DJI E300 Propulsion Test Review : Taugt der neue Antrieb für kleines Geld ?

Bodo1963

Bebop 2 + Disco
#61
Hi boxi360,
Vorhin ist die CamOne Infinity von ACME gekommen.
Die brauche ich fürs FPV.

- http://shop.acme-online.de/camone-kamerasysteme/camone-infinity/camone-infinity-1080p-actioncam.html

-http://shop.acme-online.de/camone-kamerasysteme/camone-infinity/camone-infinity-power-view-kabel.html

offenes Kabel zwischen Cam und DJI MiniOSD
Molexstecker vom DJI miniOSD zum Sender

http://shop.acme-online.de/video-funk-ubertragung/transmitter/video-transmitter-5-8ghz-25mw.html

Das war es für den Kopter
 

Anhänge

#62
Hi Bodo,

vielen Dank, zwei Fragen habe ich noch wenn ich darf...

warum hast du z.b. nicht die sj4000 genommen als Cam und wie oder mit was wirst du die Videosignale empfangen ?!
 

cesco1

Erfahrener Benutzer
#63
@gervais

Sehr guter artikel. Danke.

Ich fliege am F450 die 8045 weil der copter mit den 1045 beim schnell fliegen ins wobbeln kommt (unter 1 kg fluggewicht).
Dank deinem bericht werden es 9443 werden :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bodo1963

Bebop 2 + Disco
#65
Hi Bodo,

vielen Dank, zwei Fragen habe ich noch wenn ich darf...

warum hast du z.b. nicht die sj4000 genommen als Cam und wie oder mit was wirst du die Videosignale empfangen ?!
Ach weißt du, ich bin bei der Cam gelandet, und deshalb auch die zweite davon.

Als Empfänger ( nur die original Akkus wurden ausgewechselt nach ca.1 Jahr ) und FPV-Brille hab ich die hier seid über 2 Jahren am Start:

http://shop.acme-online.de/video-fu...le/flycamone-hd-v-eyes-set-neoprentasche.html

http://shop.acme-online.de/video-fu...tter/flycamone-hd-transmitter-set-5-8ghz.html

die original Antennen sind gleich ausgetauscht worden und seid dem benutze ich die von Rabe2000

jetzt wird aber vom eigendlichen Thema abgewichen.
Will jetzt den Thread nicht zumüllen damit.
Wenn du noch Fragen hast, dann bitte per PM.
 
Zuletzt bearbeitet:

golo100

Erfahrener Benutzer
#66
Hallo
Ich habe meinem Quad die E300 Motoren und Regler verpasst
Gewicht 1150Gramm

vorher ist er beim Gieren richtig eingerastet
mit dem E300 Set Stoppt er beim Loslassen der Knüppel recht sampft

Müssen die Gainwerte bei dem Set erhöht werden ??
 

golo100

Erfahrener Benutzer
#68
Noch mal zum gieren .........

Wenn ich nach links giere und loslasse bleibt er sofort stehen und dreht sich etwas zurück

Wenn ich nach rechts giere und loslasse dreht er etwas weiter , soviel er beim linksdrehen zurückgedreht hat

Es ist nicht viel fällt aber auf
 

gervais

Ich brauche mehr Details
#69
E310 Propulsion kommt !

Die Entwicklung geht weiter.

Wer sich über die Änderung der Beschriftung der E300 ESC von OPTO zu MARKII gewundert hat, hier die Auflösung:

Die DJI E310 Propulsion Serie kommt mit den dazu passenden DJI 2312 Motoren!

Die ersten passablen Bilder* der Motorenversion für den Phantom zeigen, dass hier nicht nur das Etikett geändert wird:

Seht selbst:



Fette Lager ! Neue Wicklungen, extrem sauber: Weniger ist mehr !



Fette Welle !



Die Abflachungen am Schaft entfallen. Etwas bedauerlich: Tschüß DJI 8045,1038,1045



Wicklungen im Vergleich. Man mag gar nicht mehr auf den E300 schauen....

Hier gezeigt: Version für den Phantom 2/Vision.

Das E310 Set kommt in anderer Farbgebung, mit Bullets und MARK II ESC (wie gehabt ohne BEC) . Erscheinungstermin lt. Dr. Turbo Ende 2014.

Die gezeigte Motorenversion für den Phantom 2 und die dafür zwingend erforderlichen, neuen V2 ESC, kann man heute schon kaufen.

Bildquelle: >>>ElGuano, RCGroups
 
Zuletzt bearbeitet:

bankel

Neuer Benutzer
#72
Gratulation zu diesem Vergleichstest. Als Anfänger auf diesem Gebiet noch folgende Frage: Kann man die neuen 9443 Propeller Problemlos statt der alten 1038 Propeller auf die alten (roten) 2212/920 KV Motoren schrauben. Haben diese dasselbe Gewinde?
 

gervais

Ich brauche mehr Details
#73
Nein, die E300, wie auch die "neueren" Phantom Motoren kommen mit R/L Gewinde,d.h. bei den roten Motoren würden nur die selbstsichernden 9443 / 9450 mit der silbernen Kappe (CCW) passen .
Die gute Nachricht für Y-6, X-8, X-16 und 2212/920 KV User ist, dass es die DJI 9443 mittlerweile auch ohne integrierte R/L Mutter gibt, z.B. hier: http://www.fpv-multicopter.com/DJI-Propeller-9443
 
Zuletzt bearbeitet:

gervais

Ich brauche mehr Details
#75
Das wüßte ich auch gerne. Merkt man dann am 2212/E300 Ausverkauf.:p

Ich hätte mir fast schon aus "purer Verzweiflung" ein Phantom Upgrade Set gekauft..

Die gute Nachricht ist, dass die E300 Opto, nunmehr MARK II , auch schon bei den Kits dabei sind.

Da es zwischenzeitlich aber auch ein FW Update der P2 ESC gegeben hat, scheinbar mandatory(Hörensagen)...ist warten auf aktualisierte E310 Sets vermutlich die bessere Wahl.

Derweil profitiert Tiger mit ihrem Low Cost Programm...
 
#76
Und was macht man jetzt als Einsteiger wenn man vor der Kaufentscheidung steht? Das Tiger oder das e300 Set kaufen? Wollte mir zum Anfang nen F450 quad aufbauen und bin mir grade unsicher welches Motorset ich kaufen soll :eek:

Gruß

Nils
 

jessmil

Erfahrener Benutzer
#77
Huhu,

http://fpv-community.de/showthread.php?58647-T-Motor-AIR-GEAR-350-Set

Beim E300 bekommst du etwas mehr fürs Geld. 1 Satz extra Propeller und ne Schraubenbox.
Das E300 ist sofort startbereit, beim Air gear musst du zusätzlich die Regler einlernen.
Mein letztes E300 set hatte ich auf einem Disco verbaut, das ist schon nen halbes Jahr her. Das Air gear gab ich vorgestern getestet. Ich empfinde es etwas bissiger und schneller regelnd.
Aber da liegen keine Welten dazwischen.
 
#78
hi,

cool, danke für deinen Bericht :) Die Propeller im E300 Set sollen aber im gegensatz zu den Tiger Propellern ziemlich "labberig" sein vllt kann man da auf den Satz extra Props verzichten. Wie sind da so deine Erfahrungen? Im Tiger Set sind keine Schrauben für die Montage dabei? Das wär ja frech.

Gruß

Nils
 

gervais

Ich brauche mehr Details
#79
Gerade am Anfang erledigst Du auch die Tiger Props richtig fix. Mußt Du in jedem Fall Ersatz dazu bestellen. Die E300 Props sind für den Einstieg prima, wer es steifer mag, sollte auf die 9450 umsteigen. Bei DJI gibt es halt mehr Alternativen. Es passen dort auch noch sämtliche alten DJI Props mit R/L Hutmuttern. Für Anfänger empfehlenswert sind auch die nahezu unzerstörbaren DJI 1038.
 
#80
Moin :) Dann ist die DJI Geschichte wohl echt die bessere Wahl. Bestellung ist raus, hab mir jetzt ein komplett Set bei Globe Flight bestellt. Danke für die Entscheidungshilfe :)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben