FrSky ACCST 2.4GHz HF Firmware 2.0 veröffentlicht

GerdS

Erfahrener Benutzer
#41
Ich habe heute ebenfalls alles auf 2.01 gebracht und auch gleich meine Whoops damit losgeschickt.

Der R-XSR-Whoop flog problemlos, alles war normal, kein RXLOSS bei zwei Flügen. Allerdings bin ich nicht bis an die Reichweitengrenze geflogen.

Der XM+ Whoop dagegen war eine Katastrophe! Zuerst fiel mir auf, dass der RSSI-Wert auf Kanal 12 wild und sinnbereit umher tanzte. Dann hatte ich bereits in ca. 50m den ersten RXLOSS. Als ich noch etwas weiter flog und die direkte Sichtverbindung durch ein kleines Betongebäude gestört war (welches normalerweise nicht zu RXLOSS führt) fiel mein Whoop mit RXLOSS runter und blieb dann auch am Boden. Ich musste ziemlich auf ihn zu gehen, bis er endlich weder Empfang hatte.
Da ich den XM+ erst auslöten musste, wollte ich natürlich auch gleich ausschließen, dass ich etwas kaputt gemacht habe. Also X-Lite und XM+ auf die alte Firmware zurück geflasht und siehe da, die Reichweite und RSSI-Anzeige sind wieder so wie ich es gewohnt war.

Fazit: FrSky hat die XM+ Firmware verbockt, nicht damit fliegen!

Gruß Gerd
 

r41065

Erfahrener Benutzer
#42
Kann mal einer probieren ob der D8 und L9 Modus mit der neuen FW noch funktioniert.
den D8 kann ich zur Not per DJT oder MPM realisieren, aber wenn der L9 damit auch entfällt hab ich 2 Nutzlose RXe.....
( bin gerade Unterwegs und kann leider nix probieren. ausserdem ist meine X9D ohne + ja angeblich auch noch nicht Updatefähig......)

Danke im Voraus

Ralf
 

CorpseGuard

Erfahrener Benutzer
#43
Nein der geht nicht mehr. Hatte Andreas Engel vorhin geschrieben. Wenn du das Update machst verlierst du D8. Deshalb bleib ich auf dem alten Stand. Hab zuviele D8 receiver. Kein bock wieder Geld auszugeben.
Hat frsky klug eingefädelt.
 

CorpseGuard

Erfahrener Benutzer
#44
der D8 wird mode wird nicht mehr angefasst. Das Problem scheint da aber auch nicht zu bestehen. Jedenfalls wird es dazu kein Update geben. Und ein D8 Empfänger versteht sich nicht mit einem Sender der das Sicherheitsupdate hat. Wenn man für andere Empfänger das Update macht, dann bleibt nur der Weg über ein externes XJT (alter Firmwarestand) für den D8. Das ist derzeit mein Kenntnisstand.

Das ist drr Wortlaut ausm dem Engel forum.
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
#45
Wow, FRSKY nutzt ein "Sicherheitsupdate" um ein Downgrade bei den Funktionen zu machen? Da scheint wohl eine Firma den Aufstieg und Erfolg der letzten Jahre nicht verkraftet zu haben ...
 

FJH

Erfahrener Benutzer
#46
der D8 wird mode wird nicht mehr angefasst. Das Problem scheint da aber auch nicht zu bestehen. Jedenfalls wird es dazu kein Update geben. Und ein D8 Empfänger versteht sich nicht mit einem Sender der das Sicherheitsupdate hat. Wenn man für andere Empfänger das Update macht, dann bleibt nur der Weg über ein externes XJT (alter Firmwarestand) für den D8. Das ist derzeit mein Kenntnisstand.

Das ist drr Wortlaut ausm dem Engel forum.
MPM ist immer die Lösung und dazu noch preiswert.
 
#47
@FJH kannst du aus eigener Erfahrung bestätigen, dass D8 nicht mehr mit dem Update geht? Ich kann mir das ehrlich gesagt, nicht vorstellen.
 
#48
Das ist der Zähler für die Lost-Frames, also die verlorenen Pakete. Da bei der Funktechnik immer Pakete verloren gegen, sind die glatten Linien im 2. Bild vermutlich deshalb da, weil die Anzahl der Lost-Frames per Programmcode auf 0 gesetzt werden ...

Entweder vorsätzlich, was Carbo vermutlich annimmt, oder da hat jemand bei der Programmierung gepennt.
Vielen Dank,

das wäre natürlich der Hammer wenn Frsky das heimlich reinprogrammiert hätte, wobei ich mir nicht vorstellen kann das die das jetzt noch wagen würden!

Gruß Michael
 

maddyn

Erfahrener Benutzer
#51
HI

solange frsky es nicht auf die reihe bekommt für die alten sender (taranis x9d b01) n update zu machen seh ich da keine probleme
auch is das "servozucken" und änliches bei den alten sendern mit alter fw nicht bekannt also warum den stress mit update
 

maddyn

Erfahrener Benutzer
#53
HI
die +
aber von der normalen hab ich bisher nix gehört

evtl stell ich mich grad bischen blöd an aber ich finde die normale x9d auf der frsky seite
nicht mehr auch nicht unter ausgelaufene sender
 

FJH

Erfahrener Benutzer
#54
der D8 wird mode wird nicht mehr angefasst. Das Problem scheint da aber auch nicht zu bestehen. Jedenfalls wird es dazu kein Update geben. Und ein D8 Empfänger versteht sich nicht mit einem Sender der das Sicherheitsupdate hat. Wenn man für andere Empfänger das Update macht, dann bleibt nur der Weg über ein externes XJT (alter Firmwarestand) für den D8. Das ist derzeit mein Kenntnisstand.

Das ist drr Wortlaut ausm dem Engel forum.
@FJH kannst du aus eigener Erfahrung bestätigen, dass D8 nicht mehr mit dem Update geht? Ich kann mir das ehrlich gesagt, nicht vorstellen.
Mit QX7 FCC_2.0.1 getestet, D8 funktioniert nach wie vor. Muss also auch unter LBT weiterhin gehen (wenn man sich per falscher Companion-Konfiguration nicht selber rausgekickt hat).
 
Erhaltene "Gefällt mir": r41065

Bussard

Erfahrener Benutzer
#55
Meine X9D (ohne +) ist uralt, dabei hab ich mehr als ein Dutzend mal an Jahren auf dem Buckel. Bisher zuckte bei der Nutzung dieses Senders aber merkbar nur ein Augenlid ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

FJH

Erfahrener Benutzer
#57
Meine X9D (ohne +) ist uralt, dabei hab mehr als ein Dutzend mal an Jahren auf dem Buckel. Bisher zuckte bei der Nutzung dieses Senders aber merkbar nur ein Augenlid ;)
Meine ist 10/2013 und hat das Bindeproblem mit der neuen Firmware. Kannst du vielleicht auch mal prüfen, ob deine nach Update bindet?

@carbo , was ist mit deiner alten X9D? Update und Binden getestet?
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
#58
Tja kann ja auch nicht jeder so einen Vollautomatiserten Sender haben :p
... und zum Spielen ne T16, macht beim Fliegen keinen Unterschied, wenn man nach oben guckt, aber beim Spielen und experimentieren schon schöner.

Meine ist 10/2013 und hat das Bindeproblem mit der neuen Firmware. Kannst du vielleicht auch mal prüfen, ob deine nach Update bindet?
Bin beim Sachen packen für nen Kurzurlaub nächste Woche und habe am WE keine Zeit dazu, im Moment ist es mir auch wichtig, dafür einen gut funktionierenden Sender zu haben ... leider, sonst schon.
 

RayX

Ein niemand
#60
Meine X9D+ ist aus Anfang 2015 und läuft eigentlich auch sehr gut, die Servo Bewegungen und Failsafe habe ich erst vor ca 1/2 Jahr festgestellt, müssen aber schon länger vorhaden sein als ich auf die aktuellste XJT geflasht hatte, ABER mit der vorhergehenden XJT Firmware verschwinden die auch sofort wieder, hat nur lange gedauert um das raus zu finden.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben