FPV Wifi Broadcasting HD Video - Thread zum Raspberry HD Videolink von Befi

careyer

DröhnOpaRähta
Danke Ranga, ich schicke dir ein Bild sobald es das nächste mal Auftritt.... Wird nicht allzu lange dauern ;-).... Vorab schon mal besten Dank.
 

Constantin

Erfahrener Benutzer
Das einzige Dev-Board ausser dem rpi oder dem BeagleBone Black, wo sich schon einmal jemand die Mühe gemacht hat , eine CSI cam zum Laufen zu bringen,ist das nVidia Jetson TK1 - und das kostet 160€ (hat dafür aber auch 4K Unterstützung,usw ).
Wo es die Treiber immer gibt,sind die Boards mit Android ,die direkt zu einem "Flagship Smartphone" gehören.
Aber ich habe noch nie solch ein Board zum Testen gehabt,also auch nur Vermutungen.
 

Rangarid

Erfahrener Benutzer
Naja warten wir mal ab, die Biteye Cam bringt da ja vielleicht schon Verbesserung auf der TX Seite. Meine liegt beim Nachbarn seit gestern, aber der ist nicht da -.-

Auf der RX Seite gibt es ja eh wenig bis kaum Probleme was vernünftiges zu finden.
 

Kailee

Neuer Benutzer
...

2) Ich moechte mir meine Antennen selbst bauen; hab' auf eBay auch grad die Zutaten gefunden (RG402 Koax, RP-SMA Stecker mit 90Grad), aber..... die kommen aus China, d.h. mit 4 Wochen Wartezeit. Hat jemand 'ne Quelle wo solche Teile auch in D oder wenigstens EU verfügbar sind, zu akzeptablen Preisen (hab z.B. die Stecker bisher nur für >8Eur/Stück gefunden)?

3) Wg. Telemetrie; ich fliege meinen Qr270 Quad mit dem Graupner GR-18 mit Copterfirmware. Ist wirklich klasse, und hab' auch noch einen Unisens und UniGPS dran die mir Strom/Spannung/verbrauchte Kapa/Hoehe etc auf den Sender schicken. Gibt's ne Chance die Telemetriedaten vom GR-18 abzugreifen und in den Tx RPI zu bekommen damit die OSD Daten auch via Wifibroadcast verschickt werden?

...
Hat keiner was dazu?

K.
 
Hallo liebe Leute,

ich habe folgendes Problem:
Raspi A+ , Alfa ...36NHR, Image TX_RPi1_23GHz_txpower30_CRDA_CN_GB_US_00_schalonsus, beim booten leuchtet der Alfa 2x kurz und dann kommt zum Schluß u.a. folgende Fehlermeldung:

Error opening "/dev/input/event*" no such file or directory
comand failed: no such device (-19)

raspberry login: comand failed invalid argument (-22)

hat da jemand einen Tipp für mich

Schon mal danke im voraus



Ich glaube, es fängt schon damit an, dass ich einen Alfa ...36NHR hier habe - falscher Chipsatz - Sch....
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab den Alfa jetzt über einen aktiven Hub angeschlossen und auch mal channel 1 und 5 probiert - leider kein Erfolg. Sehe ich es richtig, dass der Alfa, wenn er sendet, blinken/flackern müsste?


Edit:

Ich habs jetzt hingekriegt mit einem 722N als tx und csl300 als rx channel 13
 
Zuletzt bearbeitet:

careyer

DröhnOpaRähta
Nö aber wenn du mir mal ein Bild machst kann ich vielleicht gucken wo es herkommt...
Hi Rangarid, die dreieckigen Grafikfehler im OSD scheinen von der Stromversorgung herzurühren. seitdem der Raspi über ein Labor netzgerät statt einem BEC betrieben wird sind diese Fehler weg. offenbar ist der RX (Raspi2) sehr empfindlich gegenüber Stromschwankungen in der Vesorgungsspannung. Mit was befeuerst du deinen mit 5V?

LG
Thomas
 

just_different

Erfahrener Benutzer
Careyer, ich mache es über ein eigenes 2S LiPo, mit eigenem UBEC.

Damit ist es unabhängig von Powerschwankungen die durch hohe Momentaufnahmen der Motoren kommen.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben