Tandem X20

VikiN

Flying Wing Freak
@helle
DANKE für die ausführliche Antwort
X24 Pultsender is nix für mich - brauche einen Handsender
freie Trimmer heisst? ich kann die einem Kanal (z.B. Wölbklappen) zuordnen und die auch trimmen ? oder wofür nimmt man die sonst noch so ?

na gut, wenn das Farbdisplay in der Sonne nur schwer bist gar nicht ablesbar ist, fliegt die X20 für mich aus dem Rennen. (genauso wie die X12)
ich stelle alle modelle direkt übern den Sender ein - und das auch in der Sonne
zum einstellen, justieren und feintuning geh ich auch nach draussen und flieg zwischendrin auch öfter mal ;)

@FJH
für einige kleine modelle ( unter 250g) hab ich noch - passend klein für unterwegs - die JUMPERRC T-Lite - flieg damit Spektrum - aber wohl ist mir dabei nicht...
wüsste nicht was ich mit anderen Protokollen fliegen sollte - was fliegst Du denn so?

ansonsten ist die RM TX16S grundsätzlich interessant
kennst jemand die Eachine TX16S? gefällt mir vorallem bei der anordnung der geber besser

bevor es zu offtopic wird - mach ich einen neuen Thread auf
 

swisstrx4

The Crawler Driver
Genau. Ich habe seit 3 Monaten eine TX 16 S. Bin sehr zufrieden damit. Handlich, Kompakt und vor allem viele Protokolle zu verfügung. Ist meine Testfunke und wenn alles passt wird es auf die X10 adaptiert. Kann die TX 16S wirklich sehr empfehlen.
 

VikiN

Flying Wing Freak
was fliegst DU den mit welchen protokollen?
hab einen neuen Thread erstelllt für meine Kaufberatung - hier -


nun kann es in diesem Thread wieder um die X20 gehen
 

quax2011

Erfahrener Benutzer
Hi, ich hab mit meiner X12S noch nie Probleme mit der Sichtbarkeit des Farbdisplays gehabt auch nicht bei starker Sonneneinstrahlung. Während dem Flug schau ich - wenn überhaupt - nur seeehr kurz auf das Display. Das hat sich vorteilhaft auf die Überlebenswahrscheinlichkeit meiner Modelle ausgewirkt. 😇🥴
 

helle

Erfahrener Benutzer
Kein Farbdisplay am Markt ist bei direkter Sonneneinstrahlung lesbar,
weil einfach das Kontrastverhältnis um den Faktor 100-1000 zu klein ist.
Jedes SW LCD-Dispaly ist optmal sichtbar bei direkter Sonneneinstrahlung
Stellt einfach die 2 Sender nebeneinander und vergleicht

Belügt euch doch nicht selber, man dreht sich in den Schatten, hält eine Hand drüber
wie bei jedem Handy auch.
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
na gut, wenn das Farbdisplay in der Sonne nur schwer bist gar nicht ablesbar ist, fliegt die X20 für mich aus dem Rennen. (genauso wie die X12)
Dann darfst Du aber keinesfalls den Empfehlungen zu Radiomaster oder Eachine folgen. Deren Display fällt gegenüber der X20 erheblich ab ...

Kommt letztendlich drauf an, wie Deine weiteren Pläne sind. Wenn Du nur einen neuen Sender möchtest, ansonsten aber wenig ändern, dann käme eine X9D+ SE 2019 in Frage. Willst Du Farbdisplay, OTX und vielleicht mal in Ethos reinschnuppern eine X10S. Oder wenn eh langfristig ein Umstieg geplant ist, dann die X20. Wobei man da auch erst mit ein paar Modellen starten kann. Ist ja kein Zwang alles auf einmal umzustellen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

swisstrx4

The Crawler Driver
Wie helle schreibt, ist kein Farb Display das Non Plus Ultra. Das eine ist ein bisserl besser wie das andere. Aber keines welches ich bis heute hatte, konnte ich in der direkten Sonneneinstrahlung ablesen. LCD jedoch schon.
 

helle

Erfahrener Benutzer
Ja, im Vergleich zu Jumper, Radiomaster, Eachine ist das Dispaly der X20 viel besser
Auch Core, Futaba, Graupner, Jeti, .... haben nichts besseres, weil es nichts besseres gibt.
Kein Farbdisplay am Markt ist bei direkter Sonneneinstrahlung lesbar, das ist einfach Pyhsik
 
Erhaltene "Gefällt mir": bendh

Leo1962

Erfahrener Benutzer
Kein Farbdisplay am Markt ist bei direkter Sonneneinstrahlung lesbar,
weil einfach das Kontrastverhältnis um den Faktor 100-1000 zu klein ist.
Jedes SW LCD-Dispaly ist optmal sichtbar bei direkter Sonneneinstrahlung
Stellt einfach die 2 Sender nebeneinander und vergleicht

Belügt euch doch nicht selber, man dreht sich in den Schatten, hält eine Hand drüber
wie bei jedem Handy auch.
Ich hatte bisher mit der x10 nur in den Bergen bei Gleissender Sonne mühe damit. Steht die Sonne nicht genau Senkrecht reich es aber mit dem eigen Körper etwas Schatten zu spenden. Wenn man was nach Programmieren will.

In der Flug Paraxis benötige ich den Bildschirm auch kaum. Jede abfrage kann auch akustisch abgefragt werden. Die Ein Zellen Anzeige pro Zeile definiert ist gross genug damit man sie auch bei ungünstiger Beleuchtung erkennt. Mann kann die Bildschirm Beleuchtung auch etwas höher drehen dann ist sie auch bei Sonne noch zu erkennen und halt nicht auf Automatisch dimmen stellen.
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis die Lite-Module auch gehen. Wenn man selbst kompiliert und nur 1 Protokoll braucht, geht das auch jetzt schon.
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
Bezüglich HD-Version frage ich ja auch weiterhin immer mal nach, Zitat: "Scheinbar haben sie ein paar Geräte für interne Tests, aber weiterhin kein Erscheinungstermin"
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben