Illuminati 32 FC mit OSD

Hi
Ja da ist minim drauf aber mit welchem Programm kannst du da was verschieben ?? Das einzige was bisher funktioniert hat war die 2.2 Version von KV Team und damit kann man nur zeugs ein und ausschalten aber nichts verschieben (IMHO) Wenn du etwas anderes weist sag an pretty please :)
 
Und da kann ich MWOSD grad mal so in den Illuminati flashen ?? Oder brauch ich da auch diesen Arduino schmutz für ?
Hast Du das schon gemacht und mit welcher version ???
 

acromaster2013

Erfahrener Benutzer
Arduino Schmutz wirst wohl benötigen wenn dein illuminati so keinen Zugang hat. Hab es gerade bei meinem BeeRotor gemacht, ist sehr ähnlich wie deine. Nur per ftdi machbar
 
Nene der Illuminati hat nen USB über den ich per dipswitches einmal mit Cleanflight was machen kann (cleanflight hab ich schon geflasht ) und dann über andere kann ich auf OSD zugreifen aber mit dem KV team kann ich nur z.b. GPS ein oder ausschalten. Das problem mit dem Illuminati haben viele weil Hobby king das teil OHNE jegliche Anleitung vertickt und das ding nur auf eine und absolut nur auf eine weise funktioniert . Alleine herausfinden (Das ding hat 6 Schalter oben drauf) welcher Schalter für welche einstellung gut ist hat mich 2 Wochen gekostet. Wenn jemand mal bestätigen könnte das MWOSD auch mit Illuminati funktioniert würde ich mich ja trauen :)


16-03-2016 19-16-03.jpg

Sowas hätte ich gerne :)


Das Programm MWOSD habe ich auf dem PC aber was muss ich IN meinen Illuminati flashen damit ich mein OSD wie gewünscht einstellen kann ? Ich bin schon wochenlang auf der suche aber über den blöden illuminati findet sich fast nichts :)
 
Zuletzt bearbeitet:

acromaster2013

Erfahrener Benutzer
Schau nach scarab OSD, in den Download zip Dateien ist dann alles drin. Deine Arduino Datei, die du evtl anpassen musst, sowie die Oberfläche (gui) um alles zu ändern
 
Richtig - genau - und genau davon habe ich zero checkung.Und für jemandem der vor einer
Woche das erste mal das wort Arduino gehört hat steht da genau nix drin (zumindest nix verständliches)
Die readme´s sind alle *.md dateien (kennt mein PC nicht) Documentation genauso - keine *.exe dateien ausser der
GUI und damit kann ich nix anfangen.Was brauche ich - wo muss ich lesen - wie kann ich es lesen (*.md)
Ich hab das gefühl ich stehe wieder da wo ich vor 3 monaten angefangen habe :-( Hi hi hilfe
Womit muss ich denn meinen FC Flashen damit er mit Scarab zusammenarbeitet und funktioniert das mit Illuminati überhaupt ? Sind die kompatible ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefimat

Erfahrener Benutzer
Hallo "Wolfman2"
Hi
Ja da ist minim drauf aber mit welchem Programm kannst du da was verschieben ?? Das einzige was bisher funktioniert hat war die 2.2 Version von KV Team und damit kann man nur zeugs ein und ausschalten aber nichts verschieben (IMHO) Wenn du etwas anderes weist sag an pretty please :)
Das geht ganz anderst!!
=============================

Das OSD hat selbst ein OSD-Einstellungs-Menue
Dies wird über die Stick-Bewegungen der Fernsteuerung gesteuert!
In dieses Einstellungsmenue kommst Du, wenn das OSD aktiv, und sichtbar ist.
Dann MUSS der Kopter auf Disarmed stehen!
=================================
D.h. wenn das OSD im Normalmodus sichtbar ist, und arbeitet (KEINE 0 hinter MW Version)
so kannst Du mit der Stick-Kombination

- Gas in die Mitte
- Gier nach Rechts
- Nicken voll nach vorne

in das live OSD-Eintell-MENUE reinspringen.

Wichtig, wenn Du dann in das Menue gesprungen bist,
MUSS Gas in der Mitte bleiben. (Gier und Nick wieder auf Zentral)

Dort hast Du dann mehrere Seiten (9)
Erste Seite sind die PID - Werte, die Du hier testweise ändern könntest, OHNE Cleanflight zu bemühen.
und weitere Seiten, die den Kopter, bzw. die OSD - Funktion/ Anzeige beeinflusst.
Darunter z.B. auch die Möglichkeit die Magnetkalibrierung zu starten, bzw. durchzuführen.
Geht so viel besser als via Cleanflight, da auf dem Flugfeld der Laptop nicht angestöpselt werden muss!

Das was Du suchst, ist auf Seite 8 des Einstellungsmene!
Dort kannst Du dann jeden Wert, den das OSD anzeigt an bzw. ausschalten, UND auch positionieren ( via Zeile und Reihe)

Zwischen den Seiten kannst Du durch Gier nach rechts... wandern.
Wenn Du zwischen den Punkten einer Menue-Seite wandern willst, so kannst Du dass durch
Roll und Nicken tun.
Solltest Du einen Menue Punkt ÄNDERN bzw. aktivieren wollen, so kannst Du das
NACH dem Du den Menue-Punkt via Roll u. Nick angewählt hast, via Gier ÄNDERN!

Wenn Du nach so etwas ähnlichem wie "Enter" suchst, das ist ebenso mit Gier erreichbar!

Es gibt dann unten einen Menue-Punkt .... Speichern... den dann anwählen und mit Gier= Enter bestätigen.
Dann sind die Einstellungen gespeichert!
(Ausnahme PID-Werte, die müssen erst EXTRA ins EPROM geschrieben werden
(= irgend ein Punkt auf einer der 9 Seiten, weis ich grad nicht auswendig)

Probiers mal!
Geht bei mir recht gut!

Danach hast Du die OSD - Anzeige so, wie Du es Dir eingestellt hast!
===================================================

Grüße Stefan
 
Klasse - aber mann müsste Hobby King verklagen das die diese info´s nicht liefern - ich such da schon seit Monaten - spreche perfekt deutsch englisch und französisch - kann also viel mehr zeugs lesen und verstehen als die meisten Leute - wo hast du solche infos denn her ? Ich hatte das schonmal gesehen aber aus Zufall und hatte keinen Plan wie ich da hineingekommen bin.
Geht also doch ohne Arduino :) Fettes danke an Deine Adresse !!!

Ok hab es probiert - etwas umständlich aber natürlich 120% einfacher als die meisten
Natürlich war nach 4 minuten die Batterie der Brille leer - aber der geneigte leser fragt

Warum sagt einem sowas niemand !

(Ok - fast niemand ) Ich hab versucht das ding mit Scarab zu beeinflussen und zu flashen und danach ist der Illuminati nicht mehr gestartet - mussste einen vollen reset machen (So mit pinzette auf Lötpunkte) und dann Cleanflight total neu aufspielen - du kannst Dir nicht vorstellen was ich schon alles versucht hab und dann geht das soooooo einfach.
Hobby King bekommt einen sauberen Brief von mir - die Jungs werden weinen das versprech ich Dir aber
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefimat

Erfahrener Benutzer
... wo hast du solche infos denn her ? Ich hatte das schonmal gesehen aber aus Zufall und hatte keinen Plan wie ich da hineingekommen bin.
Geht also doch ohne Arduino :) Fettes danke an Deine Adresse !!!
...
In den ersten 4 Sec. wenn das OSD aktiv wird, erscheint die Stick-Kombination auf dem Bildschirm.
Dann wusste ich
1. Die installierte Software-Version (somit hatte ich die Information, mit welcher KV-Team Software Version die verbindung
via USB klappen könnte)
2. Die Stick-Kombination -> ausprobiert, dann wusste ich, da muss doch irgendwo eine Info dazu sein.

=> dann folgendes gefunden: Siehe Doku zum Team KV MWii OSD.
=================================================

Dort steht unter Advanced Guide so einiges, was das OSD denn so kann, bzw. was was bedeutet.
Ganz oben auf dem Advanced Guide wirst Du gleich das Aussehen der OSD-Anzeige des Illuminati 32 wiedererkennen.

Über die Setup-Seiten habe ich auch was "altes" gefunden:

Aber das erklärt ja schon ein stück weit, den rest habe ich eben ausprobiert. (Ergebnis siehe oben!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefimat

Erfahrener Benutzer
Du hast dafür schon folgendes hingebracht:

... mussste einen vollen reset machen (So mit pinzette auf Lötpunkte) und dann Cleanflight total neu aufspielen - ...
Kannst Du uns bitte mal beschreiben, wie Du das gemacht hast?
War zwar bis jetzt nicht notwendig, wird aber bestimmt noch kommen, zumal ich inzwischen schon einen zweiten habe.

Hab da momentan keinen Plan, wie ich da vorgehen müsste.
============================================

Und eine bei dieser Aktion (Reset und neu flashen...) kann ein Fehler das komplette "Aus"
für den FC bedeuten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von Stefimat "Und eine bei dieser Aktion (Reset und neu flashen...) kann ein Fehler das komplette "Aus" für den FC bedeuten."

Nein - das stimmt zum Glück nicht :)

Der Bootloader kann nicht überschrieben werden egal was du machst- der kann sich also immer wieder selber an der Haaren aus dem Sumpf ziehen

Und so geht das



Die kleinen Schalter auf cleanflight einstellen 1 2 3 4 off 5 6 on

Oberhalb des USB befinden sich 2 runde Lötpunkte - die müssen überbrückt werden und überbrückt bleiben bis das Flashen fertig ist (ist nicht einfach ohne andere kurzschlüsse zu machen)

USB Kabel einstecken

Cleanflight starten

NICHT verbinden sondern am linken rand auf FIRMWARE FLASHER clicken

Choose a Firmware / Board -- da hab ich rumversucht aber NAZE 2016 - 2 - 20 14:55 (stable) funktioniert

Erst habe ich ohne FULL CHIP EREASE versucht - das ging nicht - danach mit full chip erease

Load Firmware (unten rechts)

Flash Firmware

Warten (nicht die verbindung der Lötpunkte unterbrechen bis flash fertig ist)

Neustart und bingo :)

P.S. ich bin mir nicht mehr sicher ob die +5V Betriebsspannung anliegen müssen oder nicht aber keine Angst - Der Illuminati ist ein tougher kleiner Hund - so schnell geht der nicht kaputt :)

Alle Angaben wie immer ohne gegenwehr !!
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben