Science Fiktion Modellbau

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Update

Meine kleine Enterprise fliegt und ich bin begeistert.
Dazu passend habe ich mir ein kleines Weltraumdock in CAD geplant. Schliesslich müssen diese grossen Raumschiffe ja auch im Weltraum gebaut werden. Baubeginn offen.

Was ich zurzeit aktiv im Bau habe, ist einmal die Raumstation B1 und einmal das Modell der AVALON aus dem Film Passengers AVALON. Beide Modelle wurden in CAD geplant und dann im 3D Drucker in PLA ausgedruckt. Die B1 ist 67cm hoch und hat 45cm Durchmesser. Die Plexiglashaube hat 35cm Durchmesser. Beide Modelle sind nicht flugfähig.

Der Bau des grossen Eagles (Space 1999) ist fürs erste beendet. Das Modell ist soweit fertig, aber leider habe ich massiv Mehrgewicht. Gewicht über 10 kg. Das geht garnicht und daher werde ich zu einem späteren Zeitpunkt (wenn andere Baustellen fertig sind) wieder anfangen.
Neu und leichter gebaut werden müssen vorne die Kanzel (1,4kg), das Rohrgerüst oberhalb des Containers (735gr) und der eigentliche Container (1,6kg) mit den Türen zum öffnen.
Das Rohrgerüst ist jetzt aus ABS Rohren aufgebaut und wird neu aus Strohhalmen aufgebaut.
Ich hoffe, das ich durch dieses neubauen das Gewicht auf ca. 8kg begrenzen kann.
Einen kleinen Vorteil hat das ganze jetzt, ich weiss wie es aussehen muss und wo ich sparen kann. Beim 2. Mal bauen kann es nur besser werden.


Der Weiterbau der DS9 ruht weiter, wegen anderer Baustellen.

Soviel erst mal als Info.
Werde weiter berichten. Hoffe, es gefällt.
 

Anhänge

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Während ich hier dabei bin, die Raumstation B1 fertig zu bauen, habe ich gestern abend Besuch aus derm fernen Universum bekommen.


Es war die Enterprise 1701A.
Die wollten nur wissen, wann sie endlich an der Raumstation B1 andocken können.

Die wollten von der Raumstation Nachschub für ihr Raumschiff holen.
Müssen leider noch warten.:oops:
 

Anhänge

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Nachdem ich vor 3 Wochen meine CC3D Atom geschrottet habe, habe ich heute 3 neue CC3D Atom mit abgewinckelten Steckern bekommen.
Sind stille Reserve.
 

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Neben der Arbeit und dem Basteln an meinen Modellen muss ich hin und wieder auch noch mal ein wenig fliegen. Also habe ich mir den AT99 genommen und bin dabei den einzufliegen und sauber zu konfigurieren.
Ist aus dem Film AVATAR davon geflogen und bei mir gelandet.(y)
Die Lenkung ist sehr direkt bei dem Modell. Überlege noch, ob ich da ein wenig expo einstellen muss.
Das Flugbild ist auf jeden Fall super.
:) Bin schwer begeistert.
(y)
Nachteil bis jetzt ist, das Teil wiegt nur 800gr. Bei stärkerem Wind schwer steuerbar.
 

Anhänge

Erhaltene "Gefällt mir": Elyot

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Da ich nicht nur Modellbauer bin, sondern auch leidenschaftlicher Science Fiktion Fan bin, wusste der Hubi genau wo er hinfliegen muss.:D(y).
Schön, das dir der Bicopter gefällt.
 

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Das Projekt Raumstation B1 ist nach über 1 Jahr Bauzeit abgeschlossen worden.

Ich habe die Beschriftnung und auch die restlichen 2mm Streifen aufgebügelt.

Die Federation der Planeten war schon da und hat die Raumstation in den Weltraum geschleppt.



Jetzt habe ich Zeit und kann das Raumschiff Avalon vollenden, welches bei mir im Keller unter die Decke hängt. Da kommt als nächstes die Lackierung und die restliche Elektronik.
 

Anhänge

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Ich habe jetzt den Schriftzug Homestead in CAD als Datei erstellt.
Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mir davon eine ganze Reihe in Goldfolie erstellt.

Ebenfalls habe ich an mein Avalon Modell weiter gepinselt. Die Grundlackierung ist drauf und jetzt kommt noch jede Menge Detaillackierung.
Es dauert, aber es wird.
 

Anhänge

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Ich hatte heute mal wieder ein wenig Zeit und habe meine ETA Flächen weiter bearbeitet.
So sieht das jetzt aus. Die schwarzen Stäbe sind 3mm Kohlefaserstäbe und dienen zur Stabilität der Flächen. Die 2 Hälften werden zusammen geklebt.

Für R2D2 habe ich aus Balsa auch schon einen passenden Halter geschnitten. Muss noch ein wenig angepasst und gebügelt werden, dann ist es gut.
:)
R2D2 freut sich auch schon ganz doll, das er endlich mitfliegen kann.
:D
 

Anhänge

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Update

Ich habe die beiden ETA2 Flächen jetzt von vorne und hinten gebügelt. Fehlt nur noch das runde Abzeichen.
Als nächtstes muss ich an den 4 kleinen Flächen, die in der grossen Fläche eingebaut werden die 4 Scharniere aufkleben und dann ist wieder bügeln angesagt. Die kleinen Flächen bestehen aus 1mm Balsaholz, daher habe ich auf der Rückseite einen halbrunden 2mm CFK Stab zur Stabilität eingeklebt.
Von vorne werden die gelb gebügelt und von hinten grau.
Die kleinen Flächen werden über das 9 gr Servo ein und aus gefahren.

Es wird, aber es dauert noch ein wenig.
 

Anhänge

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Ist der Rex und der Starter auch noch hier?

Leider ist hier nicht mehr viel los, schade.
Bin ich der einzige, der noch Sci-Fik. Modellbau macht????:???:
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
Sieh es so, falls die beiden nicht mehr da sind, bist Du der Einzige der bewundert wird. Es gibt neben mir sicher noch viele andere, die Deine Baufortschritte beobachten und eben auch bewundern. Ich hoffe, Du hältst uns auch weiterhin auf dem Laufenden.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben