PTC Creo Elements Direct Modeling Express

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi zusammen,

leider weiß ich grad nicht, was PTC mit den Servern macht, habe bei der Express Version auch das Problem, dass ich nicht automatisch aktivieren kann. Das Problem sollte aber schnell wieder behoben sein! Solange ist die manuelle Aktivierung notwendig.

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi,

ja, weiß ich, wird sich kaum ein Modellbauer leisten wollen... ;)

Bei ernsthaftem Interesse kannst du dich gerne per PN an mich wenden, dann kann ich dich an einen autorisierten PTC Partner vermitteln und du bekommst ein Angebot. Da ich Beruf und Hobby nicht vermischen möchte, würde ich nur bei ernsthaftem Interesse vermitteln... ;)

Günstig ist sowas aber nicht, meist wird auch noch Wartung dazu gekauft. Je nach Zusatzmodulen und Schnittstellen kannst du dir von dem Geld auch nen Kleinwagen kaufen... :p

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

PatK

Neuer Benutzer
Also ich komm auch nicht mehr rein.
Macht aber nix, hab mir vor zwei Wochen ZW3D zu Weihnachten gegönnt.
Jetzt kann ich auch endlich DXF exportieren :eek:
ZW3D-Konsole.jpg
 

Herby

Neuer Benutzer
PTC Creo Elements - Aktivierung

Hi zusammen,

wollte mich eigentlich auch mit dem PTC Creo mla beschäftigen, aber leider bekomme ich die SW nicht aktiviert.
Ich gebe meine Mailadresse und das Passwort ein, dann dauert es einen Moment und er will einen Proxy von mir, den ich nicht habe - und dann will er einen manuellen Aktivierungsschlüssel.
Leider komme ich auch mit dem Link zur Offline Aktivierung nicht weiter, weil ich damit auf einer kryptischen Seite lande, wo ich auch nichts aktivieren kann.

Bin auf einem Mac (Yosemite) mit VM Ware Fusion 6.0.5 und Windows 8.1 unterwegs.

Hat jemand eine Idee, was das Problem ist?
Offensichltich hat er ein Problem damit, dass er denkt, er hätte keine Internetverbindung :(

VG
Hallo Leute,
bin hier neu, auch Anfänger mit PTC Creo Elements und habe ein ähnliches Problem bei jedem Neu-
start. Nachdem keine Internetverbindung gefunden wurde, wird eine Proxy-Verbindung verlangt, die ich
allerdings nicht habe. Nach 72 Stunden muß ich manuell aktivieren - eine sich immer wiederholende lästige Prozedur. War der Meinung, die Aktivierung geschieht automatisch.
Falsch - oder kann mir jemand weiter helfen?
FG Herby aus Wien
 

elnillo

Erfahrener Benutzer
Hallo PTC User,
weiß jemand wie man bei der 2D Zeichnung die Standardgröße des Dokumentenfeldes in der Ecke rechts unten einstellt? Das Teil ist mir zu groß und ich ändere es auf jedem neuen Blatt von Hand.
Habe die Option in den Voreinstellungen leider noch nicht gefunden :-(

Danke und Gruß
Marcus
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi Marcus,

die Blattrahmen können angepasst werden, sind .mi-Dateien und liegen im Installationsverzeichnis! ;)
Könnte am Montag nochmal schauen, was da genau angepasst werden müsste! ;)

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

JoeBuster

Erfahrener Benutzer
So, ich habe mir das Proggi auch mal runter geladen. Neben der 72 Stunden Problematik, komme ich nicht dahinter, wie man eine importierte 2D DXF Zeichung zu 3D "umgeandelt"? bekommt.

Geht das überhaupt? Wenn ja mit welchen Zwischenschenschritten?

Vielen Dank
 

elnillo

Erfahrener Benutzer
Wie soll denn aus 2D 3D werden? Etwas Hilfe braucht es da schon von deiner Seite.
Importiere die DXF in deine Arbeitsebene. Benutze dann das Ziehen-Werkzeug bis du die gewünschte Materialstärke hast. B
 

JoeBuster

Erfahrener Benutzer
Genau das ist der Punkt. Die DXF Datei wird in einem Reiter Namens "Annotaion" automatisch geöffent und auch richtig dagestellt. Dort gibt es aber keine "ziehen" Funktion. :(
 

elnillo

Erfahrener Benutzer
1. Starte mal Creo neu.
2. Guck ob im Reiter "Anwendungen" Modelin Express ausgewählt ist.
3. Reiter "Modeling"
4. Datei --> Öffnen --> Dateityp: 2D in Arbeitsebene importieren
fertig
 

JoeBuster

Erfahrener Benutzer
Da kommt bei mir immer diese Fehlermeldung "*** Datenverlust beim Laden von "

Wenn ich aber "2D Zeichnung importieren" mache, dann wird die Zeichnung richtig geladen. Jedoch gibt es dann wie schon gesagt keine Option "ziehen".
 

fhk

Neuer Benutzer
Hi JoeBuster,
was elnillo geschrieben hat ist richtig:
>4. Datei --> Öffnen --> Dateityp: 2D in Arbeitsebene importieren
Das mit dem Datenverlust ist normal, Standardmeldung vom Translator.
Im 3d, Modeling, brauchst du keine Texte, Bemassungen usw.
Da benötigst du eine geschlossene 2d Geometrie um weiter arbeiten zu können.
Hast du die Tutorials aus der Help angesehen?
Dort wird beschrieben wie man eine 2d Geo erstellt und damit weiter ins 3d formen geht.
Wenn du eine .dxf auf eine AE importierst, machst du danach das gleiche.
Ziehen usw. aber erst mal alles löschen was du nicht brauchst.
Später kannst du dann im Annotation 2d Ansichtszeichnungen von deinem 3d Model machen.

Gruss Fhk
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi zusammen,

hier mal ein kleines Video zum Importieren von 2D Geometrie auf eine Arbeitsebene:
[video=youtube;T4hTbXVSwos]https://www.youtube.com/watch?v=T4hTbXVSwos[/video]

Wenn die importierte Geometrie in inch konstruiert wurde, passen anschließend sie Abstände nicht mehr, man kann entweder dem Konverter eine passende Konfigurationsdatei mitgeben, das ist aber nicht all zu komfortabel, oder man skaliert die Geometrie einfach runter! ;) Natürlich kann man auch später das 3D Modell skalieren...

Der Umrechnungsfaktor, der beim Skalieren einzugeben ist (von inch nach mm), ist 1/25.4 (bei der Eingabe von Dezimalzahlen ist der Punkt zu verwenden). ;)

Hoffe, das hilft weiter!? ;)

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

fhk

Neuer Benutzer
Hallo Chriss,
finde es lustig, dass du immer schreibst "kleines Video" oder "kleine Anleitung".
Ich finde das "GROSSE Klasse" :D
Gruss Fhk
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben