Jumper T16

bubu10

Erfahrener Benutzer
Top Danke dir für Info
 

alf-1234

Erfahrener Benutzer
Hallo Michael

Schön, das dir der kleine gefällt. :)

Das Modell ist ein FP Heli als BNF Modell. Ich habe das Teil ohne Sender bekommen, weil ich hier ja 2 Multiprotokollsender habe.
Das Protokoll ist von Flysky. Der Sender ist in Mode 2, ich fliege aber Mode 3.
Da ich den ohne Sender habe, war er dadurch auch ein paar € günstiger.
Der wiegt ca. 300 gr. und ist draussen nur bei Windstille zu fliegen.
Flugbild ist einfach super.(y)

Beim Einstellen des Senders habe ich aus Sicherheitsgründen die beiden roten Hauptrotorblätter abgebaut. Nicht das der aus Versehen anläuft und mir ins Gesicht oder unter die Decke knallt.
 

reialt

Neuer Benutzer
Hallo Michael,
Schön das Du auch hier mitlist, habe Deinen Bericht vom Update der X9E verfolgt.
Bei mir war nach dem Update des Empfängers dann auch alles OK.
Habe aber wieder mein internes XJT von ACCST v2.0.1 zurückgeflasht,
da ich ja auch mit Jamper unterwegs bin.
Mit der T16 kann man keinen FrSky Empfänger mit FW: ACCST v2.0.1 binden.
(kleine Rache von FrSky)

Gruß
Reinhard
 
Hallo Michael,
Schön das Du auch hier mitlist, habe Deinen Bericht vom Update der X9E verfolgt.
Bei mir war nach dem Update des Empfängers dann auch alles OK.
Habe aber wieder mein internes XJT von ACCST v2.0.1 zurückgeflasht,
da ich ja auch mit Jamper unterwegs bin.
Mit der T16 kann man keinen FrSky Empfänger mit FW: ACCST v2.0.1 binden.
(kleine Rache von FrSky)

Gruß
Reinhard
Hallo Reinhard,

Die neue D16-V2 läuft bei mir jetzt scheinbar wirklich gut, habe Zuhause einige "Trockentests" gemacht und da war ich angenehm überrascht!
Die Updatevorgehensweise hatte ich ja gemacht wie immer aber anfangs die bekannten Probleme gehabt; Der Schreck ist zum Glück vorbei!
So wie ich das mitbekommen habe wird speziell für die T16 eifrig am D16-V2 Clone gearbeitet, das bekommen die auch noch hin.
LG Michael
 

reialt

Neuer Benutzer
Hallo Reinhard,

Die neue D16-V2 läuft bei mir jetzt scheinbar wirklich gut, habe Zuhause einige "Trockentests" gemacht und da war ich angenehm überrascht!
Die Updatevorgehensweise hatte ich ja gemacht wie immer aber anfangs die bekannten Probleme gehabt; Der Schreck ist zum Glück vorbei!
So wie ich das mitbekommen habe wird speziell für die T16 eifrig am D16-V2 Clone gearbeitet, das bekommen die auch noch hin.
LG Michael
Hallo Michael,
Wie sieht Deine RTC-Batt Anzeige auf der X9E aus. Bei mir wird 1Volt zu wenig angezeigt.
Bei der Jamper T16 wird der Wert richtig angezeigt, bei der X9E nicht.
FW ist OTX 2.3.5 auf beiden Sendern gleich.
Bei T16 Anzeige 2,99 Volt gemessen 3 Volt.
Bei X9E Anzeige 1,99 Volt gemessen 2,99 Volt und bekomme beim einschalten
Warnmeldungen das die RTC Batterie ersetzt werden soll.

Gruß
Reinhard
 
Hallo,
die RTC Batterie wird so gut wie nicht belastet und die "Belastung" ist auch im ausgeschaltetem Zustand des Senders vorhanden. Da gibt es bereits im Frsky-forum.de etliche Beiträge wegen der Falschmessung bei der X9E in den neueren OTX-Varianten.
Schönen Gruß
 
Hallo Michael,
Wie sieht Deine RTC-Batt Anzeige auf der X9E aus. Bei mir wird 1Volt zu wenig angezeigt.
Bei der Jamper T16 wird der Wert richtig angezeigt, bei der X9E nicht.
FW ist OTX 2.3.5 auf beiden Sendern gleich.
Bei T16 Anzeige 2,99 Volt gemessen 3 Volt.
Bei X9E Anzeige 1,99 Volt gemessen 2,99 Volt und bekomme beim einschalten
Warnmeldungen das die RTC Batterie ersetzt werden soll.

Gruß
Reinhard
Ich weiß garnicht wo die RTC Bat steht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Leute! habe mich extra für dieses Thema hier registriert.

Ich habe kürzlich mit dem FPV fliegen angefangen und nutze derzeit noch eine Spektrum DX9. Diese wollte ich durch eine Funke mit OpenTX und Crossfire Unterstützung tauschen. So habe mir die Jumper T16 Pro Hall bestellt. Kam gestern an, bereits auf OpenTX mit Stand 2.3.2. Diesen habe ich dann direkt auf 2.3.5 geupdatet sowie das interne Modul.

Nun ist die Jumper schon mal auf deutsch und etwas übersichtlicher. Nachdem ich Probleme hatte meinen Whoop (Blade Inductrix Pro mit Betaflight) ans Laufen zu kriegen hab ich es erstmal mit meinem Shocky und DSMX orange Empfänger versucht. Das hat auch sofort geklappt! Das Einstellen von Servowegen, Subtrim und Laufrichtung ging nach etwas Suche auch :)
Nun hapert es aber bei den Flugzuständen, Dualrate und Expo Einstellungen... Habe mir schon Tonnenweise Videos und Anleitungen angesehen. Irgendwie erschlägt mich das ganze etwas:wow:!

Ich bin gewillt nicht direkt auf zu geben aber wo setze ich am besten an? Wie komme ich OpenTX und der Jumper näher ohne die nächsten 2 Wochen mit rauchendem Kopf herum zu laufen?

Gruß Julian :p
 

reialt

Neuer Benutzer
Hallo
QuadCrash,
Esgeht nicht darum wie alt die Batterie ist sondern um die Anzeige in der X9E.
Mit Digitalvoltmeter 2,99 V und Angezeigt im Sender 1,99 Volt. 1 Volt Differenz ist zu viel.

Hallo Michael,

Angezegt wird sie im Systemmenü Seite 6 von 7.
Nach Schaltereinstellungen komm
Akku Kalibrierung des Senderakkus danach
RTC Batterie
...
...

Gruß
Reinhard
 
Ich habe direkt ein weiteres Problem...
Meinen Shocky mit Orange RX hab ich gebunden bekommen. Heute kam mein BetaFPV85X HD und der ließ sich nicht binden... An meine DX9 habe ich ihn sofort binden können :/ Beim Binden wird angezeigt Protocol invalid.
Habe aber DSMX 11ms ausgewählt, wie es die Spektrum auch erkannt hat...

Zum Thema Expo programmieren: Das habe ich nun gefunden! Im Menü Input ist es ja hinterlegt. Nur wie ich das ganze für Quer, Höhe und Seite auf einen Schalter lege habe ich keinen Plan..
Ebenfalls für Klappen bei einem anderen Modell an zu legen finde ich keinerlei Hinweise. OpenTX ist ganz schön Mühsam :/
 

Kienzle

Erfahrener Benutzer
Guten Morgen, ich habe eine kurze Frage. Mein Multi Protocol Modul hat den Stand vx.x.x.44 brauche ich unbedingt ein FTDI zum updaten oder würde es auch über den Sender gehen?

gruss
 
Hallo
QuadCrash,
Esgeht nicht darum wie alt die Batterie ist sondern um die Anzeige in der X9E.
Mit Digitalvoltmeter 2,99 V und Angezeigt im Sender 1,99 Volt. 1 Volt Differenz ist zu viel.

Hallo Michael,

Angezegt wird sie im Systemmenü Seite 6 von 7.
Nach Schaltereinstellungen komm
Akku Kalibrierung des Senderakkus danach
RTC Batterie
...
...

Gruß
Reinhard
Im, werde ich kontrollieren und berichten!

Danke
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben