Jumper T16

T16: Nimm doch mal einfach die SD-Speicherkarte raus, schalte ein und was siehst Du?
Der Sender geht gar nicht an. Gibt es da eine Lösung? Gleiches, so glaube ich, ist es auch bei der HORUS 10.
Die Taranis X9D+ braucht nicht zwingend eine Speicherkarte, nur für die Erweiterungen wie Textansagen oder Bildchen.
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
Da habe ich wieder mal von einer bekannten Sache auf die nächste geschlossen. Die T16 weigert sich ohne Karte, zu starten :(.
Nach dem Start bleibt wenigstens das aktuelle Modell steuerbar (geladen), wenn die Karte entfernt wird, aber ein fast ganz schwarzer Screen ist nicht gerade toll.
 
Grundsätzlich werden alle modelle auf der SD karte gespeichert bei der horus familie, zu der auch die t16 gehört. Zu sehen auch in dem ordner models. Das jeweils aktive modell wird meines Wissens immer ins eeprom geladen damit im falle eines fehlers eine notsteuerung möglich ist.Im modell ordner bleiben die modelle sogar nach dem löschen gespeichert, was ein zurückholen erleichtert. Sieht man auch daran das neue modelle eine hohe nummer dran hängen haben , selbst wenn mann alle vorher löscht, da die modelle noch im ordner liegen.
 
Hallo

Kann man irgendwie selbst Protokolle zum Multimodul hinzufügen?
Oder gibt es eine Liste mit den Protokollnamen der Hersteller? Hab noch viele verschiedene Empfänger (z.B FMS) Zuhause rumliegen und finde nirgends das Protokoll, welches sie benutzen.
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Hast hier jemand schon mal Graupner HoTT-Empfänger mit der T16 gebunden? Funktioniert das einwandfrei? Geht die Telemetrie auch?
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Hallo habe gelesen das nur die GR12 Serie geht?
Ich habe natürlich auch schon das eine oder andere gegoogelt. Daher würde mich interessieren, ob das hier schon jemand wirklich erfolgreich getestet hat und wenn ja, womit. Dass es nur mit GR12 geht, habe ich noch nicht gelesen und wäre auch nicht unbedingt logisch.
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
@meister In D gekauft und wenn ja, wo?
 
Hallo
Bei mir kommt beim Einschalten plötzlich die Meldung "Key Stuck".
Die Tasten funktionieren nicht mehr richtig. Ist das das Problem mit den Flachkabeln oder was anderes?

Edit: lag an den Kabeln, hab das Problem schon behoben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke. Bei mir war es auch dieses Kabel. Nur ich habe mein Kabel mangels der Information durch Fädeltechnik ersetzt. Hat auch funktioniert, ist halt nicht so schön. Ich hab's zwar nicht mehr ausprobiert, aber ich denke, der "RTN" Taster sollte funktionieren. Wenn nicht, könnte es gleich ein Hinweis auf diese Verbindung sein.
Wichtig ist, dass die Kabelverbinder durch Aufklappen geöffnet werden. Ich habe sie aufgezogen, damit waren sie dann auch promt defekt. (Siehe mein Post #1440). [Selbst schuld gewesen!!] Jedenfalls habe ich seit der Zeit öfters getestet und nie mehr eine "Taste klemmt" bekommen; Vertrauen ist wieder da!
Schöne Grüße
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Danke, das ist ja mal eine klare Aussage. Super!
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben