Q incl. USB-Kabel in GB bestellt.

Sonst bleiben noch die netten XAircraft X650 V4 und V8 über, die für Foto und Video prima sind weil schön groß und dadurch auch stabil in der Luft stehen.
Ob die Kunstflug können weiß ich nicht, würde ich sowieso trennen, einen zum heizen und einen für Videoflug ist die sichere und bestimmt besser Lösung.
Über den XAircraft findest hier auch ne ganze Menge zu lesen und fragen kannste da auch falls noch unklar sein sollte. Die hier geschrieben haben sind jedenfalls alle mehr als zufrieden mit dem X650.

Für Kunstflug gibt es aber auch den Fyetech Y6 Scorpion mit GPS, also komplett für 500,-€ Wobei der auch locker ne Cam schleppen kann.. bei 6 Motoren..
Der X450 von XAircraft könnte das wohl auch machen...

Der Vorteil, beide haben GPS und beide Systeme sind für "nichtlöter" gedacht. Gaui hängt was GPS angeht noch hinterher.., die schreiben zwar seit Monaten aber getan hat sich nix und vor Feb. 2012 wird da bestimmt auch nix kommen. Intern.-Spielwarenmesse Nürnberg muß ja auch was herzeigen können..

Andere komplettsysteme kenne ich nicht.

Zusammenbauen/stecken und fertig.

Hats geholfen bei der Entscheidung und was wirds werden, Junge oder Mädchen..;):D:dodgy:
 
#33
hallo
bin gerade dabei meinen ersten quadro zu bauen und wäre supper, wenn ihr meine Komponenten kurz absegnet damit ich später keine bösen Überraschungen bekomme. :D
möchte einen leichten und robusten quadro bauen, muss kein Lastenkran sein^^
einen Rahmen hab ich mir bereits bestellt Gewicht 135g

Steuerung:
KKMulticontroller V5.5 Controller Board V2.1 Program
später vl. mal upgraden auf was bessers wo man BMA020 über I2C anschließen kann etz.
HK-7X 2.4Ghz 7ch w/ 5 Model Memory TX & RX V2 (Mode 2) taugt die was?

Motoren:
Turnigy Park300 Brushless Outrunner 1380kv
oder
TURNIGY 2204-14T 19g Outrunner

Regler:
TURNIGY Plush 10amp 9gram Speed Controller
TURNIGY BESC Programming Card

Propeller:
GWS HD8040 3 Blade Prop (2pc pack)
GWS HD8040 3 Blade Prop Counter Rotate (2pc)
oder
GWS EP Propeller (RD-8043 203x109mm) (6pcs/set)

Lipo Akku:
Turnigy 2650mAh 3S 30C Lipo Pack

Zubehör:
Turnigy Battery Strap 330mm
Peel-n-stick foam tape. 10x5inch 4mm thick
Prop Saver w/ Band 3mm (10pcs)
4mm Gold Connectors 10 pairs (20pc)
LED Stripe in RGB Farben zur einfachen Orientierung hab ich schon

fehlt mir sonst noch was?
Verbesserungsvorschläge? :???:

danke schonmal für eure Hilfe
 
G

Gelöschtes Mitglied 1973

Gast
#34
den KK würde ich hier kaufen ist viel billiger (25 € mit versand) : http://www.multircshop.com/site/index.php?route=product/product&product_id=591

motoren erstere
regeler top
props nimm einfach alle :D (vor allem genug)

akku passt (vielleicht etwas groß`? 2200er tuts auch)
sonst passt alles.

zur funke, kauf dir gleich en turingy 9x !die is spitze
 

damdidam

Erfahrener Benutzer
#35
Hier gibt es den GAUI 500x mit GPS...
http://www.flying-hobby.com/shop/500x-quad-flyer-gps-super-combo-lighting-boom-p-8592.html
 

JUERGEN_

Generation 60++
#37
damdidam hat gesagt.:
Hier gibt es den GAUI 500x mit GPS...
http://www.flying-hobby.com/shop/500x-quad-flyer-gps-super-combo-lighting-boom-p-8592.html
ach, :D
5. GU-344 Stabilizer System(#210344) (With Out)
hat man nun eigesehen, das das für die tonne ist?

und verbaut statt dessen,
[size=medium]10. FY-91Q Navigation Edition With Compass & GPS
[/size]

:rot:
 

heckmic

Erfahrener Benutzer
#38
Unglaublich und für diesen Preis bekommt man einen Ardukopter mit vernünftigem Frame & Komponenten...

Achso, läuft übrigens Prima mit GPS und Position Hold. Retrun Home und Waypoints. Alles wunderbar! Ist die gleiche Hardware wie der Ardupilot Mega. Die Elektronik liegt bei rund 250€ + 40€ Kompass.
Dann ist aber alles komplett. Wenn man es auf die Spitze treiben will, kann man noch Ultraschall Sensoren einbauen und ihn dann unter 1m Höhe Position hold machen lassen ;) - Fand ich für FPV Flug aber etwas "oversized".
 

JUERGEN_

Generation 60++
#39
heckmic hat gesagt.:
Ist die gleiche Hardware wie der Ardupilot Mega.
wo steht die beschreibung des FY-91Q inhaltes ?

ich denke dort soll ein 16Bit prozessor drinnen sein ?
und für GPS noch ein 2. :???:

:rot:
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben