Eagle Eye Mini FPV Wing - 120cm - zerlegbar - der optimale Rucksacknuri von MB Joost!

Dr Evil

Erfahrener Benutzer
Wie fixiert ihr die Akkus im Rumpf damit sie nicht verrutschen.
Hab meinen endlich fertig und will 2 x 4S 4000 drin platzieren ...

Gruß
Tom
Hi,

meine Akkus 2*3s 5000 werden seitlich von EPP klötzen (an die Rumpfwand geklebt) gehalten. Nach oben hin, liegen die Akkus unter den Steckungsröhrchen. Nach hinten, ist wieder ein EPP klotz in den Rumpf geklebt. Der Akku muss mit einem gewissen Kraftaufwand in den Rumpf geschoben werden. Da verrutscht nix. Auch hat man so immer die selbe Schwerunktlage. Funzt seit 120 Flügen.
Foto 2 (2).JPG Foto 1 (2).JPG

Und hier noch wie Ich meine Propblätter in die Segelstelliung bringe:
Foto 3 (1).JPG

Gruß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo zusammen,

"Höhenruder +/- 10mm, Querruder +/- 15mm"

Von der Nullstellung aus (Höhe Querruder gleich Flächenkante) oder zusätzlich auf die 4mm Grundstellung drauf/runter?

Gruß

Sebastian


Grundstellung 3-4mm nach oben. Höhenruder +/- 10mm, Querruder +/- 15mm

Das sind Grundwerte für den Erstflug und können natürlich nach belieben variiert werden.

Grüße Helmut
 

Chrisiman83

Erfahrener Benutzer
Hey leute.

Würde mich gerne hier mal einklinken. Ich habe einen EE Mini im Zulauf und würde ihn allerdings gerne als sehr flotten Cruiser nutzen (Flugzeit ca. 20Min. mit einem Akku). Hoffe um die 140 - 160km/h ohne anstechen horizontal bei max. Leistung zu schaffen.

Dabei würde ich gerne vorhandene Teile nutzen.

Hab nen 60 Amp Regler, einen Turnigy SK 3536 1400KV und 4500er SLS 4s Akkus. Ecalc sagt mir bei kleineren Props wie 7x8 APC Sport Prop: The airflow at the propeller blade will stall. bei einer Pitchgeschwindigkeit von 211km/h.

Für Longrange hab ich einen Skyhunter und für am Boden herumhupfen einen Teksumo.

Was haltet ihr davon irgendwelche Tipps? Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

MGR

Propellerquäler
Hallo Zusammen,

ich würde meinen leicht ramponierten Eagle-Eye-Mini mit Balsa-Rudern verschenken. Mit ein bisschen Uhu POR (Den ich gerne dazulege) ist der schnell wieder Flugfähig. Nur gegen Abholer, Darmstadt (Nähe FFM). Falls jemand Interesse hat, meldet euch per PN.


https://drive.google.com/file/d/0B5wLojeydLJsbGxHMXRJWlBubEE/view?usp=sharing
https://drive.google.com/file/d/0B5wLojeydLJsenRFbTI3Q2Y0LUU/view?usp=sharing
https://drive.google.com/file/d/0B5wLojeydLJsbG1GbFgyZ01aMDA/view?usp=sharing
 
Hey leute.

Würde mich gerne hier mal einklinken. Ich habe einen EE Mini im Zulauf und würde ihn allerdings gerne als sehr flotten Cruiser nutzen (Flugzeit ca. 20Min. mit einem Akku). Hoffe um die 140 - 160km/h ohne anstechen horizontal bei max. Leistung zu schaffen.

Dabei würde ich gerne vorhandene Teile nutzen.

Hab nen 60 Amp Regler, einen Turnigy SK 3536 1400KV und 4500er SLS 4s Akkus. Ecalc sagt mir bei kleineren Props wie 7x8 APC Sport Prop: The airflow at the propeller blade will stall. bei einer Pitchgeschwindigkeit von 211km/h.

Für Longrange hab ich einen Skyhunter und für am Boden herumhupfen einen Teksumo.

Was haltet ihr davon irgendwelche Tipps? Danke
Ich hab im EEM mit GoPro Box/Nase nen SK3 1175KV. Mit ner 10x6 komm ich da locker auf 150km/h auf der Geraden. Wenn du die aerodynamisch freundlichere Schnautzen-Version hast, dann sollte das mit dem Motor auch kein Problem sein.

Wenn ich viel Vollgas fliege komm ich mit 4S5000er allerdings nicht auf 20min. Bei 80km/h Cruisespeed allerdings durchaus möglich.

7x8 ist bestimmt nicht so einfach zu starten. Da ist nen Prop mit geringerer Steigung sicherlich hilfreich.
 
als antrieb hab ich ein SK3-3542 mit 1185kv an 9x5 klapp gedacht mit YEP60A. laut ecalc 2,4kg standschub ;) als stabi ein afromini, also osd MWOSD.
 
als antrieb hab ich ein SK3-3542 mit 1185kv an 9x5 klapp gedacht mit YEP60A. laut ecalc 2,4kg standschub ;) als stabi ein afromini, also osd MWOSD.
Das sollte passen. Kannst auch ruhig noch 10x5, 10x6 draufhauen wenn du nicht permanent Vollgas fliegst. Bei den YEP würde ich aufpassen. Mit dem und dem APM hatte ich schon mal tüchtig Probleme. Der hat nicht richtig intitialisiert bzw. währendes Flug dicht gemacht. Hatte ne Notlandung zur Folge...@Daniel du erinnerst dich? Hab mich danach für Tunergy Plush entschieden.
 

berlinmille

.: fpv addicted :.
Bis vor kurzem hatte fpv24.de den noch im Programm, aktuell aber nicht mehr. Scheint wohl daran zu liegen, dass Helmut (Joost Modellbau) selber auch keine mehr herstellt. Zumindest hatte ich bei ihm einen im Januar bestellt und warte seitdem auf die Lieferung...
 

kk2.0er

KK2.0 / naze32 Profi
okay Danke für die schnelle Antwort.
Leider gibt es ihn bei FPV24.de nicht mehr habe gerade nachgeschaut.
Ich hoffe für dich das du deinen Eagle Eye noch bekommst.
Frag doch mall nach.
Ich hoffe das es Ihn noch irgend wo gibt.
Bei Ebay ist keiner drin.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben