Carving-CNC X6-1500GT Infothread

Ok. Endschalter geklärt.

Nach wie vor die Frage: Wie unterscheiden sich die Maschinen, wenn man statt USB die LPT-Variante mit ER-16 und dem digitalen Driver-Board wählt? Oder gibt es dann faktisch keine Unterschiede mehr? Oder ist das LPT-Steuerboard technischer Müll im Gegensatz zu der USB Variante?

VG
 

infinity553

Erfahrener Benutzer
Vorteil von LPT boards ist immer das du dir die Steuer Software frei aussuchen kannst und z.B. Linux CNC einsetzen kannst, bei der USB Karte bist du an Mach3 gebunden. LinuxCNC ist nur ein Beispiel da ich dieses mit meiner AL1110 zuhause nutze, es gibt noch viele weitere wie z.B. Eding CNC.
Also USB=Einfach
LPT=Frei
 

JuSu

Neuer Benutzer
Hier der Senf von einem kürzlichen Einsteiger:

Der Einstieg in die CNC Welt ist mit mehreren Hürden gepflastert. Nach der Auswahl und der Einarbeitung in die CAD Software, die einem persönlich zusagt, folgt die Auswahl des CAM Tools. Auch hier ist eine gewisse Vielfalt vorhanden und muss mit den persönlichen Vorstellungen in Einklang gebracht werden. Dann folgt die CNC Ansteuerung mit der geeigneten Steuersoftware, z. B. MACH3. Danach gilt es, die passenden Fräsparameter wie Vorschub, Zustellung, Zähne, Verzahnung etc. auf Fräser, Maschine und den jeweiligen Werkstoff aufeinander abzustimmen.

Damit hat man in der Regel am Anfang schon recht viel zu tun. Da war ich schon sehr dankbar, dass die MACH3 Software via USB ohne weiteres Gefrickel einfach lief - eine Baustelle weniger.

Noch ein Tipp: Eine Vakuumplatte macht Dir das Leben wesentlich einfacher. Einfach ansaugen und die Sperrholzplatte liegt zur Bearbeitung plan auf.

Gruß
jusu
 
Klar. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die LPT Variante komplizierter ist als die USB Variante. Letztlich muss der PC einen LPT haben und dieser muss ggf mit wenigen settings konfiguriert werden. Zumind. ist soweit mein Wissen bzgl. Schnittstellenkonfiguration ans PCs...
 
Ich denke jede Art hat ihre Vor und Nachteile die Maschine anzusteuern. Fakt ist man muss sich in allem einarbeiten.

Was man letzendlich nimmt bleibt jedem selbst überlassen und ist meiner Meinung nach reiner Glaubenskrieg ;-).

Ich zum Beispiel bin Überzeugter Mach3 User wohingegen Infinity z.b. überzeugter linux cnc Fan ist.

Offropic an: ich krieg dich noch weg von der dunklen Seite der Macht infi :) Mach3 und USB rockt. Er wäre schon fast einmal konvertiert. Offtopic aus!
 
Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht. Ist nur die Frage, ob es halt wirkliche Unterschiede zwischen den Maschinen gibt. Wie schon geschrieben, wenn jemand schreiben sollte, die LPT geht mit Mach gar nicht oder die LPT ist extrem Störanfällig, dann erübrigt sich auch die Frage. Aber gibt es eben andere Unterschiede? Die ER-16 und die digitalen Driver kann man auch mit der LPT Variante bekommen... ;-)

VG
 
Mal ne kurze frage zwischen durch. Vielleicht kann mir da jemand Behilflich sein.

Ich hab mir die AKZ250 Steuerung gekauft. (Meine Original 6040 Steuerung mit LPT ist durchgebrannt und alles was ich sonst bis jetzt getestet habe, war nicht so wirklich was).

Verkabeln der Schrittmotoren und Schalter ging soweit alles gut. Nun hänge ich an der Spindel. Würde diese gerne mit der Steuerung nutzen. Doch leider blicke ich in der Anleitung nicht ganz durch und im Netz werde ich nicht schlau.

Laut Steuerung soll das PWM Signal der Karte an das VI Eingang des FU's. Und ebenfalls soll noch ein Widerstand 1k von 0-5V (oder 10V) an den VI Eingang. (s.H. Bild)

Laut Netz nennt man sowas PullUp Widerstand. Heißt das, das ein Normaler Widerstand einfach da geschaltet wird ? Oder ist das ein Spezieller Widerstand ??


Gruß
Udo
 

Anhänge

JuSu

Neuer Benutzer
Ich habe Probleme bei der X6-1500 USB den GCode "G82" zu nutzen.
Damit sollen nacheinander Löcher gebohrt werden, wobei nur beim ersten Loch die Bohrtiefe und Verweilzeit angegeben werden muss. Danach folgen nur noch die XY Koordinaten und die Fräse soll dann alleine mit den vorgenannten Werten bohren. Soweit die Theorie.
Bei meiner Anlage bleibt er in einer Endlosschleife hängen und führt immer wieder die G82 Zeile aus.

Habt Ihr auch das Problem?

Was will ich damit machen?
Aus dem PCB Programm EAGLE kann man mit PCB-GCODE Fräsdaten zur Platinengenerierung erzeugen. Die Fräsdaten passen soweit. Nur das Bohren der Löcher funktioniert nicht, da hier auf den G82 Befehl zugegriffen wird.

Besten Dank im voraus

Gruß
jusu
 
Ich habe Probleme bei der X6-1500 USB den GCode "G82" zu nutzen.
Damit sollen nacheinander Löcher gebohrt werden, wobei nur beim ersten Loch die Bohrtiefe und Verweilzeit angegeben werden muss. Danach folgen nur noch die XY Koordinaten und die Fräse soll dann alleine mit den vorgenannten Werten bohren. Soweit die Theorie.
Bei meiner Anlage bleibt er in einer Endlosschleife hängen und führt immer wieder die G82 Zeile aus.

Habt Ihr auch das Problem?

Was will ich damit machen?
Aus dem PCB Programm EAGLE kann man mit PCB-GCODE Fräsdaten zur Platinengenerierung erzeugen. Die Fräsdaten passen soweit. Nur das Bohren der Löcher funktioniert nicht, da hier auf den G82 Befehl zugegriffen wird.

Besten Dank im voraus

Gruß
jusu

Kannst du vlt mal den GCode Posten ?

Oder Zumindest ein Stück vom Bohrzyklus ?
 
Moin,

das ist doch absolut üblich, so Löcher zu machen :D
Da die "Steuerung" nur Positionierbefehle ausführt und die Interpretation von der Software (Mach3?) erfolgt, würde ich auch da den Fehler suchen. Also im Gcode (CAM?) oder in den Mach3-Einstellungen....

Gruss
Karl
 

JuSu

Neuer Benutzer
Hier ist der "G82" Code:
G21
G90
G00 X0.0000 Y0.0000
G00 Z1.0000
G00 X-12.6246 Y21.4126
G82 X-8 Y4 Z-0.127 R1 F50
G82 X-8 Y7
G82 X-11 Y4
G82 X-11 Y7
G82 X-13.9192 Y4.9276
G82 X-13.9192 Y7.4676
G80
G00 Z12.7000
M05
M02

Wenn ich das von Hand in die Kommadozeile einzeln eingebe, so funktioniert das.
Falls das aber als Programm ablaufen soll, so bleibt MACH3 (R3.043.066) immer in der Zeile "G82 X-8 Y4 Z-0.127 R1 F50" hängen; er wiederholt diese Zeile ständig. Greife ich dann von Hand ein und erzwinge die nächste Zeile, so wird auch diese ständig wiederholt.

Bin momentan etwas ratlos, warum das Programm einfach nicht weiterschaltet, obwohl es per Handeingabe dennoch geht (MACH3 versteht den G82 Befehl und kann ihn umsetzen).

Wo kann man das in den MACH3 Einstellungen ändern?

Gruß
jusu
 
Zuletzt bearbeitet:
Probiere mal: "G82 X-8 Y4 Z-0.127 R1 F50 P0"

G82 Ist eigentlich ein Bohrzyklus mit Verweil-Zeit. Die Zeit wird in P als Sekunden angegeben.

Was du auch Versuchen könntest: "G82 X-8 Y4 Z-0.127 R1 F50 P0 K0"


K ist der Parameter für die Wiederholungen.

Da aber bei dir die Parameter P Und/Oder K Fehlen, Denke ich mal das Mach3 etwas verwirrt ist.
 
Hier ist der "G82" Code:
G21
G90
G00 X0.0000 Y0.0000
G00 Z1.0000
G00 X-12.6246 Y21.4126
G82 X-8 Y4 Z-0.127 R1 F50
G82 X-8 Y7
G82 X-11 Y4
G82 X-11 Y7
G82 X-13.9192 Y4.9276
G82 X-13.9192 Y7.4676
G80
G00 Z12.7000
M05
M02
Mmn sind die Parameter ausreichend - er hat aber keine Definition für den Rückkehrpunkt. Denke, das ist das Problem. Pack mal ein G98 (oder G99) mit rein.

G21
G90
G00 X0.0000 Y0.0000
G00 Z1.0000
G00 X-12.6246 Y21.4126
G98
G82 X-8 Y4 Z-0.127 R1 F50
G82 X-8 Y7
G82 X-11 Y4
G82 X-11 Y7
G82 X-13.9192 Y4.9276
G82 X-13.9192 Y7.4676
G80
G00 Z12.7000
M05
M02
 

JuSu

Neuer Benutzer
Vielen Dank für Eure vielen Ideen.

Leider hilft nichts:
K und P Parameter gehen im Programmablauf auch nicht. Gebe ich das Ganze über die Statuszeile von Hand ein, funktioniert es.
Der G98/G99 Parameter im Programm hilft auch nicht.

Ich glaube, ich installiere MACH3 neu. So etwas gibt's doch einfach nicht.
Wie installiert man MACH3 neu?
Einfach löschen und dann neu darüberbügeln?

Gruß
jusu
 
..bei mir läuft Dein Code ohne zusätzliche Parameter - G98 "muss" also nicht sein.

Irgendwelche Spezialeinstellungen nur für Bohrzyklen in Mach wüsste ich jetzt auch nicht.

Wie installiert man MACH3 neu?
Einfach löschen und dann neu darüberbügeln?
Üblicherweise deinstalliert man per Systemsteuerung :D
Kannst aber auch das Verzeichnis umbenennen und neu installieren....
 

JuSu

Neuer Benutzer
Das hat mir jetzt keine Ruhe mehr gelassen und ich habe in China bei Carving direkt nachgefragt, was da los sein könnte.

Die Antwort haut mich um:
"Not support G82 command. It is not the limitation. Our machine is only an engraver. It could not support all functions and commands of the Mach3. "

Jedoch sollen angeblich die Befehle G81 und G83 funktionieren. Das teste ich heute.
Warum das G82 Kommando bei Handeingabe dennnoch funktioniert? Keine Ahnung.

Kann das bitte jemand verifizieren (KarlG, was hast Du für eine Controllerkarte)?

Meine USB Kontrollerkarte ist die "Mach 3 M3-USB4X Motion Card (YOOCNC) Kartenhersteller=XHC" - das ist die neue Karte von Carving, bei der sich die Spindelspeed nicht mehr per Zusatz-Poti einstellen läßt.

Danke
jusu
 

JuSu

Neuer Benutzer
In der Zwischenzeit habe ich von Carving eine neue DLL namens "NcUsbPod.dll" für die Mach 3 M3-USB4X Motion Card erhalten, welche lediglich unter C:\Mach3\Plugins kopiert wird. Laut Carving soll mit der neuen DLL G81 und G83 funktionieren, nicht jedoch G82.

ALT: NcUsbPod.dll vom 6.12.2014
NEU: NcUsbPod.dll vom 29.1.2015

Habe die neue DLL gerade verifiziert. Mit der neuen DLL geht auch G82. Endlich - Hurra!
Puh, und ich hatte schon an mir gezweifelt.


Gruß
jusu
 
Wollte ich grade schreiben. Wenn G82 nicht unterstützt wird, kann das nur das Mach3-Plugin sein; die "Steuerung" selbst kriegt ja nur Positionierbefehle...

Gruss
Karl
 
grade gefunden: http://www.cdxhctech.com/html/Driver/view_161.html

Release Notes for XHC MACH3 USB Motion Card

XHC NcUsbPod.dll is the Driver of XHC USB CARD for MACH3 cnc control system.
You could control your cnc machine through my usb card.it is compatible with
mach3 usb ncpod device.
USB full speed Com Interface
4/6 Axis Step/Direction Output
8 General Purpose Outputs
1 PWM Output for Spindle Speed Control
4/6 Home Inputs
16 General Purpose Inputs
Status LEDs
Up to 400k Steps/Second

V2.38.1 2015.4.16
1. improve the G54 G55 switch function.

V2.38 2015.4.8
1. solve the G54 G55 switch problem.

V2.36 2015.3.22
1.solve the delay gap in gcode g81

V2.35.9 2015.3.20
1.optimize the display line when over 65535 lines.

V2.35.8 2015.3.9
1.optimize USB transmission.

V2.35.7 2015.2.11
1.optimize the stop function.

V2.35.6 2015.1.26
1.support G83,G73 code.

V2.35.5 2015.1.7
1.to seperate seting home limitswitch.

V2.35.3 2014.11.13
1.disable jogging z when spindle on
V2.35.2 2014.10.16
1.complement x,y probe function.
V2.35.1 2014.9.26
1. limit the minimumm jog speed to 1/inch/mm/s.
2. auto reconnect usb when usb lost.

V2.35 2014.8.5
1. change the download data length
2. close outputio when close mach3
3. it is not compatile with old card from today

V2.34 2014.7.16
1.solve the software limit at the zero coordinate
2.add the opinion of softwarelimt disalbe when homing
V2.33 2014.6.16
1. solve the problem :the spindle is on and off dithering when the spindle off.
2. when the motor speed less than 1k.we limit it to 1k.solve cannot jog on when low motor speed.
3. auto check device reset and prompt user.
V2.32 2014.5.12
1. solve pull up usb card ,possible make mach3 crash problem.

V2.31 2014.5.12
1.solve first proble z problem.
2.for compatible reason,don't download honmeswitch signal.
V2.30 2014.4.8
1. modify the display line number and device buffer when stop
2. solve some pause problem when circle.


V2.29 2014.3.5
1. modify the setline function.
2. support backlash compensation
3. compile with windows7 more stable
3. make the usb more stable
V2.28 2014.1.14
1. modify the probez function
V2.27 2014.1.9
1. solve the crash with xhc whb04 usb MPG.
V2.26 2013.10.11
1. to stop in time when homing,we send Io information to card
2. solve some abnormal problem when reset.
3. output io could be tested seperately.

V2.25 2013.9.24
1. to display spindle speed stable
2. add testoutput button for test output

V2.24 2013.8.29
1. auto run again after usb reset ok.
2. auto set motor maximum frequncy to device.
3. modify back machine home with second .

V2.22 2013.8.3
1. close spindle pwm output,when close mach3.
2. estop when limit switch on .
3. directly go to machine home when the axis is disable.


V1.12 2013.8.12
1.support imit speed 1khz-400khz
V1.11 2013.7.22
support six axis moving.
Deine ist also auch schon etwas "älter" :D
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben