Störungsfreie Stromversorgung

vl5

Chinawaredurchlauferhitze
#61
Jetzt muss ich auch mal doof fragen:
Ist es egal ob ich einen Ferritring/kern nehme durch den ich die Kabel führe, oder eine Spule?

Gruß

Ingo
 

moepi2k

Erfahrener Benutzer
#62
hallo zusammen.

hab jetzt auch mal noch eine kleine frage hierzu. habe vor meinen fpv flieger nun auch mit nur einem akku auszustatten und wollte jetzt so einen filter bauen. mein problem ist. der flieger ist extrem klein und ist nur mit mit einer cam ausgestattet ohne osd, das heisst der filter muss dementsprechend klein und leicht sein. kann mir mal jemmand einen schaltplan zeichnen wie ich das löten muss und welche komponenten (z.b von conrad) ich nehmen muss?

es sind huer soviele schaltpläne und verschiedene bauelemente drin da weiss ich gar nicht welcher jetzt am sinnvollsten ist.

mfg
 

nachbrenner

Erfahrener Pfuscher
#66
Blueangel verkauft die Filter ja nicht mehr. Daher stehen einige vor dem Problem wie man ihn genau nachbaut. Ich habe einen Filter auseinander genommen. Hier die verbauten Komponenten in einem Warenkorb bei Conrad:

13470
 

Anhänge

lolsen

Erfahrener Benutzer
#67
Was meinst du denn mit dem Satz: "Mein Filter stinkt gegen den von Blueangel leider derbe ab.", daraus werde ich nicht schlau :p:.

Ich nehme an, dass man den Filter dann vor den Sender einbauen sollte, da dieser ja auch die Kamera mit versorgt?!
 

nachbrenner

Erfahrener Pfuscher
#68
lolsen hat gesagt.:
Was meinst du denn mit dem Satz: "Mein Filter stinkt gegen den von Blueangel leider derbe ab.", daraus werde ich nicht schlau :p:.
Bedeutet: Ich hatte beim Messen den Eindruck dass mein Filter Störungen viel schlechter beseitigt als der von Blueangel. Habe jetzt aber nochmal unter Last gemessen - siehe edit weiter oben.

lolsen hat gesagt.:
Ich nehme an, dass man den Filter dann vor den Sender einbauen sollte, da dieser ja auch die Kamera mit versorgt?!
Ja: Das wichtigste ist wohl, dass der Sender sauber mit Strom versorgt wird.
 
#69
Leute, wie wärs denn mit sowas?

http://www1.conrad.ch/scripts/wgate/zcop_ch2/~flNlc3Npb249UDkwX0NIMjpDX0FHQVRFMTE6MDAwMC4wMTIxLjkzYTY5ZWZiJn5odHRwX2NvbnRlbnRfY2hhcnNldD1pc28tODg1OS0xJn5TdGF0ZT0xNzc2MDk2MDUz====?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=CH2&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=konstantstromquelle&p_searchstring_artnr=&p_searchstring_manufac_artnr=&p_search_category=alle&fh_directcall=&r3_matn=&insert_kz=&gvlon=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&kat_save=&updatestr=&vgl_artikel_in_vgl=&titel=&darsteller=&regisseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&gewinnspiel=&adcampaign=&gclid=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=20

Hups, sorry wegen dem Riesenlink...
 

lolsen

Erfahrener Benutzer
#70
Man kann den Warenkorb nicht sehen, mach doch mal einen Screenshot oder schreib die Nummer hier rein!

----

Na das hört sich klasse an :p.
 

BlueAngel

Erfahrener Benutzer
#71
Hi Leute,

war ja länger nicht mehr da und hab auch in nächster Zeit nicht soo viel Zeit.
Jup, Filter verkaufe ich eben schon länger nicht mehr.
Passt also schon, wenn ihr "reverse engineering" betreibt. :)

ist ja auch nicht sooo kompliziert.

früher, die kleineren Filter, habe ich mit folgenden Komponenten gebaut:
1x Keramik-Vielschicht-Kondensator Rastermaß 2.54 mm 0.1 µF 50 V
1x ianghai Ultra-LOW-ESR Radialer Kondensator (Ø x H) 8 mm x 20 mm 470 µF 16 V
1x Schottky-Diode SEMIKRON® Semikron SB 120 I(F) 1 A I(F)(AV) 1 A U(RRM) 20 V
1x TDK SMD-Drossel SLF10145 100 µH 1.0 A

die letzten, etwas größeren Filter, hatten folgende Komponenten:
1x Keramik-Vielschicht-Kondensator Rastermaß 2.54 mm 0.1 µF 50 V
1x Yageo Low ESR - Miniatur-Kondensatoren 10 mm x 15 mm Rastermaß 5 mm 680 µF 16 V
1x Schottky-Diode SEMIKRON® Semikron SB 120 I(F) 1 A I(F)(AV) 1 A U(RRM) 20 V
1x Fastron SMD Hochstrom Induktivität Serie PIS4728 1.7 A

die neueren Filter haben etwas bessere Filtereigenschaften und halten auch mehr Strom aus, vor allem wenn man ohne Diode baut. (alternativ mit 3A Diode, haben aber größeren Spannungsabfall)
die alten Filter waren dafür etwas kleiner und leichter. ;)

viel Spass beim Nachbauen. :)
 

ninjamic

Luftfahrzeugführer
#73
Fertig kaufen kann man so tolle Spannungsfilter jetzt wohl nicht mehr oder?

Für sebstbauen bin ich wohl zu doof :D

Grüße
 

Thint1

Erfahrener Benutzer
#75
hi Stefan,
wenn du jetzt noch den schaltplan, der zu den photos und der stückliste passt postest bist du mein "held des tages" :)

ich bin nicht zu faul zum suchen, sondern hab´ein bisschen den überblick verloren ....

grüße Thomas
 

lolsen

Erfahrener Benutzer
#78
So ich habe grade ein Testexemplar vom Nachbrenner bekommen, schaut sauber aus und ist schön klein und die Kontakte der Bauteile sind schön mit Plaskikdip geschützt.
Der Flugtest wird dann schätzungsweise heute abend erfolgen, zuvor hatte ich unschöne Wellen im Bild und sogar ausfälle, vieleicht behebt der Filter diese ja komplett!
An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmals herzlich für den Filter bedanken!
Anbei noch ein Bild ( ich hoffe ich darf das :p: )

Edit 1:
Ist nun eingebaut und auf dem Boden habe ich bei Vollgas keine Störungen, bzw bei 1/3 Gas habe ich vereinzelt ganz "feine" Wellen, dass ist aber wie ich finde zu vernachlässigen, wenn man betrachtet wie es ohne Filter war!
 
#79
Hallo Zusammen,

ich habe auch starke Störungen vom Regler etc in meinen Videosignal. Daher habe ich mir einen Filter besorgt. Der funktioniert auch super.

Allerdings bleibt das Problem mit der Spannungslage. Ich habe einen 3S Setup. Meine Cam und meine Videosender brauchen 12 Volt. Mit zunehmender Flugzeit sinkt die Spannung immer mehr ab. So gegen Ende ist diese zw. 9,5-10 Volt. Das ist schon relativ kritisch für den Videosender und auch für die Cam, da diese bei <9 Volt völlig aussteigen. Und jedes Volt weniger beim Videosender bedeutet schwächere Sendeleistung.

Hat jemand eine Idee wir ich aus meiner Akkuspannung, als sagen wir mal 9-12,4 Volt, stabile und gefilterte 12 Volt hinbekommen kann. Zur Not würde ich auch 12,5 Volt in Kauf nehmen, da die nur Step-Up bedeuten würde.

Ich bitte um produktive Hilfe. Bitte nichts Triviales wie "nimm' ein extra Akku" oder "fliegt halt nur solange der Akku noch über 11 Volt hat" oder "nimm doch einen 2S oder 4S Setup". Ich bin an konkreten Lösungen für mein Setup interessiert. :ding:
 

lolsen

Erfahrener Benutzer
#80
So der Flugtest war erfolgreich!
Keinerlei störungen im Flug, und ich habe die 10000mah von meinem Akku fast aufgebraucht :p:.
Also ein riesen Lob an dich Nachbrenner!

----
Die frage nach der Spannung würde mich auch interessieren, dass die Sendeleistung abnimmt war mir noch gar nicht so bewusst!
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben