RadioMaster TX16S

Elyot

Erfahrener Benutzer
@Wolfgang Fleischer Auf Grund der Erklärung könntest Du als Nutzer erst mal davon ausgehen, dass das Teil legal ist und notfalls bei Deinem Händler vorstellig werden. Hast Du das Teil außerhalb der EU gekauft (hierzu zählen auch die EU-Warenhäuser unserer beliebten asiatischen Händler), bist Du neben Nutzer auch Inverkehrbringer. Damit wirst Du persönlich haftbar. Viel Spaß beim Durchsetzen evtl. Schadenersatzansprüche gegenüber Radiomaster.
Und gleich noch eine Frage hinterher: Du hast exakt die Firmware drauf, mit der (soweit erfolgt) eine Prüfung bestanden wurde? Falls nicht, entspricht Dein Sender nicht mehr dem geprüften Muster und die Erklärung ist wertlos. Und da ich mir nicht vorstellen kann, dass überhaupt jemand ein MPM oder einen darauf basierenden Sender ohne Firmwareupdate betreibt, ist jede Diskussion über legal oder nicht hinfällig. Hier soll bitte jeder für sich entscheiden, ob er einen solchen Sender kauft und nutzt.
 
Ich habe in meine TX16S ein Audio Sendemodul eingebaut, um meinen Kollegen am Hang mit meinem Varion-Piepsen nicht auf die Nerven zu gehen. Funktioniert sehr gut (y)

Da ich vermute -ein sinnvolles Datenblatt des Verstärkerchip habe ich nicht gefunden- das der Lautsprecherausgang keinen Ground-Bezug hat, ist der Lautsprecherausgang über 1µF Kondensatoren entkoppelt auf das BT Modul geschaltet.

Dieses Modul habe ich verwendet, was sich beim Koppeln zu meinen BT-Kopfhörern ganz problemfrei herausgestellt hat:
US $2.0 |Bluetooth Audio Transmitter Modul Bord 4,1 Stereo Audio GFSK Transceiver Wireless Lautsprecher Kopfhörer KCX_BT_EMITTER 5V|Batteriezubehörteile und Ladezubehör| - AliExpress
 

Anhänge

FJH

Erfahrener Benutzer
Oha, ja du hast Recht, ich habe den ganz oben gesehen in der Verbindung zur Spannungsversorgung. Ich bin eben kein Elektronikbastler und werd's auch nicht mehr werden und dann auch noch blind am frühen Morgen ... :rolleyes:.. sorry. Ich werde meinen Kommentar korrigieren.
 

maddyn

Erfahrener Benutzer
HI

hab in companion ein 2. profil für die tx 16s angelegt
wenn ich vom ersten profil (taranis) auf dsa tx 16s wechsel
verschwinden die beiden für mache backup in datei und schreibe backup in sender
auch der fortschritt balken beim laden und schreiben der modelle is nicht da
bei meim taranis profil is laaes da
 

gubi

Neuer Benutzer
Widget anpassen.
bei rc-sor.com habe ich folgendes gefunden:
Show the Basics - widget script for OpenTx.
"Alles anzeigen" habe ich umgesetzt.
Unter "instrictioms.only" ist noch eine Anleitung für eine Anzeige
"Motor armed" aufgeführt.
Bei der Installation blick ich leider noch nicht durch.
Vielleicht kann jemand einen/mehrere Screenshot zu den einzelnen Eingaben in den Menüs einstellen.
Danke
Axel
 
Habe es erst vor 2 Tagen eingerichtet.
Hier die einstellungen in Companion
arm1.PNG
armed6.PNG
armed2.PNG

Dann musst du lang auf die Telemetrietaste ein Vollbildfentster einrichten und dann
die häckchen bei Tobbar und Slider+Trim entfernen.
armed3.PNG
unter Setup Widgets reingehen
armed4.PNG

und dann scrollen bis
das Fenster erscheint.
armed5.PNG

Hier noch die Dateien mit How too.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ich habe eine TX16s mit OTX 2.3.10 und habe eine Frage wie das Display für alle Modelle gleich eingestellt werden kann, bis auf die Modellfotos. Gibt es auch eine Einstellung um die RSSI-Werte anzuzeigen.
Gruß
Ragg
 
Hallo zusammen
Etwas anderes zur TX16s. Ich habe mir die Radiomaster als Ersatz zu meiner Spektrum DX8 gekauft, die ich für meine kleinen Blade Helis hatte. Mit der Radiomaster und OpenTX nun zB. einen MSRX einen MCPX und einen 300X programmiert und es klappt super. Ich bin begeistert von der Radiomaster FS. Kann ich jedem empfehlen, der OpenTX mag:
lg
 
Bekommt man eigentlich Variotöne auf ne TX16S, wenn man n GR18 mit Vario nutzt?

Und ginge auch n F722 mit INAV, um Vario zu haben? Dann jedoch mit CRSF Micro TX.

Würde gern den Graupner Kram endlich gegen was tauschen, was besser zu konfigurieren ist.
 

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Moin,


kann mir wer bitte sagen was mit den verschiedenen Frsky Protokollen bei der TX16S auf sich hat. z.b kann ich meinen X8R nur im FrskyX2 binden, woher weiß ich bei meinen Empfängern welches Modulation ich wählen muss. Meine XM+ laufen im normalen Frsky D16 mode.

Meine Suche hat mir bis jetzt nur eröffnet das es da verschiedene Protokolle gibt, aber bin noch nicht dahinter gekommen welche.

Habe mir jetzt noch 2* RX8R-Pro LBT bestellt, laufen die auch unter FrskyX2 D16 EU?

Danke.

Gruß.
 

helle

Erfahrener Benutzer
es gibt grundsätzlich 2 Frsky -Potokolle:
International: ACCST, FCC, D8, D16, V1.x, V2.1.x
Europa: ACCST, EU-LBT, D8, D16, V1.x, V2.1.x

V1.x ist das bisherige/alte Übertragunsprotokoll
V2.1.x das neue mit der Fehlerbehebung wg Servozucken (also FrskyX2)

D8 ist für die alten D- und V-Empfänger
D16 ist für die aktuellen R-X-Empfänger

Es gibt aber für das MPM-Modul kein ACCESS

FrskyX2 D16 EU: ist also ACCST, EU-LBT, D16, V2.1.x
RX8R-Pro LBT: ist also EU-LBT, D16, V1.x oder V2.1.x
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben