Quadrocopter Kaufberatung

JUERGEN_

Generation 60+
#41
heckmic hat gesagt.:
He?! Der FY hat überhaupt gar nichts mit einem Ardupilot Mega zu tun.
nun worauf beziehst du dann diese aussage?
heckmic hat gesagt.:
Unglaublich und für diesen Preis bekommt man einen Ardukopter mit vernünftigem Frame & Komponenten...
und einen Ardupilot Mega (GPS) ist längst nicht von der Rechenleistung,
mit einem GPS-MikroKopter zu vergleichen.

:rot:
 

heckmic

Erfahrener Benutzer
#42
Achso, bezogen auf den GAUI.

heckmic hat gesagt.:
damdidam schrieb:
Hier gibt es den GAUI 500x mit GPS...
http://www.flying-hobby.com/shop/500x-qu...-8592.html

ach, Biggrin
5. GU-344 Stabilizer System(#210344) (With Out)
hat man nun eigesehen, das das für die tonne ist?

und verbaut statt dessen,
10. FY-91Q Navigation Edition With Compass & GPS
Aber von den FY Teilen höre ich auch nicht viel gutes. Bin ich kein Freund von. Finde ich auch zu teuer, Ardupilot Mega ist günstiger, kann mehr.
 

JUERGEN_

Generation 60+
#43
heckmic hat gesagt.:
Achso, bezogen auf den GAUI.
eben, wie ich oben schon schrieb,
die GAUI-steuerung halte ich was für die Tonne. :D eben darum wurde ja wohl im Gaui-paket,
eine FY-91Q Navigation Edition With Compass & GPS steuerung verwendet.

:rot:
 

JUERGEN_

Generation 60+
#44
heckmic hat gesagt.:
Finde ich auch zu teuer, Ardupilot Mega ist günstiger, kann mehr.
Finde ich auch zu teuer, ..;)
Ardupilot Mega, ...
Finde ich auch zu teuer, ..;)

zumal ich ich gerade auf diese ganzen zusatzfunktionen einen ATMEGA für spielzeug halte. (ev. mehrere parallel-prozessoren)

zum gleiche preis bekommt man heute einen CORTEX-M3,
und nebenbei eine höhere Rechengenauigkeit.

da sind die Jungs vom Open Pilot-Projekt jedenfalls auf dem richtigen wege. ;)

:rot:
 

heckmic

Erfahrener Benutzer
#45
Finde den Ardu preislich ok, wenn man bedenkt was man bekommt und was andere haben. Ich habe folgende Koptervarianten bereits gehabt und kann deshalb aus Erfahrung sprechen:

KK-Kopter
Wii-Kopter
Mikrokopter
Ardukopter
Ardupirate (gleiche Hardware Ardukopter)

Außerdem setze ich den Ardupilot noch in meiner Twinstar und bald auch in einem Impeller - Jet ein.

Jeder hat seine Vorteile. Wii und KK sind was für den Anfänger, der es lernen will und grade am Anfang sparen will. Oder den FPV Piloten, dem stabiler Flug reicht. Wobei der Wiikopter aus meiner Sicht da immer zu bevorzugen ist.
Alles anderes ist eine "Glaubensfrage". Wenn du dir den breiten Anwendungsbereich der Ardupilto Mega Hardware ansiehst wirst du das verstehen ;)
Alles was noch nicht fertig ist, mag auf einem guten Weg sein, bringt aber dem der JETZT einen Kopter will gar nichts. Die wenigsten werden also das Versuchskaninchen spielen wollen, sondern einfach nur fliegen.
 

damdidam

Erfahrener Benutzer
#46
Daaanke für die ganzen Tipps. Ich habe nur garkeine Lust 5 Stunden so einen Kopter zusammenzubauen. Ich möchte so ein Kopter kaufen und losfliegen. Es sollte:
- FPV fähig sein,
- ruhig fliegen können für Foto-/Videoaufnahmen (kleine Kamera keine SLR),
- nicht so anfällig gegen wind,
- GPS haben (kein muss aber nachrüstbar sein),
- power für Kunstflüge,
- sehr stabiles gehäuse wie der CAMeleon oder Gaui

Mehr nicht. Die eine oder andere Schraube kann ich auch noch reindrehen. Aber 5 Stunden bauzeit ist mir zur viel. Ich gebe auch gern etwas mehr Geld aus. Sparen muss ich jetzt nicht unbedingt.
Ist denn der "GAUI 500x" der richtige? Oder eher der "XAircraft X650 V8"? Oder vielleicht ein ganz anderer?
 
G

Gelöschtes Mitglied 1973

Gast
#47
das sind die einzigen zwei die das halbwegs können.

aber 5 stunden !? ähm das ist garnix ^^ was machst du wenn du nach 5 minuten fliegen (fals du das schaffst) abstürzt ? nene neuen kaufen oder wie?
und sag nicht das passiert dir nicht, ich kenn keinen der nicht abstürzt ;)

noch eine möglichkeit wäre sich einen mikrokopter bauen zu lassen RTF da biste dann aber ganz schnell bei 5000€.
 

damdidam

Erfahrener Benutzer
#48
Daher ja ein stabiles Gehäuse wie beim CAMeleon ;-) Die halten ja was aus.
 

damdidam

Erfahrener Benutzer
#49
WOW... schaut euch mal das an... das nenn ich mal stabilität!

http://www.youtube.com/watch?v=oFL1F70f5ek
http://www.youtube.com/watch?v=w5_6nh1UpZs
 

JUERGEN_

Generation 60+
#50
damdidam hat gesagt.:
Mehr nicht. Die eine oder andere Schraube kann ich auch noch reindrehen. Aber 5 Stunden bauzeit ist mir zur viel. Ich gebe auch gern etwas mehr Geld aus. Sparen muss ich jetzt nicht unbedingt.
na dann ist doch die [size=medium]md4-200[/size] von microdrones gerade das richtige.

da hast du alles dabei. :p: http://www.microdrones.com/produkt-md4-200-industrie.php

:rot:
 

Morphin

Erfahrener Benutzer
#51
JUERGEN_ hat gesagt.:
damdidam hat gesagt.:
Mehr nicht. Die eine oder andere Schraube kann ich auch noch reindrehen. Aber 5 Stunden bauzeit ist mir zur viel. Ich gebe auch gern etwas mehr Geld aus. Sparen muss ich jetzt nicht unbedingt.
na dann ist doch die [size=medium]md4-200[/size] von microdrones gerade das richtige.

da hast du alles dabei. :p: http://www.microdrones.com/produkt-md4-200-industrie.php

:rot:

Bis zu 70 MInuten Flugzeit mit dem Grossen Microdrone? Hola. 1H fliegen.. das habe ich noch niregends gesehen für einen Quad
 

damdidam

Erfahrener Benutzer
#52
JUERGEN_ hat gesagt.:
damdidam hat gesagt.:
Mehr nicht. Die eine oder andere Schraube kann ich auch noch reindrehen. Aber 5 Stunden bauzeit ist mir zur viel. Ich gebe auch gern etwas mehr Geld aus. Sparen muss ich jetzt nicht unbedingt.
na dann ist doch die [size=medium]md4-200[/size] von microdrones gerade das richtige.

da hast du alles dabei. :p: http://www.microdrones.com/produkt-md4-200-industrie.php

:rot:
Na das ist sicher unbezahlbar... sieht aber geil aus :)
 

ManniZ

Neuer Benutzer
#54
Kaufberatung Q-Copter Prof Video&Foto

Hallo Fachleute,
ich "oute" mich gleich mal... bin nicht unbedingt der Riesenbastel Freund.
Aber ich dachte ich frage trotzdem mal hier, weil sich hier ein geballtes Maß an Erfahrung und Fachkompetenz zusammengefunden hat.

Ich suche ein Gerät für Foto und Videoaufnahmen, mindestens "go-Pro" aber gerne auch erheblich mehr Nutzlast. Einfach zu fliegen (Anfänger)
stabile und verwacklungsfreie Kameraaufhängung.GPS optional.

Budget für die komplette Ausstattung inklusive Fernsteuerung: ca 1000-2000€ wenn es sein muss auch ein bisschen mehr.

hätte Ihr da ein paar Tipps für mich

Vielen Dank schon im Voraus

Viele Grüße Manfred
 
B

Benutzer1106

Gast
#55
RE: Kaufberatung Q-Copter Prof Video&Foto

Moin,
fliegst du schon irgendeinen Q-Copter?
Ich fliege zwar nur nen umgebauten Gaui330 xs, aber ich denke für den Anfang zum üben is ne billige Lösung net schlecht.
So wie ich das grad mitbekommen habe, is dieses X Aircraft 650 Valu da zur Zeit als Komplettlösung net schlecht, spiele a scho mit dem Gedanken...
 

JUERGEN_

Generation 60+
#56
RE: Kaufberatung Q-Copter Prof Video&Foto

Flugerfahrung ?

wenn nicht, heisst das erst mal lernen,
festellen ob überhaupt talent dazu ist. ;)
denn im kritischen moment, fehlen einem sonst die reflexe,
und oben geblieben ist noch keiner. :D

und das geht eben am entspanntesten mit einem billigen modell. ;)

:rot:
 

ManniZ

Neuer Benutzer
#57
RE: Kaufberatung Q-Copter Prof Video&Foto

üben muss ich noch ... das setze ich mal voraus
und dafür werde ich mir auch ein Einsteigermodell leisten.
Danke schon mal für den Tipp x650

Möchte eben nur mal wissen was der Markt so hergibt... Fernziel ist meine canon 5d in die Luft zu bringen... ob das geht und finanzierbar ist versuche ich gerade herauszubekommen
 
B

Benutzer1106

Gast
#58
RE: Kaufberatung Q-Copter Prof Video&Foto

Ich könnte mir auch vorstellen, das du mit einem Mikrokopter-Basisset gut bedient bist zum üben und kennenlernrn der Technik und dann nach und nach hochrüsten
 

JUERGEN_

Generation 60+
#59
RE: Kaufberatung Q-Copter Prof Video&Foto

Ebola hat gesagt.:
Ich könnte mir auch vorstellen, das du mit einem Mikrokopter-Basisset gut bedient bist zum üben und kennenlernrn der Technik und dann nach und nach hochrüsten
in bezug auf GPS Präzision, ist der Mikrokopter immer noch, das mass aller dinge.

aber als Übungsgerät [size=large]?[/size]

:rot:
 
B

Benutzer1106

Gast
#60
RE: Kaufberatung Q-Copter Prof Video&Foto

naja, nur ne FC, Motorregler, Baumarktrahmen und Motoren, is es zwar ein wenig teurer wegen der FC aber danach ausbaubar, da ma die FC ja schon hat.
War nur so ein Gedanke.....
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben