Quadrocopter Kaufberatung

Ch3fk0ch

Erfahrener Benutzer
Ich bin nach den gelisteten Werten von der Liste gegangen also 5045 (welche ich auch habe).
Ich haber aber auch Gemfam 5045 3Blatt (zum testen).

Ich habe C und A nicht verwechselt^^
Bei 4S 120A/1,8Ah =67C (was ja nicht anderes anzusehen ist als ein Multiplikator)
Also sind bei nem 1,8Ah Lipo 67C nötig um die 120A zu liefern.

oder sehe ich das falsch?

Das mit den peak Belastungen stimmt natürlich.


Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Millord

Erfahrener Benutzer
Apropos sinnvolle Kombinationen, da hätte ich mal eine Frage für euch. Ich fliege (3s MN2204 2300 T Motoren) derzeit mit 5040 Gemfan Propellern aus PC. Die gehen langsam zur Neige, da ich nur 4 paar gekauft habe.
So richtig zufrieden war ich mit denen nicht, da die PC Propeller ziemlich labrig sind. Was wäre denn die Empfehlung für mein setup?
Ich fürchte halt mit 5045BN und 5x4x3 bleibt wahrscheinlich kaum noch Flugzeit übrig. Ansonsten wäre noch eine Merken bzw. Material Empfehlung hilfreich, denn zumindest von den gemfan gibt es in mindestens 3 Varianten und ich weiß nie welche Materialien denn am geeignetsten sind.
 

Arakon

Erfahrener Benutzer
Die 5040 sind eigentlich alle recht dünn. HQProps sind qualitativ am besten, aber auch am teuersten.
Du kannst carbonverstärkte Propeller nehmen, die sind fester.. brechen aber auch bei leichtem Kontakt sofort. Richtige Carbonpropeller haben auf nem Miniquad nichts verloren, die machen dich sonst arm.
5045BN kosten zwar Flugzeit, aber du kriegst auch mehr Schub bei raus und musst daher evtl. weniger aufs Gas.
 

Millord

Erfahrener Benutzer
Danke für die schnelle Antwort. Wenn ich halt schaue was die 5045BN in den Tabellen für einen Strom ziehen wird es mir halt immer ganz anders. Aber vielleicht muss ich die einfach mal testen.
 

Zôon

Neuer Benutzer
Erster Quadrocopter

Hallo Leute,

ich überlege derzeit mir meinen ersten Quadrocopter zu bauen. Da ich Spaß am Basteln hab und ggf. Reperaturen durchführen können möchte sollte es kein fertig Set sein. Sender wäre eventuell eine FrSky Taranis X9D+ mit X8R Empfänger.

Was den Quadrocopter betrifft ist mir folgendes Set auf Hobbyking aus dem internationalen Warenhaus ins Auge gefallen:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/...ombo_Kit_Mini_Sized_FPV_Multi_Rotor_ARF_.html

Alternativ hätte ich mir folgende Teile zusammengestellt:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/...r_FPV_Quad_Copter_Blue_Kit_EU_Warehouse_.html
http://www.hobbyking.com/hobbyking/...Rotor_Motor_Set_1xCW_1xCCW_EU_Warehouse_.html
http://www.hobbyking.com/hobbyking/..._BLHeli_and_2A_LBEC_2_3S_V_EU_Warehouse_.html
http://www.hobbyking.com/hobbyking/...or_Lipo_Pack_For_FPV_Minis_EU_Warehouse_.html
http://www.hobbyking.com/hobbyking/...peller_5x3_RED_CW_CCW_2pcs_NL_Warehouse_.html

Sind die Motoren vlt. zu stark?

In beiden Fällen bräuchte ich noch einen geeigneten FC der auch Telemetriedaten übermitteln könnte. Könntet Ihr da einen empfehlen?
Würde dieser z.B. funktionieren?
http://www.hobbyking.com/hobbyking/..._Flight_Control_Board_Naze32_Compatible_.html

Ich habe eigentlich keine großen Ansprüche was Leistung betrifft. Ein ruhiges Flugverhalten und vlt lange Akkulaufzeit wären schön. :)

Fehlen Ansonsten noch irgendwelche Kleinteile?

Wäre super nett wenn einer von Euch mal über die Teile schaut und seine Meinung dazu sagen könnte. :eek:

Viele Grüße
 

Arakon

Erfahrener Benutzer
Der Rahmen ist beim ersten Crash durch.
Die Motoren sind aus Plastik und folgen dem Rahmen dann gleich in die Tonne.
Die Regler sind zu schwach und groß.
Die Propeller sind okay, der Akku ebenso, wenn du mit 3S zufrieden bist.
Der FC ist ein generische Naze clone, nur sehr klein und u.U. schlecht unterzubringen, wenn der Rahmen eigentlich auf normale FCs ausgelegt ist.

Mehr als 50€ musst du schon in die Hand nehmen, sonst ist das Ding nach 1-2 Flügen im Eimer und die Motivation im Keller.
 

fchansa

Erfahrener Benutzer
@Zôon:
Meine Meinung -> kauf Dir zumindest einen vernünftigen (Carbon) Frame.
Früher oder später semmelst Du den Racer irgendwo gegen und dies molded-Plaste-Sch**e
ist futsch ... spreche da aus eigener Erfahrung :)
ich würde mich an diesen Sets orientieren:

http://n-factory.de/onlineshop/FPV-Racer-Bausatz

wenn Du in Asien bestellst wird's sicher auch günstiger ...
Und ja - eine FC die mit Cleanfligth (bzw. Forks) läuft kann auch FrSky Telemetrie.
 

Tom068

Erfahrener Benutzer
1806er würde ich nicht mehr kaufen.
Hatte mal den gleichen Frame.
Wenn du schon Heli fliegst, braucht man nicht unbedingt an Brutaloabstürze zu denken. Es war mein Erster und 2Jahre mit etlichen Flügen, hat der mir gute Dienste geleistet.
- Multistar Elite 2204/2300KV
-12Aopto Afros sind ok
-Hexatronic PDB
-4 M3er Distanzstücke
-5V Pololu Stepdown
-Naze 32 acro
-Adapterring für die Naze 32
-5x4x3 Props
- 1300-1600er 3S-Lipo ab 25C
Das funzt.

Gruß Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben