FrSky Taranis - kurze Frage, kurze Antwort

hobby1946

Erfahrener Benutzer
Der Sender prüft vor dem Senden, ob die vorgesehene Freuquenz frei ist. Wenn ja, sendet er auf dieser Frequenz.
Diese Verfahren wurde eigentlich für die viele Nutzer der 2,4 GHz Bandes eingeführt, die ständig auf einer festen Frequenz senden,
damit sie sich nicht gegenseitig stören oder beeinflussen (Router, Wlan, Garagentore, Fernbedienungen, Fensterläden, usw.).
So kommt es z.B. seltener vor, das sich 8 Router auf der gleichen Frequenz befinden und sich Bandbreite wegnehemen etc.

Leider fallen unter diese Vorschrift auch die RC-Fernsteuerungen, da sie auch im frei benutzbaren 2,4 GHz Band senden.

Nur einen Nutzen gibt es da nicht. Die neuen RC-Anlagen benutzen alle das Frequezhopping Verfahren.
D.h. sie senden ständig im Millisekundenbereich auf einer anderen Frequenz. Da genügend viele Kanäle zur Verfügung stehen
kommt es selten vor, das 2 Sender gleichzeitig auf der gleichen Frequenz senden. Und wenn, dann macht dies nichts aus,
da sie beim nächsten Zyklus wieder andere Frequenzen haben.

Nun was soll da LBT nutzen ?
2 Sender prüfen ob der Kanal x frei ist. Ist er es, senden beide doch auf der gleichen Frequenz !
Ist er zu dem Zeitpunkt belegt, nimmt er Frequenz y. Aber auch da ist nicht sicher, ob in der nächsten Millisekunde nicht
ein anderer Sender darauf sendet. Also wird es auch wie bisher Doppelbelegungen geben.

Für RC-Anlagen eigentlich unsinnig ....
 

markus1234

Erfahrener Benutzer
Danke für die Antworten. Ich habe es gerade mit verschiedenen Frequenzen probiert. 2g4 Video wird auf fester Frequenz gesendet, Taranis mit LBT stört ( frequenzabhängig verschieden stark ). Schade wäre schön gewesen.
 

midi_7

Erfahrener Benutzer
kann mir jemand sagen wie man die Failsaveeinstellungen in der Simulation testen kann?
Oder geht das gar nicht?

viele Grüße Michael
 
Problem mit der aktuellen Höhenansage
Hallo evtl. kann mir hier einer helfen:
Ich habe mir ein Vario ( OXS Alti/ Vario ) nach dieser Anleitung gebaut: https://github.com/openXsensor/openXsensor/wiki/OXS_Build_Vario

angeschlossen an einem Empfänger : D8R-II Plus
Den Vario-Ton schalte ich mit dem Schalter SD /\ ein
mit Schalter SD - aus
mit Schalter SD \/ Vario Höhe ansagen alle 10 Sek.

Der Varioton funktioniert prima bei Höenveränderung ,ebenfalls die zugehörige Höhenanzeige in der Kopfleiste der Taranis.
Die Höhenansage wird auch angesagt, aber etwa alle 60 Sek. wird "dazwischen gerufen" : 800 400 1234
und das stört! Meine Einstellungen unter "Spezial Funktionen" für SD \/ : Sag Wert - Alt - 10s
Woran könnte das liegen ??

Gruss Rüdiger

Taranis X8D mit OpenTX 2.0.18
Empfänger D8R - II Plus
Vario OXS Alti/Vario
Sendereinstellungen mit Companion 2.0.19

Nachtrag:
Habe mal einen FrSky FVAS-02H ( anstatt dem OXS Alti/Vario ) am Empfänger angeschlossen.
Es ändert sich nichts. Es liegt vermutlich an der verwendeten OpenTX 2.0.18 Firmware .
Ich befürchte, wenn der Sender auf OpenTX2.1.9 geflasht wird, alle bisherigen Einstellungen nicht mehr gültig sind. ??
 
Zuletzt bearbeitet:

r41065

Erfahrener Benutzer
- welche Version vom OXS, ab irgendeiner funktioniert das D8 Protokoll wohl nicht mehr mit allen Sensoren korrekt...

- schau mal ins Logfile ob wirklich die Höhendaten nicht passen oder nur die Ansage nicht...

- OpenTx2.0.x ?

Ich nutze den OXS(v7) mit Smart Port und OpenTx 2.1.9 da scheint alles korrekt zu funktionieren...
Ralf
 
Meine Frage ,bzw. wer kann mir sagen, wo ich auf der Taranis sehen kann, welche OpenTX - Version auf dem Sender geflasht ist.
Wie muss ich vorgehen ?

Danke im Voraus
Rüdiger
 

Gizzie

Erfahrener Benutzer
Habe nun auch die 2.2 geflasht undauch schon einige S6R und S8R mit Stabi erfolgreich eingerichtet und geflogen.
Nun hat sich inzwischen auch viel von den Sensoren geändert.
Ich will mir über den FrSky MLVSS Mini - Smart Port Lipo Spannungs- Sensor im Telemetry Screen alle einzelnen Zellen anzeigen lassen und bei 3,6V/ Zelle ne Ansage mit dem aktuellem Wert der niedrigsten Spannung ansagen lassen.
Ist das jetzt auch so wie bisher? Cells = kompletter Akku und Cell- Minus die niedrigste Spannungszelle?

Bin da durch die vielen Möglichkeiten etwas verwirrt.
Viele Grüße
 

hobby1946

Erfahrener Benutzer
Cells ist die Akku Spannung und Cell- die niedrigste Akkuspannung.

Die einzelnen Zellen müssen angegeben werden. C1-Cn.
Cmin ist die Spannung der niedrigsten Zelle.

siehe:

cells.jpg

Gruß Bernd
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben