PTC Creo Elements Direct Modeling Express

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi Speedy,

es gibt da natürlich mehrere Möglichkeiten, ein Ingenieur würde wahrscheinlich einfach den Winkel berechnen... ;) Ich bin da immer ein bisschen bequem und suche einfache Möglichkeiten (ich bin nicht faul, ich bin energieoptimiert... :p).

Habe dir mal ein kleines Video gemacht, wo man sieht, wie man so einen Fall konstruktiv mit den Möglichkeiten vom Modeling lösen kann. Man konstruiert sich die halben Konturen (können auch ganze sein) und erstellt daraus 2 Volumenteile, die müssen rechteckig sein, onst kann ich die Kanten später nicht zueinander ausrichten.

Hat man beide Hilfsteile erstellt, wird das eine Element positioniert, zunächst bringe ich die Rundundungen zueiander in Beziehung (solange ich in dem Dialog bleibe und den Modus nicht umschalte, bleibt die BEziehung erhalten). Bedeutet also, wenn ich das Teil weiter positioniere, bleibt die Rundung auf dem Kreis. Jetzt richte ich die beiden Kanten zueinander aus, somit berühren sich beide Kanten genau im Schnittpunkt. Nun kann ich die Kontur der beiden Teile projizieren, die Rohre erzeugen und später alles miteiander vereinen (wenn man das so braucht). Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten, das gewünschte Ergebnis zu erzeugen, das soll auch nur ein Lösungsanzatz sein! ;)

Hier noch ein Video dazu:[video]https://youtu.be/UoPnADdEaZ0[/video]

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss

Edit: wie schon erwähnt, gibt es mehrere Alternativen, die zum Ziel führen, Crash-Pilot hatte noch diese Idee (habe mal alles andere weg gelassen, nur die geometrische Konstruktion):[video]https://youtu.be/nNaMc0vVr0A[/video]
 
Zuletzt bearbeitet:
kurze Frage noch zu Creo. Wie kommt es eigentlich dazu das Kreise bzw. Kugeln nicht 100% rund sind? Gibt es eine Einstellung mit der ich das weg bekomme oder liegt das einfach am rendering der Software?
 

Speedy_GL

Neuer Benutzer
Moin ihr Konstrukteure :p,

soweit komme ich mittlerweile ganz gut klar mit Creo und danke euch für eure Hilfe! :cool:

Aber nun stehe ich wieder vor einem Problem was mich gestern fast 2 Studnen beschäftigt hat :rolleyes:.
Wie bekomme ich eine Verbindungsstange zwischen die beiden Hebel gezeichnet?
Habe es mit einer 3D Spline versucht aber irgendwie bekomme ich da die Bezugspunkte nicht hin und die Onlinehilfe ist in dem Punkt schwer zu verstehen....

Anhang anzeigen Auspuffklappe-final.zip

Klappe.jpg
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi Speedy,

hier mal ein kurzes Video, wie man so eine Servostange nach einer Spline erstellen kann: [video=youtube;SFfmY2mUCyQ]https://www.youtube.com/watch?v=SFfmY2mUCyQ[/video]

Erst greife ich mir die Ebenen der Servohörner ab und verschiebe die Ebenen um einen gewünschten Betrag (in dem Fall 3mm, ich hätte später gerne 2mm Radien, bei einem 2mm starken Draht, so habe ich noch vom Ende der Biegung knapp nen halben mm zum Ruderhorn).

Anschließend erstelle ich eine 3D-Kurve aus einfachen Linien, jeweils mit Angabe 2er Punkte (Rückseite Ruderhorn & AE, dann zwischen beiden AE's und zuletzt AE und Rückseite vom anderen Ruderhorn). Die Mittelpunkte fängt Modeling, wenn ich mit der Maus über eine Kreiskante gehe und die <Shift> + <Strg> Tasten gleichzeitig drücke.

Wenn ich die 3D Linien erstellt habe nutze ich einfach die Kanten-Verundungsfunktion und gebe den gewünschten Radius an.

Zum Schluss nutze ich einfach die Rohr-Ziehen-Funktion und erstelle mithilfe der 3D-Kurve einen Draht in gewünschter Dicke! ;)

Fertig! :)

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

Speedy_GL

Neuer Benutzer
Mensch Chris, du bist ja schneller wie die Feuerwehr :D.
Vielen Dank! Vom Ansatz her war ich nicht ganz falsch unterwegs. Hatte die beiden AE's nicht erstellt und die Sache mit Strg Shift wusste ich auch nicht. Besten Dank nochmal.
Gibt es in der Hilfe bei Creo eine Übersicht von den Tastenkombinationen? Hatte mal danach gesucht aber nix gefunden.
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi Speedy,

nene, die von der Feuerwehr sind fixer, ist aber nicht schlimm, ich bin dafür in der DLRG, wir haben meist Zeit... :p

Die AE's brauchst du halt, damit die Biegung nicht ins Ruderhorn kommt, das wäre nicht von Vorteil und du könntest nicht den tatsächlich benötigten Draht ermitteln, weil die reale Einbausituation anders wäre. ;)
Wenn du die Hilfe aufrufst, links auf "Kurzreferenz":

Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage02.jpg

Das wurde neulich schonmal gefragt, habe aber erst heute wieder die Quelle gefunden... ;)

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

Speedy_GL

Neuer Benutzer
Noch was, gibt es eine Möglichkeit aus den PTC Creo Datei Formaten eine .dwg. oder .dxf Datei zu erstellen? Evtl ein anderes Tool oder online Converter? Was ich bis jetzt gefunden hatte funktioniert nicht wirklich.
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi Speedy,

Modeling Express gibt eigentlich nur Pakete (3D Modell) & Bündel (3D Modell & Zeichnung) aus. Die Formate, die dabei rausgespeichert werden sind zwar technisch identisch, lassen sich aber nicht mit der Vollversion öffnen, anders herum ebenfalls. Das ist der Preis, den User der "kostenlosen" Version bezahlen müssen.

Damit verhindert PTC schlicht und ergreifend, dass Firmen keinen Mixbetrieb von Express und Vollversion fahren. Sonst würden manche Firmen wahrscheinlich nur eine Vollversion kaufen und die restliche Konstruktion mit der Express ausstatten, die konstruieren dann die Einzelteile und einer fügt alles zusammen... ;)

Eine Konvertierung von pk2 in pkg (Dateiendung Vollversion) führt PTC nur dann einmalig durch, wenn eine Lizenz der Vollversion erworben wird! :)

Soviel dazu! Hoffe, ich konnte ein wenig Licht ins Dunkle bringen!? ;)

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

elnillo

Erfahrener Benutzer
Hallo Creo User,
ich habe die gratis Creo Express Version. Gibt es einen Umweg über andere Programme, um aus einzelnen Teilen meines Modells DXF Dateien zu erstellen?
Danke und Gruß
Marcus
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi Marcus,

ist in der Express Version so nicht vorgesehen!
Habe dir grad noch ne PN geschickt! ;)

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
Hi Samella,

PN ging um eine andere Hilfe... ;)
Kurz als Notiz: DXF nicht möglich!

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss

Edit: ACHTUNG: es gibt 2 DXF Formate: 3D und 2D! 2D sind Zeichnungen, die auch vom Laser etc. eingelesen werden können, 3D braucht man meist für AutoCAD! ;)
 

elnillo

Erfahrener Benutzer
Hallo zusammen,
habt ihr auch das Problem, dass beim Start der Express Version eine Abfrage nach einem Proxy Server kommt? Ist seit gestern bei mir :-(
Gruß
Marcus
 

Fan

Erfahrener Benutzer
jetzt geht nichts mehr, auch der angeforderte schlüssel geht nicht mehr, ich werde mir wohl ein anders programm suchen, ist zwar schade, weil es ein gutes programm ist, aber wenn man es spontan braucht und dann wieder nicht reinkommt ist das schon bescheiden.

edit: jetzt gehts wieder
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben