ZOHD Nano Talon 860mm (Banggood) mit Gyro

brm

Erfahrener Benutzer
#21
Bleibt bitte beim Thema oder schickt Euch PNS. Danke
der NT steht im hintergrund.
sobald alles paletti ist werfe ich ihn in die luft.
fragt sich nur, ob der build in stabi drinnen bleibt.
muss noch RTH testen ... und ohne gps muss man in etwa wissen wo noch fliegen ...
 

cesco1

Erfahrener Benutzer
#22
Ich hab mit dem start immer probleme. Berichte dann bitte ob der mini-talon einfach oder giftig ist.

> fragt sich nur, ob der build in stabi drinnen bleibt.

Kannst du die rth logik zwischen empfänger und stabi einschleifen? Die würde dann quer/seite beeinflussen als würdest du selbst steuern. Das braucht dann weder gyro noch acc, dafür aber unkonventionelle PD parameter.
 
Zuletzt bearbeitet:

brm

Erfahrener Benutzer
#23
Ich hab mit dem start immer probleme. Berichte dann bitte ob der mini-talon einfach oder giftig ist.

> fragt sich nur, ob der build in stabi drinnen bleibt.

Kannst du die rth logik zwischen empfänger und stabi einschleifen? Die würde dann quer/seite beeinflussen als würdest du selbst steuern. Das braucht dann weder gyro noch acc, dafür aber unkonventionelle PD parameter.
du meinst doch den nano talon, oder?
ich habe im rcgroup thread nix über cog probleme gelesen.
würde einfach mal mit dem cog leicht spielen.
der start müsste easy zu bewerkstelligen sein.

nehme den stabi raus und platziere eine simple base flight variante mit rth logik.
nix inav ...
 

brm

Erfahrener Benutzer
#24
@cescoX
du könntest bei deiner software einen launchmode erstellen.
auf irgendeinen schalter einfach einen offset für das höhenruder dazuaddieren.
nach dem launch einfach den mode wechseln ...
 

Mister-XL

Erfahrener Benutzer
#25
Macht doch bitte einen eigenen Beitrag auf. Kann ja nicht so schwer sein. Ewig dieses vom Thema abweichen nervt.
 

Heinz-Willi

Erfahrener Benutzer
#29
Meiner ist nach 9 Werktagen angekommen. Beim Zoll musste ich die MWSt entrichten und konnte ihn mitnehmen. Die Technik zum Abnehmen der Flügel ist schon einmalig. Der Karton eignet sich gut zum transportieren. Soweit mein erster Eindruck.
 

Heinz-Willi

Erfahrener Benutzer
#31
Der DSM2 Anschluss funktioniert bei mir mit einem Spektrum Satelliten Empfänger nicht richtig. Es werden nicht alle Signale übertragen. Den Empfänger einzeln über die Kabel angeschlossen geht einwandfrei. Ich hoffe ich konnte damit deine Frage beantworten.
Gruß Heinz-Willi
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
#32
Mir ging es um PPM über den Anschluss von Aileron. Auf RCGroups gibt es hier widersprüchliche Aussagen. Mindestens ein User meinte, es funktioniert, andere User hatten bei PPM (Summensignal) kein Throttle am Ausgang.
 

brm

Erfahrener Benutzer
#33
Kommt das integrierte Stabi mit PPM zurecht? Laut dem dürftigen Manual sollte es zumindest vorgesehen sein.
probieren geht über studieren.
einfach probieren und melde mal wie der stabi reagiert.

das timing zwischen normalem pwm und ppm impulsen ist unterscheidbar.
ansonst würden sonst würden alle mit pwm empfängern gnadenlos abstürzen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Elyot

Erfahrener Benutzer
#34
Ich habe das Teil leider nicht da. Aber der Kollege steht kurz vor der Bestellung, überlegt nur noch, welchen Empfänger er dazu nimmt. Am liebsten wäre ihm natürlich wenn Summensignalempfänger gehen würden, dann bräuchte er nicht noch einen extra Empfänger ordern.
 

Heinz-Willi

Erfahrener Benutzer
#35
Vielleicht hilft dir ein Test auf die Schnelle. Habe einen GR16 mit Summensignal angeschlossen. Am ppm aileron Anschluß. Alle Signale wurden übertragen.
Gruß Heinz-Willi
 

Freerider

Erfahrener Benutzer
#38
An die Nano-Flieger: wie windempfindlich ist der kleine mit seinen ~600g ?

schwanke zwischen Nano und Mini ....
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#40
Noch keiner geflogen (außer bei Windstille) ?

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Das ist doch völlig subjektiv und kann keiner richtig beantworten. Vielleicht hilft Dir die Aussage, dass die Tragflächen des Nano in Bezug auf Gewicht und Rumpfgröße eher zu klein sind.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben