Zohd Dart 250g

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#81
Wenn das Videomaterial es nicht hergibt, muss man die Videoauflösung künstlich erhöhen, damit Youtube einen besseren Codec verwendet. Hier wird es erklärt:

 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#82
Übrigens: Um auf dem iPad in iMovie die Auflösung künstlich zu erhöhen, hängt man an den Anfang der Videobearbeitung einfach einen mit 4K aufgenommenen Filmschnipsel. Dadurch erlaubt iMovie das speichern in 4K, obwohl ggf. der Hauptanteil des Videos nur 1080p hat. Den unnötigen Anfangsschnipsel kann man ja dann einfach wegschneiden, bevor man das Video hochlädt.
 

bubu10

Erfahrener Benutzer
#83
Ja das muß ich nochmal ran weil das geschnitten Material sieht gut aus nur Youtube mit seinem blöden Vp9 codec macht mir das Schnitt durch
 
#84
Und hier noch ein Autolaunch mit dem Kleinen. Der Rumpf lässt sich auch sehr gut greifen. Die 0,5 s bis der Motor anläuft kommen einem aber vor wie zwei Sekunden ;)
 

bubu10

Erfahrener Benutzer
#85
Sehr schön 👌
 

rolfsaegesser

Erfahrener Benutzer
#86
Ich wollte mir nun auch so einen Miniflitzer bestellen. Die Elektronik dazu habe ich beim bösen Ali schon bestellt. Vor zwei Tagen bekam ich nun Bescheid, dass der Flieger selber nicht mehr hergestellt und somit nicht mehr lieferbar sei........! Scheisse, die Elektronik kommt und ich kann sie im Moment nirgends einbauen. "Corona sei Dank", dauert es noch gut 3 Monate, bis das Zeug aus China in der Schweiz eintreffen wird, von daher habe ich noch etwas Zeit, eine Alternative zu diesem Fliegerchen zu finden.
Dazu brauche ich nun eure Hilfe: was gibt es für Alternativen zu diesem Flieger? Sollte unter 250 Gramm Abfluggewicht haben, habe im Sinn, den Flieger mit 4s 650mah Lipos auszustatten. Habe Videos vom Nano Goblin angeschaut, ich finde den Flieger nicht tauglich, da er, im Gegensatz zum ZOHD Dart 250g, viel mehr pendelt. Ich hasse es, FPV mit so Pendelzeugs zu fliegen. Gibts sonst noch Alternativen für den kleinen Flitzer?
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#87
Habe Videos vom Nano Goblin angeschaut, ich finde den Flieger nicht tauglich, da er, im Gegensatz zum ZOHD Dart 250g, viel mehr pendelt.
Ich hab beide im Einsatz und der Nano Goblin fliegt garantiert ruhiger als der Dart250. Vorausgesetzt, man baut den Goblin so auf wie vorgesehen: möglichst keine bzw. nur kleine externe Aufbauten.

Edit: bei BG ist zumindest die FPV-Version aus UK sowie FPV und PNP aus CHN noch lieferbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

rolfsaegesser

Erfahrener Benutzer
#89
@QuadCrash: Ich habe mir ein paar Videos reingepfiffen, da war im Durchschnitt der Dart 250g ruhiger als der Goblin. Vielleicht waren das alles einfach auch nur Pfeiffen, welche ich in den Goblin- Videos gesehen habe.
Nun, ich versuche noch den Dart Sweepforward zu bestellen, der soll auch unter 250 Gramm gehen.

@Bussard: Im Moment sind genau 20 Pakete von China her zu mir unterwegs. Das letzte Kleinpaket, welches ich bekommen habe, war, auf den Tag genau, 5 Monate unterwegs. Ich denke, wenn man sich langsam an die Planung der Winterprojekte macht, dann kommts gut, hehe.....
 

rolfsaegesser

Erfahrener Benutzer
#90
........und genau in diesem Moment, in welchem ich für obenstehenden Beitrag Enter gedrückt habe, schreibt mir Ali Express, dass genau jener Händler, welcher angab, dass der Vogel nicht mehr hergestellt werde, das Paket nun verschicke......., das ist mir zu hoch.....!
Ente gut, alles gut. Mal schauen, wie lange es dauert, bis das Stück Schaumstoff da ist.
 

Coffee

Erfahrener Benutzer
#94
Ich hatte ja vor einiger Zeit meinen kleinen Dart 250G fertig gestellt und erfolgreich gemaidet
(nach 3 abstürzen). Hatte ihn nicht fest genug geworfen ,denn das brauch er.

Hier mal ein Screenshot vom 285Gramm schweren Dart an der Original 5x5 2Blattschraube mit einem 3S 1300Mah Lipo geflogen.

vlcsnap-2020-07-05-18h03m53s573.png

Nach verschiedenen Luftschrauben Tests ist das das effizienteste.

Nun Warte Ich auf meinen BrotherHobby T1 1407 mit 3600Kv.Damit Ich das ganze an 2S Li-Io fliegen kann. Mal schauen ob er so effizient bleibt.
 

Sigimann

Erfahrener Benutzer
#95
@ coffee
@ Carbonator


Ich mache morgen mal ein paar Bilder wie meine Rudder nach autotrimm stehen und wie ich ihn Fliege mit einem 3000mAh 2s liion Akku und wie er auf der CG Waage steht bei mir evtl. hilft es weiter.
Habe den Dart jetz fertig, warte nur noch auf weniger Wind.

Autotrimm ? wie geht das ?

Beim Kalibrieren/ Abgleich soll der Dart gerade stehen. Stellt ihr ihn dabei gerade auf die Unterseite oder einen Anstellwinkel des Profils ein ?

Und wie ich am Anfang den Flugzeugmodus einstelle weis ich immer noch nicht, bin beim Probieren eher durch Zufall dann beim Delta gelandet.

Habe einen stundenlangen Kampf mit meinem Nichtenglisch und der Anleitung verbracht.

Sigi

Sigi
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben