Technik-Thread zum Kaldi-Rekorder

Thint1

Erfahrener Benutzer
#22
Einstellung Datum/ Uhrzeit

Hi,

ich habe mich mal ein bisschen ´rumgespielt.
Bei der Einstellung von Datum und Uhrzeit kann ich zwar Stundenzahlen von grösser als 12 eingeben ... die werden aber beim speichern nicht übernommen :(
Andererseits habe ich nichts gefunden wo ich AM/PM für die 12h-Uhr einstellen könnte.
Nachdem die Dateien nach der Aufnahmzeit benannt werden hätte ich schon gerne die richtigen Einstellungen.

Hat schon einer von Euch herausgefunden wie das geht?

Grüße Thomas
 

Chris70567

Themenstarter
#24
Thint1 hat gesagt.:
..ich habe mich mal ein bisschen ´rumgespielt.
Ferkel! ;)

..und wenn er auf PAL steht sind keine 25fps einstellbar, obwohl er diese korrekt speichert.

Außerdem steht bei mir die SD-Karte etwas über, wenn sie ordnungsgemäß eingesetzt ist.

Is aber imho eigentlich alles völlig egal bei dem Preis. :)

Gruß Chris
 

Thint1

Erfahrener Benutzer
#25
Einstellung Datum / Uhrzeit

hi Jungs,

:) ich hab´s geschafft :)

die Uhrzeit lässt sich im 24-h format einstellen!

es lässt sich allerdings immer nur eine einstellung ändern!
Also: z.b. tagesdatum einstellen [play/pause] und [exit] wieder in die einstellung und stunden einstellen [play/pause] und [exit] wieder in die einstellung und minuten einstellen [play/pause] und [exit] .....

grüße Thomas
 

Karsten J.

Erfahrener Benutzer
#26
Hallo

Kann mir jemand sagen, welche Größe der Hohlstecker für den Stromanschluss hat ? Bin auf der Arbeit und kann gerade nicht nachgemessen.

Gruß Karsten
 

Karsten J.

Erfahrener Benutzer
#30
Hi

Kaldi Recorder ist eingebaut und mit 5V versorgt :D

Hab ich was falsch verstanden?
Der rote Knopf kommt doch an AV-OUT.
Wenn man diesen dann drückt sollte der recorder doch direkt aufnehmen, oder ?
Wenn ich den knopf drücke, geht der recorder nur an, sonst nichts

Gruß Karsten
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#34
Nein, das braucht nicht, der ist extra für Doppelfunktion
Recorder startet, und nimmt dann gleich auf (ca 4-5 Sek Anlauf) stoppt die Aufnahme und schaltet ab, beim Ausschalten
 

Chucky1978

Erfahrener Benutzer
#35
Also bei mir stimmt Treedas Antwort.

Der Knopf schaltet den Recorder ein/aus. Nur wenn REC-Schalter aktiviert ist, wird mit dem "Knopf" auch gleichzeitig aufgenommen.
 

-Jonas-

Neuer Benutzer
#36
Hi,

mittlerweile habe ich schon viele Videos aufgenommen und bin auch sehr zufrieden mit dem Kaldi-Reorder. Leider habe ich aber immer wieder das Problem, dass der Recorder sich schienbar aufhängt.
Es kommt immer mal wieder vor, dass ich auf REC schalte und dann fliege/fahre. Wenn ich dann nach Beendigung wieder stopen möchte, ist das Bild "eingefroren" und nichts geht mehr.
Er nimmt dann ~30-60 Sekunden auf und verabschiedet sich dann. Das Bild bleibt stehen und ich kann nichts mehr machen - kein STOP - kein Aus - Nix
Nur noch Akku raus und wieder rein.

Hattet ihr auch schonmal dieses Problem?
Ist halt etwas ärgerlich, wenn man erst nach dem Flug/Fahrt merkt, dass es garnicht aufgenommen hat und man sich die ganze Zeit schon auf das Replay freut :(

Grüße

Jonas
 

nachbrenner

Erfahrener Pfuscher
#37
Hi,

bei mir kommt aus dem AV-OUT Ausgang kein Videosignal raus. Verwende das original Kabel mit dem 4-poligen Klinkenstecker. Habe die Av-In und Av-Out Kabel auch schon getauscht. Hat noch jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Danke
 

nachbrenner

Erfahrener Pfuscher
#39
@DerCamper: Danke, das war die Ursache. Kann man die Einstellung irgendwie dauerhaft speichern? Nach aus- und Einschalten gibt er wieder nur auf dem LCD aus.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben