OpenTX2.3

Leo1962

Erfahrener Benutzer
#61
was heisst den L/S
 

Leo1962

Erfahrener Benutzer
#63
hmmm i be e bezeili blöd


L+S AG, Design + Technics


Wiki
LS steht als Abkürzung für:

 
#67
In dem Zusammenhang möchte ich meinem Frust über die Strategie von FrSky Mal freien Lauf lassen, da ich meine 1 Jahr alte Horus X10S wie Sauerbier zum Verkauf anbiete ...
Nun konnte ich sie doch relativ gut verkaufen und habe seit 2 Tagen eine X10S Express. Natürlich habe ich FrOS entfernt und opemTX 2.3.0.N80 installiert. Da openTX kein HF-Modul erkannte, habe ich anschließen das interne ISRM-Modul mit der Firmware ACCESS 1.1.3 geflasht. Passende Empfänger G-RX8, ebenfalls mit ACCESS 1.1.3 geflasht, hatte ich bereits vorbereitet.
Seitdem versuche ich erfolglos die "Wunder" der neuen Software zu ergründen :unsure:
Wenn ich es richtig verstanden habe, kann man mit ACCESS mehrere Empfänger "registrieren". Da gehen schon die Probleme los, da ich nicht weiß, wie ich die einzelnen Empfänger vom Typ G-RX8 auseinander halten soll. Das Binden an einen Modellspeicher gelang mir zwar mit einem registrierten Empfänger, allerdings meldete mir der Sender keine Telemetriedaten. Im letzten Menü waren sie zwar zu sehen, da die Modelldaten aus einer Version 2.2.4 übernommen worden waren. Als ich dann die Liste löschte, verschwanden auch die Quellen für RSSI und Vario und eine Suche von Telemetrieadaptern blieb erfolglos. Das ganze funktioniert allerdings mit meiner X-Lite Pro mit identischen Soft- und Firmwareständen besser.
Mir ist allerdings aufgefallen, dass seit dem Nightly Built 2.3.0N81 zwar neue Update für die X01 Express angekündigt werden, beim Download aber am Schluss eine leere Datei auf dem Rechner ist :???:

Vielleicht können mir die Insider ja weiterhelfen.
Gruß Udo
 
#68
Öffne mal die Empfängeroptionen durch Enter auf den Namen und schau dir die Möglichkeiten an.
In dieser frühen Phase würde ich täglich die neuen nightlys einspielen.
 
#69
#71
Funktioniert bei mir. Hast du evtl. EU angehakt? Das könnte ein Bauen der Firmware verhindern, macht ja auch keinen Sinn mehr.
 
#74
Beim Download der neuesten Firmware für die Horus X10S Express passiert das vorher genannte (Dateigröße 0 Bytes) und wenn ich es über Companion/Datei/Dowload mache, kommt folgende Fehlermeldung

Bildschirmfoto vom 2019-09-11 20-04-07.png
Gruß Udo
 
#76
Hat am Ergebnis nichts geändert ... siehe Post #73. Habe jetzt mal die Software von Nightly Built auf Release candidates (testing) umgestellt und siehe da, das Firmware-File wurde heruntergeladen und installiert. Allerdings gibt es in dieser Version keine Registrierung mehr, sonder nur noch die Auswahl zwischen ISRM ACCESS und ISRM ACCST D16, Ausgangs-Kanäle 1 - max. 16, die Empfänger Nummer und anschließend den Bind-Knopf.

Bildschirmfoto vom 2019-09-11 20-36-07.png

Bildschirmfoto vom 2019-09-11 20-36-52.png
 

FJH

Erfahrener Benutzer
#78
Hat am Ergebnis nichts geändert ... siehe Post #73. Habe jetzt mal die Software von Nightly Built auf Release candidates (testing) umgestellt und siehe da, das Firmware-File wurde heruntergeladen und installiert. Allerdings gibt es in dieser Version keine Registrierung mehr, sonder nur noch die Auswahl zwischen ISRM ACCESS und ISRM ACCST D16, Ausgangs-Kanäle 1 - max. 16, die Empfänger Nummer und anschließend den Bind-Knopf.
Habe die auch auf meine X9-lite geladen, die Reg und Bind Optionen sind nach wie vor alle da.
 
#80
Wer sich wundert (wie ich), dass es weiter RC und nightly gibt:
Der einzige Unterschied zwischen dem RC und dem parallelen nightly ist die fehlende nightly Warnung.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben