OpenXsensor - Erste Schritte und Problem

  • Themenstarter Deleted member 51580
  • Beginndatum
Das ganze scheint ja recht neu im OXS zu sein, von daher ist es sicher ok im OpenRC allgemein zu fragen, wenn die Advanced.h nicht da ist nutzt das teil sonst ja nichts, ich hatte es bis du drüber geschrieben hast nicht mal auf dem Schirm das es was neues gibt.

Ich denke das bekommst du schon hin, schau in dem Funktionierendem Sketch nach welche Lib für das Display mit welchen Parametern aufgerufen wird, dann schaust du im OXS nach... und vergleichst, wenn es einen Unterschied im Aufruf gibt dann ändere in einfach auf dem vom Funktionierendem Sketch ab.
Kaputt machen kannst du nix... Stopp evt. fehlt da was was in der Advanced stehen sollte hab mir den Sketch nicht angeschaut ???
Übrigens habe ich nicht mehr Ahnung wie du, evt sogar weniger, das was ich weis ist nur Learning by Doing und nicht gerade viel ;)
Also auf gehts
 
Ich denke das bekommst du schon hin, schau in dem Funktionierendem Sketch nach welche Lib für das Display mit welchen Parametern aufgerufen wird, dann schaust du im OXS nach... und vergleichst, wenn es einen Unterschied im Aufruf gibt dann ändere in einfach auf dem vom Funktionierendem Sketch ab.
Kaputt machen kannst du nix... Stopp evt.
Die Vorgehensweise ist mir schon klar, nur der Test-Sketch ist sehr umfangreich und ein stochern im Nebel.
Einfach copy and paste ist nicht, da muß vor dem einfügen einiges umbenannt und angepasst werden. Mal schaun.

Ich hab mal im openrcform was rein gepinselt ..
 

kalle123

Jugend forscht ....
Seh gerade im openrcforums, da scheint es Ungereimtheiten bei der letzten oXs Version in github zu geben. Mstrens schaut drüber und stellt eine rev. Version ein.

cu KH
 
Das sieht doch schon mal gut aus, also war es kein Fehler den Michel zu nerven, wenn im Sketch was fehlt oder nicht so ist wie er es eigentlich wollte.
Bin mal auf deine weitern Test gespannt wie es mit der Reichweite ist oder wenn ein Hindernis dazwischen kommt aussieht.
So woe es aussieht ist das Teil ja dazu gedacht sein Verschollenes Modell wieder zu finden und das liegt meist etwas ungünstig zwecks Abschirmung durch Hindernisse.
Schön wäre ein Richtungspfeil und die Distanz, aber dazu benötigt es wieder einen Kompass Modul, vielleicht kommt das noch.
 
So woe es aussieht ist das Teil ja dazu gedacht sein Verschollenes Modell wieder zu finden und das liegt meist etwas ungünstig zwecks Abschirmung durch Hindernisse.
Schön wäre ein Richtungspfeil und die Distanz, aber dazu benötigt es wieder einen Kompass Modul, vielleicht kommt das noch.
Mstrens schreibt in der oXs_config_description, das es wohl ausreicht, mit einem anderen Luftfahrzeug in die Nähe des oXs zu kommen, wobei er von einer Distanz von bis zu 10 km spricht. Hierbei wird die letzte Lage übermittelt. Eine Momentaufnahme, die ausreicht, wenn man sie hinterher am Boden zurück, ausliest. Danach kann man anhand der Koordinaten über das Smartphone auf die Suche gehen. Wie die Boden - Boden Reichweite zu beurteilen ist, wird sich wohl in einer kleinen Testreihe bestimmen lassen.
Eine Antenne ( λ/4) wird sicherlich nötig sein. Da ich mit 915 Mhz spiele, liegt die bei ca. 82mm.
 
Die Letzte Pos hat man auch ganz normal mit der Taranis kurz vor dem Einschlag.

Ist halt die Frage ob bei einem Einschlag der Akku überlebt oder abgerissen wird, Aber iregndwo hatte ich gelesen das er eine 1 Akku vorschlägt, rein für den OXS
 
Die Letzte Pos hat man auch ganz normal mit der Taranis kurz vor dem Einschlag.

Ist halt die Frage ob bei einem Einschlag der Akku überlebt oder abgerissen wird, Aber iregndwo hatte ich gelesen das er eine 1 Akku vorschlägt, rein für den OXS
Über den Sinn kann man sicherlich diskutieren, mir ging und geht es um was anderes. Wie oben schon geschrieben, habe ich nur aus reiner Neugier gebaut.:)
Ein Anwendungsgebiet wird sich finden lassen, oder vllt auch nicht ;)
 
Über den Sinn kann man sicherlich diskutieren, mir ging und geht es um was anderes. Wie oben schon geschrieben, habe ich nur aus reiner Neugier gebaut.:)
Ein Anwendungsgebiet wird sich finden lassen, oder vllt auch nicht ;)
Nicht falsch verstehen ich will es dir nicht aus oder schlecht reden, ich suche nur noch einen Sinn für die ganze Geschichte, werde vielleicht auch mal wenn ich Zeit habe so ein Teil bauen um mal zu spielen...
große Kinder....
 

kalle123

Jugend forscht ....
Ist eigentlich ganz einfach, ich mach das einfach weil mich die Technik interessiert. Vielleicht kann ich mal darauf zuück greifen ;)
Das ist auch mein Interesse. Ob das Ganze sinnvoll sein könnte? Wenn das Modell mal irgendwo hart runter geht, wird wohl auch die Stromversorgung weg sein; und dann? Dann bleiben dir die letzten Log Daten auf der Taranis.

cu KH
 

blauerklaus

Erfahrener Benutzer
Hallo zusammen,
ein Fliegerfreund hat mir diesen Baro zum Bau eines Vario gegeben, ich vermute es ist ein gy 68 (300), hat 5Anschlüsse vcc,und,scl,SDA und 3,3v.
Kann man diesen überhaupt verwenden und wie ist dann die Verdrahtung?
Mit bestem Dank 15884127190451752158055.jpg
 

blauerklaus

Erfahrener Benutzer
Nochmal ich😂, der Baro geht, nochmal Danke, jetzt soll noch ein GPS dabei, der Baitian BN-180 GPS. Gibt es da einen extra Sketch, in der config habe ich GPS Yes kann aber nicht wie bei dem Baro verschiedene GPS wählen,in der Sensorsuche findet er ihn nicht, der GPS hat aber Satelliten, was mache ich falsch, kõnnte noch TX und RX tauschen, den 10kOhm habe ich auch drin, Fragen über Fragen🤯
Danke im voraus
Eddy
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben