Jumper T16

Hotzenplotz

Erfahrener Benutzer
Hallo Alf1234
Die letzte MPM Version ist 1.2.1.76, da sind wieder neue Protokolle dazugekommen.
Opentx solltest du ebenfalls auf 2.2.4 oder 2.3RC4 updaten, denn die fügen auch neue Protokolle ein.


pascallanger/DIY-Multiprotocol-TX-Module

Gruß
Lothar
 
Zuletzt bearbeitet:

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Ich habe mir jetzt mal das PDF Manual in Englisch durch gelesen.
Gibt es das auch in deutsch?
Kann man im Sender von Englisch auf Deutsch umstellen?
Lothar, Danke für die Info.
Die Updates für den Sender laufen die über Companion oder kann ich die per SD Karte installieren?
Companion habe ich auf meinem Notebock installiert, ist aber leider auch in Englisch.
Jetzt muss ich nur noch bis Mitte Oktober warten bis ich das gute Stück habe.:D
 

rose1203

Erfahrener Benutzer
Hi, Manual gibt es nicht in Deutsch.
Sender kann auf Deutsch eingestellt werden.
Updates gehen über SD Karte im Sender.
Companion kann auf Deutsch umgestellt werden.
 

rose1203

Erfahrener Benutzer
Hallo Benno,
Manual ist die englische Bezeichnung von Bedienungsanleitung/Handbuch.
Die Anleitung für die T16 gibt es zu Zeit nur in Englisch.
Da Helle ja zur Zeit auch eine T16 hat, gibt es vielleicht bald auch ein deutsches Handbuch wie sein Werk für Frsky/OpenTX.
 

rose1203

Erfahrener Benutzer
Gut das es verschiedene Meinungen gibt.
Ich kenne Helles Buch seit 2013 als es nur die Taranis X9D gab. Heute mit den vielen, neuen Modellen ist die Anleitung für mich zu unübersichtlich und umfangreich geworden.
Eine einzelne Anleitung für die T16 fände ich besser. Man könnte ja viele Textbausteine übernehmen. Ich persönlich brauche keine, aber es gibt viele Neue, die so etwas erwarten.
 

Gruni

Erfahrener Benutzer
Naja, "erwarten"... Das Manual ist ja immerhin hobbymässig entstanden. Der geneigte T16-User könnte ja selber mal was zusammenstellen aus vorhandenen PDFs, oder.
Genausowenig kann man "erwarten", daß opentx speziell an die Jumper angepasst wird, wo immer das erforderlich erscheint.

Es ist ausgesprochen nett, daß es Leute gibt, welche das machen.
Zudem ist eine Spende an das Team gerne gesehen. Und ich glaube nicht, daß Helle und die anderen Manual-Schreiber daran (den Spenden) partizipieren...

Nix für ungut, lg Gruni
 

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Mal wieder eine Frage:

Es gibt ja diese 4 in 1 Module wo 4 versch. Chips in einem Modul sitzen.
So weit so gut.
Gibt es auch schon Gedanken mal 6 oder 8 versch. Chips in einem Gehäuse zu bauen.
Dann könnte man noch mehr Protokolle aufnehmen.
Schön wäre, wenn Fast, Jeti und Hott dazu kommen würden.

Das Manual in Englisch von dem T16 habe ich durchgelesen.
Wäre es theoretisch möglich das mit Hilfe eines Englisch Deutsch Übersetzer zu übersetzen? Geht das, oder kommt da nur Müll heraus?

Meine T16 ist noch unterwegs, es dauert noch.
 

Hotzenplotz

Erfahrener Benutzer
HY ALF
Nim den hier und versuchs einfach mal

DeepL Translator

Mein englisch ist auch nicht das Beste, wenn ich was nicht verstehe kommt der zu Einsatz.
 

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Der Postbote war da:D

Der Jumper T16 ist gekommen.

Frage: Wie stelle ich das Menü auf deutsch ein?
Die Stimme habe ich schon auf deutsch eingestellt.
Ich hatte den Sender schon in Mode 1 bestellt, so spare ich mir den Umbau.
Software ist 2.2.3
Wo sehe ich denn jetzt, welche Protokolle der Sender hat??

Beim kleinen Jumper T8SG war das etwas einfacher.

Hoffe, das mir hier einer hilft.
 

rose1203

Erfahrener Benutzer
Gratuliere, du musst dir von der Jumper.xyz Seite die Firmware 2.23 bin.de herunter laden .
Datei dann auf SD Karte unter Firmware abspeichern und dann Sender mit Affengriff starten, DE Firmware auswählen und flashen.
 

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Ich habe jetzt die Datei T16-2.2.3DE Bin Datei auf die Mikro SD Karte kopiert.
Ich hoffe, das das die richtige Datei ist.
Ist diese Mikro SD Karte gut oder soll ich die besser auswechseln gegen eine bessere?

Wenn ich den Rechner mit den Affengriff starte, was muss ich dann machen??
Bitte genau erklären, nicht das ich den Sender schrotte.
SD Karte ist wieder im Sender.
 

rose1203

Erfahrener Benutzer
Ich habe jetzt die Datei T16-2.2.3DE Bin Datei auf die Mikro SD Karte kopiert.
Ich hoffe, das das die richtige Datei ist.
Ist diese Mikro SD Karte gut oder soll ich die besser auswechseln gegen eine bessere?

Wenn ich den Rechner mit den Affengriff starte, was muss ich dann machen??
Bitte genau erklären, nicht das ich den Sender schrotte.
SD Karte ist wieder im Sender.
 

rose1203

Erfahrener Benutzer
Hi, nach dem Start werden nur 2 Optionen angezeigt:
Write Firmeware und Exit.
Write bestätigen mit Enter, dann die DE Firmeware aussuchen und mit lang gedrückten Enter geht das flashen los. Danach über Exit wieder verlassen und der Sender startet mit Deutsch🙂
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
Du kannst den Sender so nicht schrotten. Besten-/ Schlimmstenfalls bleibt der screen dunkel, aber auch dann geht es noch per "Blindeingabe", aber sicher nicht leicht mal eben so.

.... rose1234 war schneller

Empfehlung: Helles Handbuch runterladen, mit lesen beginnen, dann kommt schnell das eigenständige nachmachen, dann das Verstehen. :)
 

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Ich habe mich jetzt schon mal ein paar Stunden eingelesen. Das Update per SD Karte ging super.(y) Ich habe jetzt ein deutsches Menü mit deutscher Stimme.

Ebenfalls habe ich die vielen versch. Protokolle gefunden.
Sogar das Protokoll meiner NCC 1701 ist da, einige andere Protokolle wie JJRC habe ich garnicht gefunden.
Aber jetzt kommts: Wie binde ich denn die Modelle mit dem Sender??
Ich habe da zwar einen Binding Knopf gefunden, aber es passiert leider nichts.
Es wäre schön, wenn mir das mal einer ganz genau erklären könnte.

Ich habe bei meinem Sender ja Gas rechts und habe im Menü Mode 3 für Multicopter eingestellt.
Multicopter und Hubis fliege ich in Mode 3, während Flugzeuge in Mode 1 geflogen werden.
Frage: Ist das Gas dann jetzt rechts oder immer noch links (Mode 2) wie es mal war??

Blicke da leider noch nicht so ganz durch.

Hat der Bildschirm auch Touchscreen oder kann man das per Software nachrüsten oder einstellen??

Wie ihr seht, leider viele Fragen.
 

fchansa

Erfahrener Benutzer
Hat schon mal jemand (nach einer der kursierenden Anleitungen) der T16 das Multiprotokollmodul intern verbraten
und kann seine Erfahrungen dazu teilen ?
Hab meistens X-Fire drin und wollte - wenn ich mal was anderes fliege - nicht immer umstöpseln ...
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
Ich habe mich jetzt schon mal ein paar Stunden eingelesen. Das Update per SD Karte ging super.(y) Ich habe jetzt ein deutsches Menü mit deutscher Stimme.
Schön.

.. Aber jetzt kommts: Wie binde ich denn die Modelle mit dem Sender??
Ich habe da zwar einen Binding Knopf gefunden, aber es passiert leider nichts. Es wäre schön, wenn mir das mal einer ganz genau erklären könnte.
- Links den obersten der schmalen Knöpfe länger drücken -> Modelleinstellung
- runterscrollen (Rollwalze), das interne Sendemodul ausschalten
- direkt darunter das 4in1 Modul aktivieren
- das Sendeprotokoll auswählen, ev. mit Optionen
- Binden anwählen, nach ein paar Sekunden ist es erledigt (ev. LEDs checken)
(der passende Empfänger sollte beim letzten Schritt nach dessen Anleitung schon aufs Binden warten)
Ich habe bei meinem Sender ja Gas rechts und habe im Menü Mode 3 für Multicopter eingestellt.
Multicopter und Hubis fliege ich in Mode 3, während Flugzeuge in Mode 1 geflogen werden.
Frage: Ist das Gas dann jetzt rechts oder immer noch links (Mode 2) wie es mal war?
Wie Du es willst. In den Sendergrundeinstellungen (links die obere silberne Taste länger drücken, weiter im Menü dann mit der linken mittleren Taste) wird die Kanalordnung/ Knüppelanordnung gewählt, im deutschen Menü GSHQ (GasSeiteHöheQuer) oder was du eben meist willst. Das wird beim Anlegen eines neuen Modells für die 4 Geber voreingestellt. Wenn Du andere Modelle betreiben willst, änderst du es später in den jeweiligen Modelleinstellungen.
An welchem Empfängerausgang du das jeweilige Signal haben willst, legst du in den Modelleinstellungen fest, meist hält man sich, um nicht durcheinander zu kommen, an einen einmal gewohnten Standard (z.B. Graupner Fläche (K1 Motor, 2 Q1, 3 Hö, 4 Sei, 5 Q2, ...).
Wenn Du einen Billig-Heli mit einer eigenen Fernsteuerung hiermit steuern willst, mußt Du die dortige Kanalbelegung kennen und übernehmen.
Aber alles ist frei wählbar, dir Freiheit von OTX beginnt hier.

Hat der Bildschirm auch Touchscreen oder kann man das per Software nachrüsten oder einstellen?.
Zum Glück nicht.

Aber du kannst mit Companion und dem auf Frsky X10 zu wählenden Profil alles super am PC austesten/ simulieren.
 

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Hallo Bussard

Danke für die vielen Infos.(y)

Ich habe es jetzt geschafft die NCC 1701 mit der T16 zu binden.
Leider kann ich nicht fliegen, weil ich das Gas immer noch links habe, der Sender ist hardware mässig aber auf Gas rechts umgebaut.

Was muss ich in der Software einstellen, das ich Gas rechts Mode 3 habe.
Ich habe jetzt schon soviel gelesen, Knöpfe gedrückt und ausprobiert aber es will mir leider nicht gelingen.
Es ist bestimmt nur eine Kleinigkeit im Sender die ich einstellen muss, aber wo???
Ist hier jemand der auch Gas rechts Mode 3 hat und könnte mir mal seine Sendereinstellungen mittteilen?
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben