Neue Übertragungswege für den MyFlyDream AAT Auto Antenna Tracker

Rangarid

Erfahrener Benutzer
Das Protokoll was am Audioausgang ankommt ist ein eigenes Protokoll, bei dem Lat/Lon und paar andere Sachen wie Alt, Speed usw übertragen werden.
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
Welchen Ansatz wolltest du den gehen.
Dem Tracker schon die Entfernung, Höhe, Himmelsrichtung zuspielen?
Eigentlich dürfte der Tracker nur ein Protokoll als Eingangsdaten verstehen
 

Rangarid

Erfahrener Benutzer
Also ich bin ja ein Freund von möglichst wenig gekabele. Also wär mir eine direkte Verbindung des Übertragungsmediums zum Driver am liebsten.
 

nachbrenner

Erfahrener Pfuscher
Nochmal zu Erinnerung: Was ja auch geht: Am Boden ein Telefly nehmen, direkt an den Audio-Eingang des Drivers stecken. Dem Telefly dann einfach NMEA-Strings einfüttern - fertig. Habe ich ausprobiert.
 
Ui, man gut das ich 2 in Reserve habe. ;)
 
Hmmmm, wir sollten uns einigen ja. Wenn sich für "alle Wünsche" auch die entsprechenden Leute finden, die es umsetzen könnten, könnte man es evtl allen Recht machen. (Wollt ihr das überhaupt? Also "Ihr", die das coden können)

Vielleicht mal ne Umfrage starten. Die Ideen sind bestimmt auch für andere, ausserhalb dieses Forums interessant - zumindest, wenn sie einen AAT haben.
 

muerzi

Erfahrener Benutzer
Mir isses egal, ich hab keinen AAT und werd mir auch keinen kaufen.
Ich helf euch weils mit spaß macht...

Benötige dazu aber eure Infos zu Hardware usw...
 
Was auch immer du brauchst, um das Hott Gelumpe zu coden, sprich - ich werds dir sagen. Nur den Tracker werde ich nicht öffnen. ;)
 

Rangarid

Erfahrener Benutzer
Naja auch wenn wir schon 20 Seiten jetzt zusammen haben...besonders großes Interesse besteht ja nich nicht. Die meisten Posts sind von mürzi, ApoC und mir. Zwischemdurch mal 2-3 Leute die es interessant finden, und ich nehm mal an die meisten warten lieber noch bevor sie ihr Interesse bekunden, bis es nicht mehr so technisch ist, sondern man einfach nachbauen kann.

Von daher ist mein Vorschlag, wir - also die Leute die entwickeln und Testen - suchen sich das aus, was ihnen am besten passt, und die anderen müssen das dann so nachbauen.

Dabei haben wir jetzt noch folgende Möglichkeiten:
1. Funke mit Arduino, BT am Arduino - BT am Driver [Arduino berechnet MFD Protokoll??]
2. Funke mit BT - BT am Driver [Driver wertet Protokoll aus]
3. Funke --Kabel-- Driver [wie Punkt 2]
4. Funke --Kabel--Arduino--Kabel--Driver [wie Punkt 1]
5. Funke --[irgend eine Verbindungsart] -- Arduino --AAT
-----------------------------------------------------
6. GPS --- 3DR Radio [Flieger] --- 3DR Radio [Boden] --- Driver

Punkt 1 und 2 behindern die Möglichkeit, die Daten an eine Android App / GPS-App zu schicken um mitzuloggen. Bei Punkt 1 könnte man noch ein drittes BT Modul an den Arduino machen zum loggen (ob das so gut ist??).

Punkt 3 funktioniert bei HoTT nur, wenn man TX und RX verbindet, dann geht wiederum BT für Telemetrie vom Driver nicht. Man könnte also wieder zu Variante 1/2 zurück. Bei FrSky geht das ohne Probleme. Da muss nur RX verbunden werden, TX kann dann genommen werden um weiter Daten über BT ans Handy zu schicken.

Punkt 4 siehe Punkt 1.

Punkt 5 setzt voraus, dass man eine komplett eigene Firmware schreibt, die den Tracker dann direkt ansteuert. Ich möchte aber drauf hinweisen, dass das nicht ganz einfach ist, wenn man alle Sachen berücksichtigt die der momentane Driver kann - außerdem hab ich da auch keine Lust zu.

Punkt 6 ist eigentlich wie Punkt 1-3, man müsste im Driver die Daten auswerten.

Vielleicht hilft euch das ja mal bissl weiter wenn ihr gucken wollt was euch am besten gefällt. Wenn noch andere Möglichkeiten/Ideen da sind gerne hier anhängen.
 
Zuletzt bearbeitet:

muerzi

Erfahrener Benutzer
Punkt 3 funktioniert bei HoTT nur, wenn man TX und RX verbindet, dann geht wiederum BT nicht. Man könnte also wieder zu Variante 1/2 zurück. Bei FrSky geht das ohne Probleme. Da muss nur RX verbunden werden, TX kann dann genommen werden um weiter Daten über BT ans Handy zu schicken.
Nicht ganz richtig. Jede Hott Funke hat 2 UART's. Einen für den USB PORT (dort wird das Originale BT Modul angeschlossen) und eine für den Dataport (dort wo die Hott box angschlossen wird).
 

muerzi

Erfahrener Benutzer
Es könnte doch an der Funke ein Arduino hängen welcher dann über BT beiden bedient. Also den Driver und das Handyapp. Das BT Protokoll zwischen driver und Handyapp ist doch das selbe wie zwischen Driver und Tracker, oder nicht?
 

Rangarid

Erfahrener Benutzer
Nein. Das zwischen Android und BT ist quasi das was vom Audio ankommt ODER das virtuelle GPS mit NMEA. Das zwischen Driver und AAT ist das Protokoll was ich hier hochgeladen hab.

Wie willst du 2 Geräte mit einem BT bedienen? Dachte immer 1BT Modul kann zeitgleich mit 1 Gerät paaren.
 
Wir könnten ja "oldschool" erstmal an der "Kabelvariante" arbeiten, damit es erstmal Ergebisse / Tests gibt. Das BT kann man immernoch spielen. ;)
 

syscons

Erfahrener Benutzer
Also ich fände das Kabel von FRSky auch gut, ich würde schon gerne mein Handy per BT koppeln können, vor allem in Aussicht auf die neue App :)
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
Ob Kabel oder BT macht keine Unterschied, von Funke zum ATT wird ein Master und ein Slave benötigt
Der Graupner ist sicher ein Slave, wie auch der ATT
Somit muss auf jeden Fall ein Mastermodul besorgt werden, egal ob schon ein BT am ATT an/eingebaut ist, oder nicht

Vorschlag von mir
Möglichkeit 7, Handy als Vermittler, ein Handy kann mehrere BT Slave ansprechen, somit wäre es möglich die Senderdaten einzulesen und die ATT Daten einzulesen.
Wenn der ATT dann noch dann ein Datenimport Akzeptiert, wäre die Verbindung geschlossen.
Nur wäre dazu eben eine dauerhafte Handyverbindung nötig, was sicher auch einige nicht wollen
 
Zuletzt bearbeitet:

Rangarid

Erfahrener Benutzer
Viel zu kompliziert. Entweder direkte Verbindung per BT oder per Kabel [mit oder ohne Arduino ist hier erstmal egal]. Mehr würde ich nicht machen. In der Regel lassen sich die BT Module auch auf Master umprogrammieren. Dazu muss man nur in den Einstellungsmodus gehen. Mein BT Modul zumindest kann das.
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben