iNav

djblue

kaputter Benutzer
Wie kann ich ein Servosignal durchschleifen?

Ich würde gerne YAW vom Sender (Kanal 4) auf einen freien Servoausgang am Omnibus legen. Das macht man wohl mit dem Servomischer. Leider funktioniert das nicht wie es soll. Auch der eingestellte Mischer verschwindet von alleine wieder.
Am PWM-Ausgang 5+6 wird beim Bootvorgang des Boards das Servo auf Neutral gefahren und dann wars das, keine Servoreaktion mehr. Muss ich noch was aktivieren?
Oder muss ich dazu am UART 6 den Anschluss als CH5 bzw. CH6 verwenden? Hä?


Omnibus F4 V3
INAV 1.9.3
Preset Wing
 

midi_7

Erfahrener Benutzer
hallo,
ich bin mir nicht ganz sicher ob ich das Thema hier richtig platziere.
Ich will mit einem Omnibus F4 V5 einen Flächenflieger fliegen.
Bei der INAV Konfiguration kann ich bei Modes, RTH nicht finden.
Als Board habe ich OMNIBUS F4 V3 und als Firmware 1.9.1 bis 2.0.1 versucht. (V5 gibt es nicht)
Was mache ich falsch?
 

olex

Der Testpilot
GPS ist dran und aktiviert? Sonst stehen die Navigationsmodi (darunter Nav RTH) nicht zur Verfügung, logischerweise.
 

midi_7

Erfahrener Benutzer
GPS ist dran und aktiviert? Sonst stehen die Navigationsmodi (darunter Nav RTH) nicht zur Verfügung, logischerweise.
hallo Olex,

vielen Dank für de schnelle Hilfe. War natürlich goldrichtig.
Kann man während dem Flug den Controller ein und ausschalten, d.h. die Empfängersignale ohne Beeinflussung auf die Servos durchschleifen? Den Modus habe ich auch nicht gefunden.

viele Grüße Michael
 

olex

Der Testpilot
Passthrough nennt sich Manual seit Version 1.9. Das macht genau das - Empfängersignale unverändert (abgesehen von Mischern) durchgeben, ohne Stabilisierung.
 
Hi,
ich hab mir einen AR WING zugelegt und einen Omnibus F4ProV3 (Firmware 2.01) verbaut und mit INav 2.1.1 konfiguriert. Jetzt lässt er sich nicht mehr armen .. ein 3D Fix ist vorhanden und ich hab 7 Sats .. finde die Ursache nicht .. unter Setup ist "Navigation is safe " rot ausgekreuzt .. eine kleine Hilfestellung würde mich sicherlich weiter bringen.
Danke
Gruß
Robert
 

olex

Der Testpilot
7 Sats sind sehr wenig. Moderne GNSS Empfänger arbeiten mit GPS + Glonass + Galileo (+ Beidou bei manchen), und empfangen normalerweise 15-20. Mit GPS alleine sind 7 auch nicht sehr viel. Ich glaube die Mindestgrenze die Inav voraussetzt sind tatsächlich 8.

Zusätzlich: hat dein Flieger einen Kompass und wenn ja, ist dieser sauber kalibriert? Im Zweifel kann man ihn auch abschalten, hat mit Inav auf einem Flieger wenig bis keine Vorteile.
 
Advanced Tuning sind als Fix 6 Sats eingetragen, das sollte eigentlich ausreichen. Kompass hat er keinen, ist also disabled. Was heisst den die Meldung "Navigation is safe " genau, vielleicht find ich die Ursache selber .. eine unserer Landesspache angepasstes "manual" hab ich bisher vergeblich gesucht .
 

Bussard

Erfahrener Benutzer

Anhänge

djblue

kaputter Benutzer
Ist der Kompass am Copter zwingend nötig für RTH?

GPS, 3D Fix, teils 9 oder mehr Satelitten, wird erkannt, kann aber keinen Modus wie RTH oder Poshold aktivieren da der Modus nicht vorhanden ist.
 

midi_7

Erfahrener Benutzer
Ich habe einen Omnibus F4 V5 FC und will ihn für einen Flächenflieger verwenden.
Leider gelingt es mir nicht alle Servos zu aktivieren.Im Empfänger menü werden die Kanäle richtig angezeigt, aber wenn ich im Mixer Menü die Servos zuordne kann ich nur ein Servo (Seite Höhe) zum Laufen bringen.
Gibt es irgendwo eine Erläuterung über die Zusammenhänge des Mixer- und Servomenüs?
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Gib mal in der CLI #diff ein und poste das Ergebnis hier. Hoffe, ich habe das richtig erklärt.
 

midi_7

Erfahrener Benutzer
so sieht's aus:

# version
# INAV/OMNIBUSF4V3 2.0.1 Oct 31 2018 / 19:16:37 (a04e68aaa)

# resources

# mixer
mmix 0 1.000 0.000 0.000 0.000

# servo mix
smix 0 1 1 100 0
smix 1 4 0 100 0
smix 2 5 0 100 0
smix 3 2 2 100 0
smix 4 3 3 100 0

# servo

# feature
feature GPS
feature PWM_OUTPUT_ENABLE

# beeper

# map

# serial
serial 2 2 115200 38400 0 115200
serial 5 64 115200 38400 0 115200

# led

# color

# mode_color

# aux
aux 0 0 2 1500 2000
aux 1 1 5 1525 2000
aux 2 3 6 1000 1475
aux 3 35 6 1000 1475
aux 4 10 3 1500 2000

# adjrange

# rxrange

# osd_layout

# master
set acc_hardware = MPU6000
set acczero_x = 76
set acczero_y = -48
set acczero_z = -246
set accgain_x = 4059
set accgain_y = 4105
set accgain_z = 4005
set mag_hardware = HMC5883
set baro_hardware = BMP280
set pitot_hardware = NONE
set receiver_type = SERIAL
set serialrx_provider = SBUS
set platform_type = AIRPLANE
set model_preview_type = 14
set gps_sbas_mode = AUTO
set nav_rth_altitude = 2000

# profile
profile 1


# battery_profile
battery_profile 1


#
 

midi_7

Erfahrener Benutzer
in meiner Horus sind das die Kanaleinstellungen.

Im INAV werden die die Kanäle in der richtigen Reihenfolge im Empfängermenü ausgegeben.
 

Anhänge

RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben